AQUACENTRUM

Bücher: Elektroaktiviertes Wasser | Karl Heinz Asenbaum - Das Online Buch und eBook

Kurzfassung Elektroaktiviertes Wasser | Online-Version als Buchauszüge | die ersten 108 Seiten von insgesamt 431 Seiten

Mit 431 Druckseiten ist es Karl Heinz Asenbaum‘s viertes, bestes und umfangreichstes Buch über basisches Aktivwasser: „Elektroaktiviertes Wasser – Eine Erfindung mit außergewöhnlichem Potential“.

Vorstellung Buch | Elektroaktiviertes Wasser | Interview

Nur für eine kurze Zeit: Kostenfreier Download Kurzfassung

Die im März 2016 erschienene und aktuell in der 7. Auflage befindliche Buchhandelsausgabe (Hardcover) wird es bald wieder als Buchausgabe zur Verfügung geben.

Aquacentrum hat sich ein limitiertes Kontingent der vollständigen E-Book-Ausgabe gesichert, um es Interessenten für eine begrenzte Zeit kostenlos zum Download (Kurzfassung) anzubieten. Eine englische und russische Übersetzung existiert auch als kostenfreier Download des gesamten Buches in der Kategorie Bücher.

Warum bezahlt Aquacentrum das Buch für Sie?

Weil dieses Buch endlich aufräumt mit allen Märchen, Mythen, Halbwahrheiten und Lügen über Trinkwasseraufbereitung. Weil dieses Buch schon auf der sechsten Seite den vollen Überblick über alles gibt, was Wissenschaftler und Mediziner aus Deutschland, Japan, Russland und Korea in über 1.000 Doktorarbeiten und tausenden von wissenschaftlichen Studien und Artikeln herausgefunden haben.

Einzelne Buchauszüge „Elektroaktiviertes Wasser“ bis Seite 108, die 323 FAQ-Seiten danach sind in den FAQ-Beiträgen zu finden

 

Aktivwasser im Magen

Aktivwasser im Magen Stört basisches Aktivwasser die Magensäure und behindert dadurch die Verdauung oder die Wirkung von Enzymen? Nein. Prilutsky und Bakhir haben das in einem Modellversuch mit Acidin-Pepsin Lösung getestet, deren Zusammensetzung dem Magensaft ähnlich ist. Es gab fast keinerlei Anstieg des pH-Werts, obwohl das Katholyt sogar 1 pH [...]
0
 

Aktivwasser Aufnahme in das Blut

Aktivwasser Aufnahme in das Blut Gewisse Verkäufer von Wasserionisierern glauben immer noch an den Micro-Cluster-Mythos. Sie reden von „strukturiertem“ oder sogar „hexagonalem“ basischen Aktivwasser und behaupten, dass diese kleineren Cluster dafür sorgen würden, dass es besser hydriert. Das ist Unsinn.   Die Natur von Trinkwasser ist flüssig und nicht gefroren. [...]
0
 

Sauerstoffpartialdruck

Sauerstoffpartialdruck Basisches Aktivwasser enthält keinen gasförmig gelösten Wasserstoff. Dennoch lässt sich 45 Minuten nach dem Trinken ein Anstieg des Sauerstoff-Partialdrucks bei einer Probe vom Ohrläppchen feststellen.   Oben: Anstieg des pO2 innerhalb von 45 Minuten nach dem Trinken von 1 Liter basischem Aktivwasser (pH 9,5) von Anfangs 72,4 mmHg auf [...]
0
 

pH-Messung

pH-Messung Kaum ein Hersteller gibt dem Käufer mehr als die pH-Messtropfen dazu.Im Grunde reichen diese auch aus.Um die Wirksamkeit der Ionisierung anzuzeigen, muss man nur den Unterschied zwischen dem eingefärbten Leitungswasser und dem basischem Aktivwasser an den unterschiedlichen Farbstufen betrachten. Es kommt nicht auf einen absoluten pH-Wert hinter dem Komma [...]
0
 

Redoxpotential (ORP) messen

Redoxpotential (ORP) messen Reine Redoxmessgeräte sind deutlich teurer als pH-Messgeräte. Dennoch gelten hier dieselben Einschränkungen wie unter dem Stichwort ---> pH Messung beschrieben. Die mir bekannten Kombigeräte sind im Redoxmessbereich „werkskalibriert“ und können nicht nachkalibriert werden, was eigentlich bei jeder Messung von Aktivwasser notwendig ist. Nicht kaufen! Die bisher stabilste [...]
0
 

Wasserstoff-Messung

Wasserstoff-Messung Eine Wasserstoffmessung zeigt Parts per Million (ppm) bzw. Parts per Billion (ppb) molekularen Wasserstoff (H2 ), der als Gas in Wasser gelöst ist. Diese Messung war früher ein Job für wenige Spezialisten mit speziellen Laborgeräten. Oben: Polarographisches DH Messgerät („dissolved“ hydrogen) von TOA-DKK, das auch zur Erforschung von elektrolysiertem [...]
0
 

Das Booster-Prinzip

Das Booster-Prinzip Zum Schluss dieses ersten Teils verrate ich Ihnen noch, was ich persönlich für meinen Alltag als die beste Lösung herausgefunden habe. In meinem Alter (Jahrgang 1955) habe ich natürlicherweise nicht nur mit oxidativem Stress, sondern auch mit Übersäuerung zu kämpfen. Nachdem ich nun schon mehr als 12 Jahre [...]
0
 

Messungen Molekularer Wasserstoff

Messungen Molekularer Wasserstoff | Tabellarische Zusammenfassung unterschiedlicher Aufbereitungsmethoden H2-Zuführung Von Aussen H2-Messung Bei Diaphragma Wasserionisierer H2 - Wasser Generatoren Mit Pem/Spe Technik Auszug aus dem Buch von Karl Heinz Asenbaum: "Elektroaktiviertes Wasser - Eine Erfindung mit außergewöhnlichem Potential. Wasserionisierer von A - Z“, www.euromultimedia.de Link zum Buchauszug Link zum E-Book
0

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: AGB. AGB

Zurück