AQUACENTRUM

Bücher: Elektroaktiviertes Wasser | Karl Heinz Asenbaum - Das Online Buch und eBook

Kurzfassung Elektroaktiviertes Wasser | Online-Version als Buchauszüge | die ersten 108 Seiten von insgesamt 431 Seiten

Mit 431 Druckseiten ist es Karl Heinz Asenbaum‘s viertes, bestes und umfangreichstes Buch über basisches Aktivwasser: „Elektroaktiviertes Wasser – Eine Erfindung mit außergewöhnlichem Potential“.

Vorstellung Buch | Elektroaktiviertes Wasser | Interview

Nur für eine kurze Zeit: Kostenfreier Download

Die im März 2016 erschienene und aktuell in der 6. Auflage befindliche Buchhandelsausgabe (Hardcover), kostet auf Amazon aktuell nur € 24,90 anstelle € 58,70. Das E-Book per PDF 9,79 €. (inkl. MWSt.)

Aquacentrum hat sich ein limitiertes Kontingent der vollständigen E-Book-Ausgabe gesichert, um es Interessenten für eine begrenzte Zeit kostenlos zum Download anzubieten. Eine englische und russische Übersetzung existiert auch als kostenfreier Download in der Kategorie Bücher.

Warum bezahlt Aquacentrum das Buch für Sie?

Weil dieses Buch endlich aufräumt mit allen Märchen, Mythen, Halbwahrheiten und Lügen über Trinkwasseraufbereitung. Weil dieses Buch schon auf der sechsten Seite den vollen Überblick über alles gibt, was Wissenschaftler und Mediziner aus Deutschland, Japan, Russland und Korea in über 1.000 Doktorarbeiten und tausenden von wissenschaftlichen Studien und Artikeln herausgefunden haben.

Einzelne Buchauszüge „Elektroaktiviertes Wasser“ bis Seite 108, die 323 FAQ-Seiten danach sind in den FAQ-Beiträgen zu finden

 

Buchtitel – Rechtliches-Impressum

Elektroaktiviertes Wasser Eine Erfindung mit außergewöhnlichem Potential   Rechtliches | Impressum ISBN: 978-3-981-xxx Elektronische Ausgabe Autor: Asenbaum, Karl Heinz Titel: Elektroaktiviertes Wasser Untertitel: Eine Erindung mit außergewöhnlichem Potential. 6. erweiterte Auflage. (Februar 2017) © 2016/2017 EUROMULTIMEDIA VERLAG - www.euromultimedia.de Alle Rechte vorbehalten. Anschrift von Autor und Verlag: D-80798 München, Georgenstr. 110. Kontakt e-Mail: [...]
0
 

Inhaltsverzeichnis Kurzfassung Elektroaktiviertes Wasser

Inhaltsverzeichnis 108-seitige Kurzfassung "Elektroaktiviertes Wasser" | Seiten danach sind in den FAQ's zu finden Buchtitel – Rechtliches-Impressum Inhaltsverzeichnis | Die ersten 108 Seiten Vorwort zum Teil 1 Trinkwasseraufbereitung 1 und 2 Wasser – Leben & Gesundheit Wasser ist kein Element Wasser-Elektrolyse pH-Wert Basisch trinken Sauer trinken Mineralwässer Heilwässer Wasserstoff als heilendes [...]
0
 

Vorwort zum Teil 1

Vorwort zum Teil 1 des Buchs von Karl Heinz Asenbaum Bis vor rund 200 Jahren war Wasser ein Getränk der sozialen Unterschicht. Man musste es abkochen, um es risikolos trinken zu können. Heutzutage sprudelt meist gut aufbereitetes Wasser aus dem Hahn. Dass die Trinkwasserversorger das „am besten kontrollierte Lebens- mittel“ [...]
0
 

Trinkwasseraufbereitung 1 und 2

Trinkwasseraufbereitung 1 und 2 Folgend zwei Tabellen aus dem Buch Elektroaktiviertes Wasser, von Karl Heinz Asenbaum: Trinkwasseraufbereitung 1 | Normales Wasser - Chemische Aktivierung - Elektrolytische Aktivierung ohne Diaphragma Trinkwasseraufbereitung 2 - Wasserionisierer - ECA Funktionswasser Auszug aus dem Buch von Karl Heinz Asenbaum: "Elektroaktiviertes Wasser - Eine Erfindung mit außergewöhnlichem Potential. Wasserionisierer [...]
0
 

Wasser – Leben & Gesundheit

 Wasserklare Fakten Wenn nicht die absolute Mehrheit unserer Körpermasse aus Wasser besteht, sind wir bald tot. Wasser muss ständig ersetzt werden. Denn kein Wassermolekul bleibt langer als 2 Wochen im Körper Daraus errechnet sich ein täglicher Wasserersatzbedarf von 0,34 Liter pro 10 kg Körpergewicht. Wer z.B 70 Kilogramm wiegt muss [...]
0
 

Geschichte des Wassertrinkens

Geschichte des Wassertrinkens Bloß kein Wasser trinken und wenn doch, nur abgekocht: Seit Beginn der Zivilisation war dies die klare Ansage an jeden. Denn bis in unsere Tage ist es der Menschheit noch nicht überall auf der Welt gelungen, Trinkwasser zur Verfügung zu stellen, das gesundheitlich unbedenklich ist. Die meisten [...]
0
 

Wasser ist kein Element

Wasser ist kein Element Kurz vor der französischen Revolution stellte Antoine de Lavoisier das Bild vom Wasser auf den Kopf, das die Wissenschaft zuvor hatte. Es ist nicht etwa ein ursprüngliches Element, wie man geglaubt hatte: Es ist durch Sauerstoff verbrannter Wasserstoff. In der Formel H2O haben sich zwei Gase [...]
0
 

Wasser-Elektrolyse

Wasser-Elektrolyse In einem Wasserionisierer findet eine Diaphragma-Elektrolyse statt. Ein Gleichstrom fließt vom Minuspol zum Pluspol, wobei die Elektronen über die im Wasser gelösten Ionen wandern. Durch verschiedene dabei auftretende elektrochemische Vorgänge wird das Wasser in der Kathodenkammer basisch und elektronenreich (H2-gesättigt), auf der Anodenseite wird es sauer und elektronenarm (O2-gesättigt), [...]
0
 

pH-Wert

pH-Wert | Chemische Säuren und Basen Alle wässrigen Lösungen, also auch verdünnte Laugen und Säuren, besitzen einen bestimmten pH-Wert. Der pH-Wert bedeutet auf einer logarithmischen Skala von 0 - 14 die Zahl der H3 O+ Ionen im Verhältnis zu den OH- - Ionen. Bei pH 7 ist dieses Verhältnis 1:1. Bei [...]
0
 

Ph-Werte üblicher Getränke

Ph-Werte üblicher Getränke - von Milch, Fruchtsäfte, Kaffee, Wein, Basisches Wasser, bis Zitronensaft Abgetippter Text für die Suchmaschinen (uninteressant) Untergrenze Trinkwasserverordnung pH 6,5 fettarme H-Milch     -    Babymilchprodukte Umkehrosmosewasser    -    Kaffee arabica löslich Regenwasser München .   -    Karottensaft frisch Medium Mineralwässer Espresso Filterkaffee Karottensaft [...]
0