Warenkorb Aquacentrum
AQUACENTRUM / FAQs / Entkalkung | Wartung Wasserionisierer / Wie entkalke ich den Alkabest (ECAIA) Wasserionisierer des Herstellers Biontech (Vertriebsfirma Sanuslife)

Wie entkalke ich den Alkabest (ECAIA) Wasserionisierer des Herstellers Biontech (Vertriebsfirma Sanuslife)

<!--

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL3VzLXE2SGg0Ny1nP3JlbD0wIiB3aWR0aD0iNTQwIiBoZWlnaHQ9IjMwNCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT4=
-->

Entkalkung mit Tauchpumpe| Alkabest (ECAIA) Wasserionisierer

Der Alkabest (früher Sanuslife) Wasserionisierer, er ist von dem Hersteller Biontech in Korea, ist ein Spezialfall, da er nicht so einfach zum Entkalken ist, wie andere Wasserionisierer.

Normalerweise werden Wasserionisierer direkt über den Abwasserschlauch oder den Auslaufschlauch entkalkt. Das ist jedoch bei den Biontech Wasserionisierern (u.a. Auch ECAIA / Alkabest) anders. Hier müssen Sie den 2. Filter entnehmen und mit einem extra dickem Gummischlauch die Zitronensäure einleiten und über den Auslass den Kreislaus schliessen.

Das sinnvollste ist, sich einfach nach dem Video zur Entkalkung des ECAIA / Alkabest Wasserionisierers zu halten.

Link zum Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

3 × 1 =

 
 
Home
Mein Konto
Skip to content