AQUACENTRUM

Wasseraufbereitung für den Haushalt mit Europas Experten für Wasserionisierer und Wasserfilter

Für die Wasseraufbereitung im Haushalt sind die folgenden Filteranlagen bzw. Wasserionisierer unsere derzeit beliebtesten Produkte:

Trinkwasseraufbereitung im eigenen Zuhause – Aquacentrum München ist Ihr kompetenter Ansprechpartner

Das Prinzip der Wasseraufbereitung per Ionisierung ist verblüffend simpel und wurde 1931 im Münchener Glockenbachviertel erfunden:

Ein Wasserionisierer speichert elektrische Energie in Form von Wasserstoff im Trinkwasser. Der Energieträger Wasserstoff macht es süffiger als herkömmliches Wasser. Man nennt diese angereicherte Form auch Aktivwasser oder basisches Wasserstoffwasser. Die Forschung rund um das „heilende Wasser aus der Steckdose“ ist in den letzten zehn Jahren geradezu explodiert.

Auch in puncto Design der Geräte hat sich einiges getan. Genauso wie beispielsweise ein Kaffeevollautomat sollte auch eine elektrolytische Anlage zur Trinkwasseraufbereitung zu Ihrem Zuhause sowie Ihrem individuellen Lifestyle passen.

Auftisch– und Untertisch-Wasserionisierer sind derzeit am meisten angesagt. Die Innenfilter sorgen für einen Reinheits- und Qualitätsstandard oberhalb der Trinkwassernorm.

Stationäre Wasserionisierer heben zusätzlich den pH-Wert des Wassers an. So entsteht basisches Wasser – gut für den Säure-Basen-Ausgleich. Gleichzeitig fällt auch saures Abwasser an, was aber bei einem stationären Gerät kein Problem darstellt.

Neuerdings werden auch Mobilgeräte mit Akkubetrieb angeboten: Der AquaVolta Wasserstoff Booster hält das Wasser pH-neutral und produziert kein Abwasser. Dafür kann er dank ausgeklügelter Hochdrucktechnik sogar noch mehr Wasserstoff speichern als ein normaler Wasserionisierer.

Energie für unterwegs – immer und überall frisch.

Basisches Aktivwasser – die Fakten (Stand 2015)

Wasseraufbereitung im Haushalt durch hochwertige Anlagen

Wasserionisierer sind spezielle Wasserfiltersysteme, die Leitungswasser filtern und ihm durch einen Elektrolyseprozess besondere Eigenschaften verleihen. Auf Knopfdruck erhält man so sauberes, ionisiertes basisches Aktivwasser, welches neben seinem feinen Geschmack noch weitere Vorteile gegenüber dem „normalen“, ungefilterten Leitungswasser hat. Der wichtigste Faktor ist hierbei Wasserstoff! In einem Kurzvideo über Wasserstoff erklären wir Ihnen die zentrale Bedeutung dieses chemischen Elements für die Wasseraufbereitung im Haushalt.

Welche Vorzüge ionisiertes Wasser (auch bezeichnet als basisches Aktivwasser oder Kangen-Wasser) Ihnen bietet, erfahren Sie – neben Antworten auf viele weitere Fragen – auf den von Karl Heinz Asenbaum zur Verfügung gestellten FAQ-Seiten. Im Speziellen finden Sie dort einen kurzen, aber informativen Artikel über basisches Aktivwasser. Schauen Sie sich auch den Vortragsmitschnitt von Karl Heinz Asenbaum zum Thema basisches, elektroaktiviertes, ionisiertes Wasser an.

quer-denken.tv: Karl Heinz Asenbaum und Yasin Akgün


Wir können es bestätigen: Wasserionisierer sind die Lösung!

In der Regel bestimmen unsere Wasserversorger darüber, was aus der Leitung fließt. Aber wollen Sie das wirklich so trinken

Möchten Sie nicht lieber Ihr Wasser mittels Trinkwasseraufbereitung in Ihrem Zuhause selbst designen, soweit das möglich ist? Mit dem von Ihnen gewünschten pH-Wert und dem entsprechenden Wasserstoffgehalt? Mit vielen oder wenigen Elektronen? Wir können Ihnen garantieren: Das basische Aktivwasser aus einem Wasserionisierer ist die beste und auch die leckerste Wahl.

Dank unserer zweiwöchigen Testphase und der halbjährigen Zufriedenheitsgarantie können Sie es selbst ausprobieren, am eigenen Leib testen und vor allem den hervorragenden Geschmack entdecken!

Warum eine Umkehrosmoseanlage oder destilliertes Wasser nicht immer sinnvoll sind, erfahren Sie in unserer Wissensdatenbank, die Karl Heinz Asenbaum im Laufe der vergangenen zehn Jahre erstellt hat.

Warum einen Wasserionisierer im Aquacentrum kaufen?


14 Tage Testzeitraum, 182 Tage Zufriedenheitsgarantie

Das nebenstehende Video demonstriert, wie Sie einen Wasserionisierer kostenfrei testen und danach auch behalten können.

Dank der zweiwöchigen Testphase, in der für Sie keine Kosten anfallen, und unserer 182-tägigen Zufriedenheitsgarantie können Sie bei uns solange verschiedene Geräte ausprobieren, bis Sie das Richtige gefunden haben.

Gerade deshalb sind wir natürlich darum bemüht, dass Sie auf Anhieb das passende Produkt finden. Wir freuen uns über jede E-Mail, jeden Anruf oder jede andere Form der Kontaktaufnahme, damit wir Sie auf Wunsch umfassend beraten können.

 

„Aber das bisschen Wasser, das dann oben aus dem Hahn kam, schmeckte einfach wundervoll. Süß und rein, so wie der Kuss eines kleinen Kindes.“

Was sagen andere Kunden des Aquacentrums? Finden Sie es heraus!

Wer ein Baby hat oder will, sollte sich mit Wasser auseinandersetzen

Dass Stillen die beste Option ist, wenn Mutter und Kind gesund sind, gilt heutzutage als nahezu unstrittig. Wir alle brauchen Wasser zum Leben. Ein Baby nimmt es in Form von Milch auf, die zu 90 Prozent aus Wasser besteht.

Allerdings gibt es keine DIN-Norm für Muttermilch. Ebenso wenig gibt es eine DIN-Norm für das Wasser zum Anrühren von Milchpulver. Schade!

Die ähnlichsten Werte zur natürlichen Muttermilch erhält man mithilfe basischen H2-Wassers (Wasserstoff) aus einem Wasserionisierer, der das Leitungswasser zuerst filtert und dann auf Knopfdruck pH-Werte um pH10 und natürliche Muttermilch-Redoxwerte für das Anrührwasser erzeugen kann.

H-Milch war gestern – eines Tages werden alle nur noch H2-Milch trinken. Denn ein Wasserionisierer ist wie eine Kuh im Kühlschrank.

Noch Fragen zu Wasserionisierer & Wasserfilter?

Ihre Ansprechpartner:
  • für Produkte: Yasin Akgün, Dipl.-Ing. TU München
  • für FAQs: Karl Heinz Asenbaum, Autor & Forscher

Passfoto Yasin Akgün, Dipl.-Ing. TUMPassfoto Karl Heinz Asenbaum


Aquacentrum Logo Wasserionisierer Wasserfilter Umkehrosmose -Rg

Die Quelle der Jugend: basisches, Wasserstoff-Wasser

Seit 1987 wird hier in der „Wasserstelle München“ Wasser gefiltert, verwirbelt und seit 2009 auch basisch ionisiert. Durch diese Vorgänge entsteht hexagonales, basisches, elektroaktiviertes Wasser – antioxidativ und wasserstoffreich. Dieses basische Aktivwasser ist aus unserer Sicht die erste Wahl. Warum ist dieses Wasser so wertvoll? Erfahren Sie mehr!