AQUACENTRUM

Bücher: Elektroaktiviertes Wasser | Karl Heinz Asenbaum - Das Online Buch und eBook

Kurzfassung Elektroaktiviertes Wasser | Online-Version als Buchauszüge | die ersten 108 Seiten von insgesamt 431 Seiten

Mit 431 Druckseiten ist es Karl Heinz Asenbaum‘s viertes, bestes und umfangreichstes Buch über basisches Aktivwasser: „Elektroaktiviertes Wasser – Eine Erfindung mit außergewöhnlichem Potential“.

Vorstellung Buch | Elektroaktiviertes Wasser | Interview

Nur für eine kurze Zeit: Kostenfreier Download Kurzfassung

Die im März 2016 erschienene und aktuell in der 7. Auflage befindliche Buchhandelsausgabe (Hardcover) wird es bald wieder als Buchausgabe zur Verfügung geben.

Aquacentrum hat sich ein limitiertes Kontingent der vollständigen E-Book-Ausgabe gesichert, um es Interessenten für eine begrenzte Zeit kostenlos zum Download (Kurzfassung) anzubieten. Eine englische und russische Übersetzung existiert auch als kostenfreier Download des gesamten Buches in der Kategorie Bücher.

Warum bezahlt Aquacentrum das Buch für Sie?

Weil dieses Buch endlich aufräumt mit allen Märchen, Mythen, Halbwahrheiten und Lügen über Trinkwasseraufbereitung. Weil dieses Buch schon auf der sechsten Seite den vollen Überblick über alles gibt, was Wissenschaftler und Mediziner aus Deutschland, Japan, Russland und Korea in über 1.000 Doktorarbeiten und tausenden von wissenschaftlichen Studien und Artikeln herausgefunden haben.

Einzelne Buchauszüge „Elektroaktiviertes Wasser“ bis Seite 108, die 323 FAQ-Seiten danach sind in den FAQ-Beiträgen zu finden

 

Aus dem Nachlass von Alfons Natterer

Aus dem Nachlass von Alfons Natterer   Ing. Alfons Natterer geb. 23.1.1893 gest. 5.5.1981 Erfand 1930 in München das Elektrolytwasser „Hydropuryl“ (3 Sorten) und meldete es 1937 als Arzneimittelspezialität an.¹⁹⁾       Es war wie mit dem „Ei des Columbus“. Alle wussten, wie es geht, aber nur er hat [...]
 

Die Ära Natterer in Pressedokumenten

Die Ära Natterer in Pressedokumenten Noch in den 70er Jahren erschienen 2 Artikel der populären „BILD“-Zeitung. Natterer war damals schon ein betagter Mann, aber immer noch erfolgreich und angesehen bei alternativ eingestellten Heilpraktikern und Ärzten. Hinter der hier dargestellten „Edith Röttger“ verbirgt sich die Hamburger Heilpraktikerin Edith Krebs, die Erfinderin [...]
 

So viele Begriffe: Was ist was?

So viele Begriffe: Was ist was? Auf den Seiten 6-7 dieses Buches finden Sie eine Fülle von komplexen Begriffen und Namen,die ich versucht habe,einigermaßen nach der Methode der Wasseraufbereitung zu unterscheiden.Leider werden von Herstellern beinahe im Monatsrhythmus neue Begriffe und Abkürzungen erfunden,mit denen suggeriert werden soll,das eigene Produkt sei schon [...]
 

Das Nordenau Phänomen

Das Nordenau Phänomen     Das Wasser aus dem Schieferstollen im Hochsauerland wurde durch die japanischen Forschungen weltberühmt, obwohl es in Deutschland noch nie als Heilwasser anerkannt war, wie Shirahata behauptete. Dennoch wird es heute abgefüllt und in fernöstliche Länder mit großem Erfolg exportiert. Auch in Deutschland kam die Behauptung [...]
 

Die neue Wasserstoff Diskussion

Die neue Wasserstoff Diskussion Die Forschungen des Japaners Shigeo Ohta zeigten 2007,dass molekular gelöstes Wasserstoffgas, das die Hauptverantwortung für das außergewöhnlich negative ORP trägt,medizinisch wichtige antioxidative Effekte besitzt. Videobeitrag: How Hydrogen Water Helps Cure Diseases and Improve Our Health Molekularer Wasserstoff bekämpft vor allem direkt das zerstörendste aller freien Radikale, [...]
 

Neue Methoden und Geräte

Neue Methoden und Geräte Erinnern wir uns zunächst daran, was ein klassischer Wasserionisierer bewirkt: Er teilt Wassermoleküle und trennt die daraus entstehenden Wasser-Ionen in einer Anoden- und Kathodenkammer. Dadurch verdichten sich Hydroxid-Ionen in der Kathodenkammer und Protonen (H+ Ionen in Form von H3 O+ -Ionen) auf der Anoden-Seite der Elektrolysezelle [...]
 

Wasserstoffwasser in Beuteln

Wasserstoffwasser in Beuteln Wenn man ausschließlich auf Wasserstoff im Wasser aus ist und auf Basen und Mineralien im Wasser verzichten will, kann man auch auf einen Wasserionisierer verzichten.Wasserstoff aus der industriellen Schweißtechnik in Druckflaschen ist wahrhaftig nicht teuer. In Japan wurde eine erfolgreiche Methode zur Herstellung von wasserstoffreichem Wasser entwickelt, [...]
 

pH-neutrales Wasserstoffwasser

pH-neutrales Wasserstoffwasser Mit der zunehmenden Bedeutung des Faktors Wasserstoff entwickelten manche Hersteller elektrolytischer Wasserionisierer neue Ideen, um mehr Wasserstoff im Wasser zu speichern. Einige davon sind interessant. Andere nicht. Ich will mit den schwächeren Methoden beginnen, die zwar nicht so viel Wasserstoff im Wasser speichern können, aber gegenüber dem relativ [...]
 

Chemische H2-Generatoren

Chemische H2-Generatoren   Um wirklich den maximalen Nutzen von Wasserstoffwasser zu haben, sollte gelöster Sauersoff zumindest nicht zugefügt werden wie bei den „Double-bubblern“.   Chemische Wasserstoff-Generatoren mit bestimmten Keramik- Mischungen oder wasserstoff-produzierende Metalle wie Magnesium fügen keinen gelösten Sauerstoff zu. Aber sie entfernen auch keinen Sauerstoff, der bereits im Wasser [...]
 

H2 – Tabletten – Wasserstoff-Tabletten

H2 – Tabletten – Wasserstoff-Tabletten Auch wasserstoffgenerierende Sprudeltabletten basieren auf dem Magnesium-Effekt. Allerdings setzen sie durch ihre Komposition erheblich schneller Wasserstoff frei. Sie werden 10 - 20 Minuten in einer prall mit Wasser gefüllten Druckasche aufgelöst, wodurch sich dH2-Werte über 3000 ppb erzeugen lassen, wenn die Flasche klein genug ist. [...]
0
 

HIM-Ionisierer | Wasserstoff-Infusions-Maschinen

HIM-Ionisierer Der beste chemische H2-Generator,den ich gefunden habe,speicherte 1200 ppb Wasserstoff im Wasser.Diesen Wert geben auch die meisten Hersteller solcher Vorrichtungen an, auch wenn er nicht in jeder Art von Wasser erreicht werden kann.Allerdings ist zur Erreichung solcher Werte eine Wartezeit von ca. 12 Stunden erforderlich und es kann auch [...]
0
 

Wasserionisierer ohne Abwasser | HIM mit Ozonmodus

Wasserionisierer ohne Abwasser | HIM mit Ozonmodus V.l.nr.: Britney Jun (KYK Overseas department), Karl Heinz Asenbaum, Dr. Kim Young Kwi (KYK CEO), Dipl. Ing. Yasin Akgün (Inh. Aquacentrum München) Bei meinem Koreabesuch im Frühjahr 2016 hat mir Kim Young Kwi, Chef des renommierten Herstellers KYK, eine besondere Hydrogen Infusions-Machine in seiner [...]
0
 

SPE/PEM Mobiltechnik | Wasserstoffwasser

SPE/PEM Mobiltechnik | Wasserstoffwasser Mit den ersten Oxy-Hydrogen-Generatoren hielt auch die Mobiltechnik Einzug in die Branche der Wasserionisierer. Um auch den unerwünschten Sauerstoff zu entfernen, kamen schnell spezielle SPE (Solid Polymere Electrolysis) Zellen mit PEM (Proton-Exchange-Membrane) in den Handel.Die funktionieren schon bei USB-Spannung, passen also perfekt zur etablierten Mobilfunk-Technik. Die [...]
0
 

Ist basisches Wasser nun „out“?

Ist basisches Wasser nun "out"? Die auf den vorhergehenden Seiten dargestellten neuen Designs von Elektrolysezellen,die auf den Wasserstoffgehalt des Aktivwassers fokussiert sind,ohne das Wasser auch basisch zu machen,liefern einen Wasserstoffgehalt von bis zu 1200 ppb (1,2 ppm),was nach Ansicht der meisten Fachleute ausreicht,um die typischen therapeutischen Effekte von Sauerstoffwasser zu [...]
0
 

Die Aufnahme von Aktivwasser

Die Aufnahme von Aktivwasser In einem klassischen Wasserionisierer kann zum Beispiel Calcium das Diaphragma passieren. Dadurch finden wir in der Kathodenkammer immer zwischen 50 und 80 % mehr Calcium als in der Anodenkammer. Diese Ionenwanderung kann man mithilfe von Indikatorstreifen relativ leicht nachweisen. Die Wanderung von Calcium- Ionen kann man [...]
0

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: AGB. AGB

Zurück

AQUACENTRUM