AQUACENTRUM

FAQ Categories: > Allgemeine Fragen über Wasser und basisches Wasser

Was ist der Unterschied zwischen der Zuführung von Wasserstoff über eine NADH Tablette und die Aufnahme über Wasserstoff-Wasser?

Zuführung von Wasserstoff über eine NADH Tablette oder lieber über Wasserstoff-Wasser? Sehr geehrter Herr Asenbaum, ich habe mir kürzlich den Wasserstoffbooster Classic bestellt und mir kam nun die folgende generelle Überlegung zur Wasserstoffversorgung : Wenn ich mich recht erinnere hatte Prof. Birkmayer in einem Vortrag erklärt, dass durch die Einnahme einer [...]
0

Wie gut ist die Emulsionsfähigkeit von Öl in Katholyt-Wasser?

Emulsionsfähigkeit von Katholyt-Wasser für Öl Eileen N.: Ich hatte mir von meinem Wasserionisierer mit Salztank etwas mehr Emulsionsfähigkeit bei einem pH von 11,5 erwartet. Das eingetropfte Öl löst sich kaum im Wasser. Antwort von Karl Heinz Asenbaum | Emulsionsfähigkeit Die Emulsionsfähigkeit von Katholyt-Wasser für Öl - und übrigens auch von basischem [...]
0

Allgemeine Fragen über Wasserstoffwasser-Produktion durch Wasserstoffwasser Generatoren

Fragen über Wasserstoffwasser-Produktion durch Wasserstoffwasser Generatoren Guten Tag Herr Dipl.Ing. Ich habe einige für mich noch ungeklärte Fragen an Sie: MisterWater erklärt daß derzeit nur "sein" (koreanisches Produkt) "Lourdes Generator" der außerdem noch extrem teuer ist, weltweit das einzige Gerät sei das den Wasserstoff (antioxidanz) von Sauerstoff (oxidanz) trennt sodaß [...]
0

Was ist besser? Basisches Wasserstoffwasser oder neutrales wasserstoffhaltiges Wasser?

Ich bevorzuge ein neutrales Wasserstoffwasser | Was meint Herr Asenbaum dazu? Moin aus Kiel! Ich bin Diplombiologe und arbeite u.a. als Gesundheitsberater und Präventionspraktiker. Bei meinen jahrelangen Recherchen bin ich immer wieder auf das Thema Wasser gestoßen und habe mich vor 3 Jahren für eine High-End-Trinkwasseraufbereitung mit Molekularfiltration, Restrukturierung und Energetisierung [...]
0

Urintest

Uli S.: Kann es sein, dass irgendwann, dann wenn alles Saure ausgeschwemmt ist, der Urin ins Basische übergehen sollte? Tote pinkeln nicht. Ohne Säureausscheidung würde ich mir ernsthaft Sorgen um Sie machen. Säure im Urin ist ein sehr komplexes Thema. Sie können zum Beispiel stark übersäuert sein und trotzdem einen [...]
0

Studien zu aktivwasser

Peter Z.: Trotz Ihrer scheinbar plausiblen Argumente bin ich skeptisch. Denn die evidenzbasierte Medizin (EBM) fordert nun mal placeobokontrollierte Doppelblindstudien zum Nachweis der Wirksamkeit einer neuen medizinischen Methode. So etwas haben Sie aber nicht. Das Problem bei der medizinischen Bewertung des Aktivwassers besteht darin, dass man für wissenschaftliche Doppelblind-Studien nach [...]
0

Speicheltest

Walter J.: Kann man durch einen Speicheltest wirklich eine Übersäuerung feststellen? Nein. Dazu bedarf es umfangreicherer, aber auch kostenintensiverer Tests. Aber der Speicheltest hat sich als guter Index erwiesen, um richtige Übersäuerungstests wie Blutgasanalyse, Vitalblutanalyse, Nierenausscheidung, Haut-pH, Haarmineralanalyse etc. zu veranlassen. Der Mundspeichel nährt sich in seiner Masse überwiegend aus [...]
0

Redoxwerte von Aktivwasser

Edwin K.: Ich bin mir völlig im Unklaren über den Redoxwert, den ich trinken soll. Ein Vertreter schreibt, mit seinem Leveluk® SD 501 Gerät habe er ein ORP von -570 mV bei pH 9,5 im Rhein-Maingebiet gemessen. Ein anderer behauptet, sein Titanion SE Ultra könne -650 mV erreichen. Wie sind [...]
0

Alfons Natterer – Hintergrund und Einordnung

Barbara R.: In Ihrem Buch „Elektroaktivertes Wasser - eine Erfindung mit außergewöhnlichen Potential“ beschreiben Sie, dass der Münchner Ingenieur Alfons Natterer wohl der erste war, der bewusst und viele Jahre lang elektroaktiviertes Wasser hergestellt hat. In Ihrem Vortrag bei Youtube zeigen Sie auch einen Nachbau seiner 3-Kammer-Zelle, in der er [...]
0

Körperwasser

Richard T.: Obwohl ich seit einem Jahr täglich 2 Liter basisches Aktiv- wasser trinke und mich gesund mit viel Obst und Gemüse ernähre, zeigt meine Körperanalysewaage immer unter 55 % Körperwasser an. Muss ich noch mehr Wasser trinken? Für Männer gibt die Weltgesundheitsorganisation 60 - 65 % Körperwasser an, für [...]
0

Hexagonales Wasser – die Feinstruktur von Wasser

Bei der Frage nach der "Struktur" von Wasser denken die meisten Menschen sicherlich unmittelbar an die chemische Formel H2O. Aber es kommt auch darauf an, wie die einzelnen Wassermoleküle miteinander verbunden sind. Sogenanntes hexagonales Wasser besteht vorwiegend aus Clustern von jeweils sechs Molekülen, die – wie der Name bereits andeutet [...]
0

Hunzawasser

Marianne S.: Das Volk der Hunza wird uralt - obwohl es fast nur minera- larmes Gletscherwasser trinkt. Glauben Sie wirklich, dass mineralreiches basisches Aktivwasser besser ist? Hunza Volk Ja, denn ich halte mich an die Fakten. Nirgendwo ist das hohe Durchschnittsalter des pakistanischen Hunzavolkes belegt worden. Der Mythos entstammt einem [...]
0

Herzinfarktrisiko

Siehe auch: Watanabes Rattenversuche mit basischem Aktivwasser: ---> Roberts, Jan Vincents Hartwasser-Thesen ---> Umkehrosmose Dietmar M.: Als ich mir vor Jahren eine Umkehrosmoseanlage kaufte, hieß es, hartes Wasser sei schlecht für die Gesundheit: Je mehr ppm/Mikrosiemens das Wasser habe, desto schlechter. Sie und Dr. Irlacher sagen nun in „Trink Dich [...]
0

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: AGB. AGB

Zurück