AQUACENTRUM
  • AquaVolta EOS Genesis Wasserionisierer - Wasserfilter - Herstellung basiches Wasserstoff Wasser 600
  • EOS Platinion 9-Cell Wasserionisierer 2

AquaVolta® EOS Genesis Wasserionisator

Bewertet mit 4.84 von 5 basierend auf 57 Kundenbewertungen
(58 Kundenrezensionen)

1.870,00 2.070,00 

Sie erhalten für 200,00 € Aufpreis den portablen H2-Wasser-Generator AquaVolta® Age2 Go 2.8 dazu.
Beachten Sie das folgende Auswahlfenster:

Auswahl zurücksetzen

Sammelbesteller-Rabatt anstatt Network-Marketing

Der Rabatt wird automatisch im Warenkorb einkalkuliert. Falls Sie mehrere Lieferanschriften wünschen, bitte uns per Email oder als Kundennotiz mitteilen.

 

Anzahl, auch separat bestellbar:
Rabatt pro Stück:
2 Stück
€ 200,00
ab 3 Stück
€ 300,00
Folgende Produkte erhalten Sie u.a. beim Kauf dieses Auftisch-Wasserionisators zur Herstellung von basischem Wasser dazu (Bilder anklickbar):

Kurzvideo AquaVolta® EOS Genesis Wasserionisator

Sehr leistungsstark | insgesamt bis 300 Watt Leistung

Dank der hohen Maximalleistung kann der AquaVolta EOS Genesis Wasserionisator mit bis zu 300 Watt möglicher Maximalleistung anstelle der sonst bei Haushaltsionisierern üblichen 90 bis 120 Watt auch hohe Durchflüsse eingestellt werden, sodass der AquaVolta® EOS Genesis Wasserionisierer auch höchsten Leistungsansprüchen gerecht wird und auch für den Gastronomiebereich geeignet ist.

Zudem ist er einer unserer zuverlässigsten Wasserionisierer im Sortiment. Er ist jedoch trotz des einmaligen Kalkschutzes vor und nach jedem Abzapfvorgang für hartes Wasser über °dH14 nicht mehr optimal geeignet.

Die Alternativen für kalkhaltiges Leitungswasser wären diese Wasserionisierer:
AquaVolta® Cavendish 9AquaVolta® Exquisite oder AquaVolta® Elégance

 

Anleitung AquaVolta® EOS Genesis | deutsch | englisch

Kurzinfos und technische Daten zum AquaVolta® EOS Genesis Wasserionisator (früher Platinion X-Cell Ultra)

Wir können nur betonen: Der AquaVolta® EOS Genesis Wasserionisierer ist aus unserer Sicht neben dem sehr leckerem Wassergeschmack der bisher ausgereifteste Auftisch-Wasserionisierer mit herausragenden Leistungsdaten. Ausser einem Testkunden haben alle anderen Kunden diesen in der Testphase und bisher in der Zufriedenheitsgarantie-Zeit behalten! Die fast baugleiche Touch-Version, der EOS TOUCH ist hier zu finden.

 

  • Preis-Leistungsverhältnis: Platz 1: sehr viele High-End-Funktionalitäten lassen keine Wünsche mehr offen, sehr hochwertig verarbeitet, inkl. 14-tägige, kostenfreier Testphase nach Erhalt und installation, bei Kauf 182 Tage Zufriedenheitsgarantie.
  • Sie erhalten 5 x Minerade® Sprudelkeramiken kostenfrei und optional für 200 € Aufpreis den portablen H2-Wasser-Generator AquaVolta® Age2 Go 2.8 dazu.
    Beachten Sie das folgende Auswahlfenster.
  • Elektroden: 9 Elektrodenplatten aus Titan,dreifach galvanisch beschichtet mit dem Katalysator Platin (Schichtdicke: ca. 0,25 µm),
    effektive Elektrodenfläche: 1336,5 cm²
  • Anzahl Filterpatronen: 2 Filterkartuschen auf silberbedampfter Aktivkohle-Basis, inkl Calciumsulfit, Turmalin und Silizium, Preis je Ersatpatrone: 67 €
  • Kalkschutzmechanismen: 1. Selbstreingung mit saurem Wasser (ca. 10 Sekunden) vor jeder Nutzung, im Menu abschaltbar,
    2. Nachreinigung nach jedem Abzapfvorgang durch Umpolungsautomatik
  • Max. pH- / Redox-Werte bei 0,7 Liter / Min. basisch ionisiertes Wasser (nicht Eingangswasser) und °dH18:
    Trotz kalkhaltigem Münchner Wasser: pH-Wert: bis zu pH 11; Redoxpotential: ca. -650mV (CSE)
  • Wasserstoffausbeute bei °dH16-18, höchster Elektrolyse-Stufe & 0,7 L/Min basisches Wasser: ∼1200 ppb molekular gelöster Wasserstoff/Liter

  • Installationsmöglichkeiten: Installation am Wasserhahn mit dem Umschaltventil und Durchflussregler
    oder Festanschluss mit dem 3/8“ T-Stück (DVGW-geprüft), alle Anschlussteile sind mitgeliefert
  • Angezeigte Daten im Display: Ionisationsstufe, aktueller Durchfluss in Liter/Minute, durchgeflossene Liter durch den basischen Auslauf für Filter 1 und 2, pH-Wert & Redoxpotential (vorprogrammiert, anpassbar oder abschaltbar).
  • Inbetriebnahme: Durch ON-OFF Touch-Bedienelement (Magnetventil)
  • Regulierung des Durchflusses: auf 0,1 Liter pro Minute genau möglich, sowohl bei der Festinstallation als auch am Wasserhahn
  • Garantieleistungen: 7 Jahre Vollgarantie ohne wenn und aber
  • Abmessungen (H x B x T) : Wasserionisierer: 365 x 340 x 150 mm
    Bedienhahn: Höhe Bedienhahn: 258mm; Höhe Befestigungsgewinde: 50 mm, Gewindedurchmesser: 34 mm, Durchmesser Sockel: 64 mm, Abstand kleiner Auslass vom Sockelrand: 62 mm, Gesamtlänge kleiner Auslauf: 80 mm, Gesamtlänge großer Auslauf: 140 mm
  • Hersteller: Die Firma EOS Hightech ist seit 2008 ein weltweit erfolgreicher Hersteller aus Korea. Die AquaVolta® Exklusivedition dieses Ionisierers wurde speziell an mitteleuropäische Wasserverhältnisse nach unseren Vorgaben angepasst
  • Download Bedienungsanleitung AquaVolta EOS Genesis Wasserionisierer

Video: Menuführung EOS Genesis Wasserionisierer

Großes LCD- Farbdisplay: Anzeige des pH-Werts, des Redox-Potentials & des Wasserdurchflusses

Das große LCD-Farbdisplay zeigt klar und deutlich alle Funktionen und Prozesse, inkl. des aktuellen Durchfluss detailgenau an.

Die im Display vorprogrammierten Redox-Werte können vom Nutzer angepasst werden. Wir haben alle Einstellungen bereits an deutsche Verhältnisse vorprogrammieren lassen, inkl. einer Vorreinigung von 10 Sekunden nach jedem Anschalten des EOS Genesis Elektrolyse-Gerätes.

Die Vorreinigung können Sie bei kalkhaltigem Wasser beliebig auf bis zu 99 Sekunden erhöhen, oder aber auch abschalten.

Das könnte das Einzige sein, was Sie in den Menu-Einstellungen verändern könnten.

Unsere Empfehlung lautet jedoch: Bitte wenn möglich die von uns voreingestellten Werkseinstellung nicht verändern.

Kinderleicht in der täglichen Nutzung: ON > Abfüllen > OFF

AquaVolta® EOS Wasserionisator | Unkaputtbar und Lecker

Wir kennen die Vorgängermodelle, den Bionlite Platinion mit 5 Platin-beschichteten Titanelektroden und den Bionlite Platinion X-Cell Ultra mit 7 Elektroden sehr gut, mindestens seit 2009.

Es gab bisher in den ganzen Jahren insgesamt nun vier Defektfälle, was im Vergleich zu anderen Wasserionisierer-Marken aussergewöhnlich wenig ist.

Da wir in jüngster Zeit erheblich viel mehr Geräte verkauft haben, gerade in den letzten 2 Jahren, sind von diesen nun über 300 jüngsten Anlagen gerade mal 3 Servicefälle angefallen, wobei es sich nicht um einen defekt des Wasserionisierers gehandelt hat, sondern eher um eine Kabel-Steckverbindung, die schnell wieder behoben werden konnte.

Zudem haben wir, seit wir zusammen mit dem Hersteller das Gerät an unsere Anforderungen angepasst haben, bei den mindestens 300 Anlagen, die wir verkauft haben, nur etwa zehn EOS Anlagen in der Testphase und der 6-monatigen Zufriedenheitsgarantie zurück erhalten. Das ist einmalig!

Hochleistungs-Filter | Die übrig gebliebenen Filterkapazitäten beider Filter werden in Litern im Display angezeigt

Die Filterlaufzeiten werden für beide Filter separat und litergenau im Display angezeigt. So haben Sie stets einen Überblick darüber, wie viel Wasser Sie bereits verbraucht haben bzw. wieviel Wasser Sie noch verbrauchen können, bis Sie einen der beiden Filter austauschen sollten.

Sobald ein Filterwechsel erforderlich ist, wird das inhärente Diagnosemodul aktiv und zeigt über das Display den erforderlichen Filterwechsel an. Zusätzlich macht eine Sprachausgabe auf den Filterwechsel aufmerksam. Ein Reset der Filterlaufzeiten ist nicht notwendig, weil der neue Filter durch die Filterchipkontrolle als neue Filter automatisch erkannt wird.

Aktivkohle-Wasserfilter-1-und-2-EOS-Wasserionisierer

  • Filter 1 besteht aus 90% Aktivkohle-Granulat und 10% Kalzium-Keramik-Bällen, Filterlaufzeit Filter 1: 4000 Liter basisches Wasser
  • Filter 2: 80% Aktivkohle-Granulat, 10% Silicium-Keramik-Bälle, 10% Kalzium-Keramik-Bälle, Filterlaufzeit Filter 2: 6000 Liter basisches Wasser

 

AquaVolta EOS Water filter activated carbon and silicium ceramic balls

EOS-TOUCH-geritzte-Titan-Elektroden-im-Wasserionisierer

Neun, dreifach galvanisch platinbeschichtete, geritzte Titanelektroden

Die platinbeschichteten Titanelektroden (Plus-Minus-Pole) vollführen die grundlegende Rolle der Trennung von gereinigtem Wasser in basisch und sauer ionisiertes Wasser.

Es herrschen jedoch gewaltige Unterschiede in der Basizität und Qualität des Aktivwassers der verschiedenen Wasserionisierer, die durch die Dicke und Art (galvanisch aufgetragen oder aufgesprüht) der Platin-Titanbeschichtung und der Anzahl der Elektroden im Ganzen erreicht werden.

Jede der 9 Elektroden ist mit drei galvanisch aufgetragenen Schichten Platin solide tauchbeschichtet. Im Gegensatz zu Wasserionisierern mit 5 oder 7 Elektroden ist der 9-Elektroden-Ionisierer auch für sehr hartes Leitungswasser über °dH 27 geeignet. Werte bis pH10,5 und auch darüber sind auch bei hartem Wasser sicher und dauerhaft erreichbar.

Ein zusätzlicher Vorteil der Platin-Titanbeschichtung besteht darin, dass sie eine hohe elektrische Leitfähigkeit und so die Elektrolyse im Durchfluss überhaupt ermöglicht.

AquaVolta EOS Genesis Wasserionisierer Basisches Wasser 600

Fazit AquaVolta® EOS Genesis Wasserionisator:

Aus unserer Sicht ist es der AquaVolta® EOS Genesis eines der besten Wasserionisierer und jeden Euro Wert.

Falls Sie die gleiche Leistung mit einem Touch Display haben möchten, und das für aktuell 200 Euro mehr, dann ist der AquaVolta® EOS Touch die richtige Wahl. Oder das ganze als Untertisch-Gerät, der AquaVolta® EOS Revelation II. Die EOS Ionisierer machen aus unserer Sicht das was alle anderen nicht tun, nochmals leckereres Wasser als die ohnehin sehr leckeren anderen Wasserionisierer.

Ich kann stolz behaupten, dass allgemein das basische, wasserstoffreiche Wasser fast allen Kunden ausgezeichnet schmeckt. Probieren Sie es am besten selber aus, Sie testen ja durch unsere Zufriedenheitsgarantie.

Insgesamt bis zu 300 Watt Gesamtleistung!

Dank der hohen Maximalleistung der EOS Genesis Wasserionisators mit bis zu 300 Watt möglicher Maximalleistung anstelle der sonst bei Haushaltsionisierern üblichen 90 bis 120 Watt können auch hohe Durchflüsse eingestellt werden, sodass der EOS Genesis Wasserionisierer auch höchsten Leistungsansprüchen gerecht wird und auch für den Gastronomiebereich geeignet ist.

Im ungenutzten Zustand können Sie den Ionisierer auch am Hauptschalter ausschalten, um der Umwelt, auch wenn dieser nur minimal ausfällt, den Standby-Strom zu ersparen. Der Technik schadet dies nicht.

Transformerlose SMPS-Stromzufuhr für minimale Wärme- und Elektrosmog-Belastung

Klassische Stromtransformatoren (Trafos), die weit verbreitet in Wasserionisierern eingesetzt werden, sind lediglich dafür konzipiert, einer Stromversorgung mit 100-150W/24-30V/5A standzuhalten.

In der Folge entstehen dadurch eine Menge von PCB Programmfehlern oder Fehlfunktionen, weil es dabei zur Überhitzung einzelner Komponenten kommt, an denen während des Elektrolyseprozesses Überstrom entsteht.

Der Hersteller EOS setzt stattdessen SMPS als Stromversorgung ein, welche einem Bereich außerhalb von 200-300W/24-35V/10-10A standhalten kann.

Vorteile SMPS-Schaltnetzteil

Es senkt die Überhitzungsrate des Gerätes sogar mit mehr als dem doppelten Ausgangsstrom im Vergleich zu anderen Geräten und erhöht dadurch sowohl die Wirtschaftlichkeit, als auch die Sicherheit des Gerätes, indem es die Programmfehlerrate senkt.

Das SMPS-Spannungsversorgungssystem macht den mikroprozessorgesteuerten EOS Genesis auch über Stunden dauereinsatzfähig, ohne dass das Gerät überhitzt, die Leistung abfällt, oder Elektrosmog entsteht, wie es bei antiquierten Trafos der Fall sein kann.

Fazit: Ein SMPS-Schaltnetzteil ist die sinnvollere und moderne Alternative!

Folgende Produkte erhalten Sie u.a. beim Kauf dieses Auftisch-Wasserionisators zur Herstellung von basischem Wasser dazu (Bilder anklickbar):

58 Bewertungen für AquaVolta® EOS Genesis Wasserionisator

  1. Bewertet mit 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Hallo, Yasin Akgün,
    danke für den Genesis, den ich nun angeschlossen habe und mit dem ich sehr zufrieden bin! Die beigefügte Kurzfassung des Buches von K.H. Asenbaum fand ich äußerst interessant. Ich habe es mehrfach durchgearbeitet und erst jetzt die Bedeutung des molekularen Wasserstoffs richtig verstanden. Deshalb möchte ich jetzt doch das Angebot nachträglich annehmen, den mit dem Genesis zusammen angebotenen Aquavolta Age2 2,8 für 200 Euro mitzubestellen. Auch die DVD mit dem ganzen Vortrag von Asenbaum von 2014 bitte ich Sie hiermit, mir zuzuschicken.
    Mit Dank im Voraus und freundlichen Grüßen,
    Peter H.

  2. Bewertet mit 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Hallo Yasin,
    unseren EOS Genesis haben wir nun schon über 20 Monate im Haus. Ich möchte das Gerät nicht mehr missen und bin ausgesprochen zufrieden damit. Danke für die tolle Empfehlung!
    Ich habe mal eine Frage zur Entkalkung des Geräts:
    Ich entkalke ca. alle 10 Wochen. Mit einem Gesamtverbrauch von bisher 3700 Litern komme ich durchschnittlich auf einen Entkalkungsvorgang nach ca. 400…450 Litern. Wir zapfen meistens nur mit pH 8,5, gelegentlich höher. Das Trinkwasser hat dH 12,7. Das Handbuch empfiehlt hier alle zwei Monate zu entkalken. Aber das ist ja eigentlich nicht von der Zeit, sondern von der Durchflussmenge abhängig.
    Wie schätzt Du das ein? Ist der Zyklus richtig, oder könnte ich mir bei unserer Menge auch eine etwas längere Zeitspanne gönnen?
    Viele Grüße & weiterhin alles Gute
    Thomas

    • (Verifizierter Besitzer)

      Hallo lieber Thomas
      Danke für Deine Frage per Email.
      Darf ich Deine Worte so online belassen bitte, da diese mir sehr gut gefallen haben:
      http://www.aquacentrum.de/shop/eos-genesis-wasserionisierer/#comment-276883
      Zu Deiner Frage:
      Ja, der Zyklus ist super, sollte passen, da Du leider nicht sehr stark basisch trinkst, trinke ruhig immer die stärkste Stufe, und Durchfluss um die 1,0 Liter basisches Wasser (siehe Display), damit Du ca. pH 10 Wasser trinkst. Das schmeckt am besten und ist besonders weich und voller Wasserstoff-Gas. Der pH-Wert ist ja egal, da es sich so oder so um eine leicht gepuderte Base handelt.
      Um jedoch die Entkalkungsperioden bei dem Gerät heraus zum zögern, bitte ich folgendes zu tun:
      Immer wenn Flaschen befüllt werden sollen, kann man die höchste Stufe Acidic (sauer) drücken und das basische Wasser aus dem Abwasserschlauch nutzen, um die Flaschen zu befüllen.
      Durch die Umpolung, also indem basisches Wasser vom Abwasserschlauch produziert wird, durch die höchste saure Stufe (Acidic), wird das Gerät entkalkt und man erhält gleichzeitig die höchsten Werte. Ideal für die Flaschenabfüllung.
      Das Abwasser ist bei den EOS Geräten immer konzentrierter als das Wasser was oben heraus kommt, also dann eventuell nur Stufe 3 Acidic zum Abfüllen von Flaschen über den Abwasserschlauch nutzen.
      Der nächste Nutzer kann dann wieder stärkere Werte am oberen Auslass für basisches Wasser erwarten.
      Hoffe, das hilft Dir weiter.
      Alles liebe aus München, Yasin

  3. Bewertet mit 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Vielen Dank Herr Akgün, für Ihre sehr freundliche, offenherzige
    und kompetente Betreuung und Begleitung in meiner Auseinandersetzung
    mit dem Thema Aktivwasser bzw. Wasserionisierer.
    Ihre wertschätzende und sehr persönliche Art wie auch Ihre Begeisterung
    für die Thematik und die fachliche Kompetenz unterstützen mich darin,
    Vertrauen zu fassen darin, gut beraten zu sein von Ihnen im Hinblick auf
    meine Entscheidungen bezüglich des Aktivwassers bzw. der Auswahl
    des Gerätes.
    Liebe Grüße aus Tirol!
    Susanne L.

  4. Bewertet mit 4 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Sehr geehrter Herr Akgün,
    die Sendung ist am Samstag eingetroffen.
    Nach 15 Minuten, der Vorinstallation meiner Umkehrosmose sei Dank,
    sprudelte das Wasser.
    Erster Eindruck sehr positiv. Der Reinigungsprozess bei jedem Zapfvorgang „nervt“ etwas,
    ist jedoch auf Dauer sicher sinnvoll. Meine Frau ist ganz happy, die Bedienung einfach
    und selbsterklärend.
    Vielen Dank für 5 mal Hydronade!
    Nun zur Ihrer Frage im PS.
    Das Thema Übersäuerung durch westliche Ernährung und zu wenig Bewegung im Sauerstoffüberschuss beschäftigt mich seit vielen Jahren.
    99% aller Patienten sind übersäuert. Die beste Nahrungsergänzung ist oft ein Basenprodukt. Bisher war meine Philosophie reines Wasser aus der Umkehrosmose. Unsere Hunde haben mich da zum Umdenken bewegt. Die trinken das Wasser aus der Umkehrosmose nicht.
    Entsäuerung und sauberes Wasser in einem Gerät, das hat mich über eine Empfehlung zuerst auf Aqion gebracht. Da ich auch eine technische Ausbildung habe, bin ich über Vergleiche der Plattenkapazität/Features auf Sie gestoßen. Da schneidet Aqion nicht so gut ab. Das große Gerät ist zu teuer.
    Unser nettes Telefonat, Ihre gute und faire Beratung haben den Ausschlag gegeben.
    Ich würde gerne den Wasserstoffgehalt messen. Können Sie mir ein Messgerät empfehlen?
    VG, Rolf P.

  5. Bewertet mit 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Hallo Yasin,
    vielen Dank für die schnelle Lieferung des EOS- Gerätes. Ich freu mich sehr darüber!
    Mein Sohn hat ihn gestern schon abgeschlossen und ich habe von gestern auf heute einiges an Wasser getrunken.
    Es gibt noch ein paar Fragen- hättest du, vielleicht schon heute ab Mittag, Zeit für ein kurzes Telefonat?
    Ich würde mich via WhatsApp- Sprachanruf melden.
    Liebe Grüße Susanne

  6. Bewertet mit 4 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Hallo Herr Akgün.
    Ja mit dem eos alles gut und das Wasser schmeckt uns.
    Bekannte probieren ab und zu und überlegen noch.
    Meine Mutter überlegt auch noch.
    Viele Grüße
    Danke
    Robert K.

  7. Bewertet mit 4 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Hallo Herr Akgün,
    es war zum Glück nur die Verpackung beschädigt, die Sachen sind alle heil geblieben.
    Der Ionisierer ist bereits installiert, hat alles gut funktioniert, und nun kann ich meine Vergleiche anstellen.
    Das Bonner Leitungswasser schmeckt ja bereits nach der Verwirbelung süsser und weicher, doch nach der Aktivierung ist es nochmal um Klassen besser. Einfach lecker! …
    Vielen Dank nochmals für die ausführliche Beratung!
    Mit freundlichen Grüßen vom Rhein
    Anya L.

  8. Bewertet mit 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    es hat mir sehr geholfen, das Alkaline Wasser zu trinken … hatte im Jahr 2018 … 6 Kieferknochen Op’s …die ersten 2 Op’s wahren sehr sehr schmerzhaft gewesen …danach habe ich der Genesis bestellt und sofort beckommen …die folgenden Op’s waren dann nicht mer so schmerzhaft wie die ersten 2. es hilft sehr …Unglaublich …seit ich das Alkaline Wasser trinke habe ich keine Kopfschmerzen mehr und die schreckliche Fibromialgie Schmerzen sind auch verschwunden … habe viele Medikamente genommen in all die 4 jahre aber nichts hatt geholfen … kein Arzt konnte mir helfen … ich war enttäuscht.
    und dann habe ich Dich gefunden, lieber Yasin, in einem Video im goutube und habe es ausprobiert … das Wasser tut so gut … es entgiftet und reiniget der Körper von innen und die Haut wird Tag zu Tag schöner.
    Danke Lieber Yasin Du hast mir sehr geholfen …❣ Liebe Umarmung
    Bianca.

  9. Bewertet mit 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Guten Tag Herr Akgün
    Ja, ich bin sehr zufrieden mit dem Gerät und trinke kaum noch anderes Wasser. Ein Ausführdokument habe ich leider nicht.
    Freundliche Grüsse, Anita S.

  10. Bewertet mit 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Hallo Herr, Akgün,
    wir kamen auf das Thema Wasserionisierer durch das Buch von Dr. Probst „Warum nur die Natur uns heilen kann“. Wir hatten ja schon seit Jahren einen Wasserfilter und auch das Thema Entsäuerung ist bei uns seit ca. 3 Jahren im Bewusstsein. Haben auch unsere Ernährung auf mehr Gemüse und wenig Brot/kohlenhydratärmer umgestellt. Wir haben die Erwartung, durch den Wasserionisierer unseren Körper noch besser bei der Entsäuerung unterstützen zu können.
    Nach unserem Telefonat gestern haben wir den Wasserdruck auf 1,3 reduziert. Das Wasser von Stufe 3 schmeckt uns richtig gut. Heute fiel mir bei Stufe 4 auf, das es ein wenig „fischig“ schmeckt. Ich erinnerte mich an eine Kur mit Aktivwasser, die wir vor ca. 1 Jahr durch führten, wo wir morgens ein kl. Gläschen mit Basenwasser tranken zur intrazellulären Entsäuerung. Da hieß es ja auch, wenn das Wasser „fischig“, „salzig“…ect. schmeckt, deutet das auf eine bestimmte Übersäuerung der Organe hin. Könnte das der Grund sein, warum ich diesen Geschmack auf Stufe 4 habe, weil ich einfach noch übersäuert bin?
    Bei uns hat sich natürlich durch diese halbjährige Kur mit dem Aktivwasser nichts geändert, was sicherlich daran lag, dass man mit so einem kleinen „Gläschen Aktivwasser am Tag wohl nichts ändern kann, außer dass manche Leute durch den Verkauf dieses Wassers in Flaschen viel Geld verdienen können. 🙂
    Ist es besser, nun erst mal weiter Wasser der Stufe 3 zu trinken oder was empfehlen sie uns?
    Vielen Dank und herzliche Grüße aus Wittenberg von
    Fam. H.

    • (Verifizierter Besitzer)

      Hallo Herr und Frau H.,
      Also fischzig heisst pH-10,5 rum, aber gerne trinkbar, dann evtl ein bisschen mit Zitronensaft den Geschmack anpassen..
      Wir trinken hier die meisten Mitarbeiter am liebsten eher fischzig, das was das Wasser und der Ionisierer hergibt, fast niedrigster Durchfluss, und immer stärkste Stufe..
      Stufe 3, trinken Sie das noch ein wenig, später wollen sie dann noch später, denke ich.
      Hoffe das hilft Ihnen schon mal weiter..
      …Alles liebe
      Mit freundlichem Gruß
      Ihr Yasin Akgün

  11. Bewertet mit 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Hallo Herr Akgün,
    danke der Nachfrage. Das Gerät läuft bisher anstandslos und uns schmeckt das Wasser durchaus gut.
    Sauberes Wasser ist schon sehr lange ein Thema in unserem Haushalt, wobei sich die Betrachtungsweise dieses komplexen Themas auf Grund gemachter Erfahrungen, neuer Wissensquellen u.s.w. im Laufe der Jahre naturgemäß ständig verschiebt.
    Der spezielle Bereich Wasserstoffwasser wurde bei mir dann durch ein Buch („Warum nur die Natur uns heilen kann“) von Dr. Karl J. Probst endgültig anstrebenswürdig. In diesem schrieb er auf der letzten Seite: „Zusammenfassend bleibt die Erkenntnis, daß ein Wasserionisationsgerät inzwischen als ein absolutes Muss einer gesunden Lebensführung angesehen werden kann…“
    Es grüß Sie vielmals, Ihr J. Pfeifer

    Vorher per Email:
    Lieber Herr Akgün,
    danke sehr für Ihre konstruktive e-mail.Das intermittierende Fasten betreibe ich gerne (vor allem in der Arbeitwoche) und komme damit sehr gut klar, mein soziales Umfeld nicht ganz so. Es ist eine wunderbare Möglichkeit, sich fitter zu halten.
    Ihr Hinweis mit dem Ballistol nehme ich auch dankend auf. Die Einnahme von Petroleum steht schon lange auf meiner Liste als weiterer Baustein zur Maximierung der allgemeinen Befindlichkeit. Wobei alles was hilft, gern verboten wird, verpönt, deskreditiert…
    Leider neige ich dazu, zu viel auf einmal auszuprobieren – also mit der Einnahme von H2 Wasser werde ich hoffentlich die Anzahl meiner NEM’s und anderem stark zurückfahren können, so daß wieder Platz für Neues geschaffen wird.
    Meiner Vermutung nach wird H2-Wasser ein wichtiges Grundelement in meiner Lebensführung werden und einen weiteren wichtigen Schritt Richtung Rejuvenation und dergleichen werden.
    Auch Ihnen eine frohe Weihnacht und gerne bis bald wieder
    J. Pfeifer

  12. Bewertet mit 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Schon beim Einstieg in die Welt der Wasserionisierer wusste ich, dass ich am Ende bei Ihnen ankommen würde
    Meinen herzlichen und allerbesten Dank, dass Sie das Thema mit so viel Herzblut voran treiben
    und ich mich schlussendlich bei Ihnen gut aufgehoben fühlen darf!!!
    Beste Grüße
    Carsten R.

  13. Bewertet mit 4 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Hallo Herr Akgün,
    ich habe den Ionisierer am freitag bekommen und am samstag gleich installiert.ist ja super einfach 🙂
    Ich bin mit der funktion von dem Gerät soweit sehr zufrieden und wir benutzen es für alles mögliche.
    Ich habe die 4 Stufen ausprobiert und durchgemessen und habe da noch ein paar fragen dazu. …
    Mit freundlichen Grüßen Matthias N.

  14. Bewertet mit 4 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Hallo Herr Akgün,
    Wir kommen soweit klar danke. Es haben sich keine besonderen Effekte eingestellt, aber das Wasser schmeckt gut und wirkt irgendwie belebend.
    Betreffend die Wasserhärte, sie hatten damals nachgesehen und gemeint Freiburg hätte weiches Wasser. Das ist richtig, aber nur für eine Hälfte der Stadt. Wir leben in der anderen Hälfte wo das Wasser einen Härtegrad von 12,8 hat, wie ich im Internet sehen konnte.
    Wie oft ist Ihrer Meinung nach der Ionisierer nun zu entkalken?
    Mit freundlichen Grüßen
    Hannes W.

  15. Bewertet mit 4 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Lieber Herr Akgün,
    seit einigen Wochen ist unser Wasserionisator in Betreib und ich bin sehr zufrieden mit der Qualität des Wassers.
    Vielen Dank auch für die Wasserstofftabletten, die ich einer sehr erschöpften Patientin empfohlen habe und sie sicherlich schon bestellt hat 😉
    Etwas unglücklich bin ich mit der Größe und dem „Schlauch“ für das saure Wasser.
    Vielleicht läßt sich auch eine Untertischlösung finden, da wir aber unter der Spüle unser Müllsystem haben, wäre es hilfreich zu wissen, ob ein Gerät dort positioniert werden kann.
    Bitte geben Sie uns doch mal die Abessungen der Untertischgeräte, wenn möglich.
    Vielen Dank, anbei auch mal Fotos unserer aktuellen Situation.
    Freundliche Grüße vom Petersberg
    Annette F.

  16. Bewertet mit 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Hallo Herr Akgün,
    den Restbetrag habe ich letzte Woche überwiesen, sollte heute eingehen.
    Den Wassertest habe ich noch nicht gemacht, aber das Wasser schmeckt wirklich sehr gut, danke.
    Freundliche Grüße, Oliver U.

  17. Bewertet mit 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Guten Tag,
    ich habe nun seit einer Woche Ihren „Aqua Volta EOS Genesis“ und wir sind damit sehr zufrieden, deshalb möchte ich einen zweiten Ionisierer,
    für unsere Ferienwohnung kaufen.
    Dafür brauche ich aber noch eine Entscheidungshilfe:
    1.). Hat der „Aqua Volta Cavendish 9“ irgendwelche Vorteile gegenüber dem „Aqua Volta EOS Genesis“ ?
    2.). Welches Gerät hat den besseren Filter für, durch Düngemittel und Pestizide belastetes Wasser ?
    Weiters hätte ich dann auch gerne einen Rabatt für die beiden Geräte.
    Falls Sie mir diesen geben wollen, wie soll ich dann bestellen, daß der Rabatt berücksichtigt werden kann.
    Mit freundlichem Gruß, H. E.

  18. Bewertet mit 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    2.Gerät Wandmontage , das ist eine Supermaschine
    Siehe Bild

  19. Bewertet mit 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Lieber Yasin,
    mal ein kurzer Zwischenbericht zum EOS Genesis, den wir nun immerhin schon fast drei Monate im Einsatz haben:
    Das Gerät ist mittlerweile zum festen Bestandteil unserer Trinkwasserversorgung geworden und aus dem Haushalt nicht mehr wegzudenken.
    …Meine Frau und ich haben in den letzten Monaten einige Kilo abgenommen. Wir wissen nicht so genau, wieviel davon auf den Genesis zurückzuführen ist. Ich habe parallel mehrere Leberreinigungen gemacht, was wahrscheinlich einen dominanten Einfluss hat. Meine Frau hat die Leber nicht gereinigt und trotzdem abgenommen. 🙂 Das verschafft dem Genesis natürlich einen hervorragenden Ruf in der Familie. Nur meine Tochter mag ihn immer noch nicht, aber die ist in der Pubertät. 😉
    …Ansonsten: Weiter so! Ich freue mich, zu Eurer Community zu gehören!
    Herzliche Grüße
    Thomas

  20. Bewertet mit 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Hallo Herr Akgün,
    Sicher dürfen Sie die Rückmeldung online stellen.
    Das Wasser schmeckt uns sehr gut und hat einen weichen Geschmack. Die ganze Familie trinkt viel mehr als früher. Endlich hat das Wasserkasten schleppen ein Ende.
    Viele Grüße
    Fam. K.

  21. Bewertet mit 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Hallo Herr Akgün,
    Vielen Dank für die schnelle Zusendung des EOS.
    Die Installation hat gut funktioniert.
    Nach 2 Wochen sind wir sehr begeistert von dem Wasser aus dem EOS.
    Um einen pH von 9,0 auf Stufe 2 zu erreichen, mussten wir den Fluss auf 0,8 L/min (basisches Wasser, 1,2 Liter Gesamtwasserdurchfluss) reduzieren. Liegt das an unserem Leitungswasser?
    Viele Grüße aus Landshut
    Andrea und Konrad K.

  22. Bewertet mit 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Hallo Yasin,
    danke für Deine wirklich tolle Unterstützung! Eine solche Service-Qualität ist man hierzulande gar nicht mehr gewohnt. Auch die vielen kostenlosen Dreingaben habe ich sehr positiv registriert. Macht vom kleinen Trinkgeld vielleicht ein schönes Fläschchen Wein auf… 😉
    Murat hat mir gestern alles mitgegeben, was ich gebraucht habe. @ Murat: Die Schläuche haben ziemlich genau gereicht. Und auch die Menge der blauen Clipse hast Du exakt getroffen. Perfekt!…
    …Herzliche Grüße
    Thomas

  23. Bewertet mit 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Hallo Yasin,
    Natürlich waren wir schon da. Unser Genesis Gerät hatte ich in 20 Minuten installiert, alles perfekt. Wir waren die frechen Österreicher – wenn du dich erinnern kannst. EIGENTLICH war nur die Frau frech.
    LG aus ö
    Martin
    Ps: melde mich wieder wenn ich Filter brauche.

  24. Bewertet mit 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Merhaba Yasin,
    Ich bin mit dem Genesis Wasserionisierer ( gekauft am 17.03.17 ) sehr zufrieden. …
    …Herzlichen Dank in Voraus für Ihre Antwort
    Herzliche Grüsse aus Izmir
    Lilian E.

  25. Bewertet mit 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Lieber Herr Akgün
    Vielen herzlichen Dank für das wundervolle
    Weihnachtsgeschenk. Das Wasser schmeckt so lecker.
    Ich wünsche Ihnen und ihrer Familie schöne Festtage.
    Viele Grüße aus Kassel
    Sabine K.

  26. Bewertet mit 4 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Hallo Herr Akguen,
    ich habe im letzten Jahr, seit ich mich mit meinem Mann um das Thema Wasser kümmere,
    sehr viele Videos angeschaut; auf Ihrer Seite und auch über You tube über Herrn Arsenbaum.
    Das Video über die Installation erst letzte Woche, bevor wir uns für den Genesis entschieden haben.
    „In fact“ wir kamen über die Recherche über Kangen-Water in Japan über Amerika später auf Ihre Website.
    Ich danke Ihnen für die Links, ich werde mir das eine oder andere Video sicherlich nochmal anschauen.
    Erstmal freue ich mich auf unseren Ionisierer und bin schon ganz gespannt, wie er funktioniert.
    Sollten wir Fragen haben, werde ich Sie telefonisch kontaktieren, aber die Erklärungen und Beschreibungen auf Ihrer Website sind sehr verständlich.
    Viele Grüße
    Andrea P.

  27. Bewertet mit 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Guten Tag Herr Yasin Akgün,
    ich möchte mich für das tolle Gerät bedanken. Es ist nun schon ein paar Wochen in Betrieb, es funktioniert bestens und meine Familie nutzt es täglich mit Freude.
    Auch der Versand hatte gut geklappt, alles war dabei, ich konnte es gut anschließen, die Erklärungen waren hilfreich und erfassbar.
    Alles wie man es sich wünscht, dafür Ihnen und Ihrem Team unseren besten Dank. …
    …Mit den besten Wünschen für Sie und Ihre Firma
    Peter R.

  28. Bewertet mit 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Danke
    Wasser wirklich Schmeckt.
    Viktor L.

  29. Bewertet mit 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Lieber Yasin,
    vielen Dank für alles! Das Wasser ist ein Traum, allerdings haben wir einige Reaktionen, dadurch,dass es anscheinend die Säuren aus dem Körper entfernt! Aber das ist Nebensache. Es schmeckt so frisch und gut, ich habe noch nie so viel getrunken, bin fast süchtig danach!
    Herzlichen Dank für alles, was Sie durch Ihr Aquacentrum für die Menschheit tun!
    Beste Grüße
    Ursula L.

  30. Bewertet mit 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Und wie gehts mit dem Genesis lieber Patrick?
    total richtig super gut yasin!

  31. Bewertet mit 4 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Hallo Herr Akgün,
    der Ionisierer läuft. Das Wasser schmeckt. Vielen Dank für die Zusendung des passenden Adapters.
    Bitte senden Sie mir 10 der Bücher zu.
    Wegen dem Poster, ich hatte noch nicht die Zeit mich ausreichend damit zu beschäftigen. Bin aber nach wie vor interessiert daran.
    Alles gute.
    Mit freundlichen Grüßen
    Sascha V.

  32. Bewertet mit 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Hallo Herr Yasin!
    Zu meiner Freude ist das Gesamtpaket heute Vormittag (10.30) bereits angekommen, auch die € 200.- liegen wieder auf meinem Konto!
    Ausgepackt Beschreibung gelesen und los ging die Montage. Um 11.30 war die Montage bereits fertig. Nach der erforderlichen Reinigungsphase konnte ich bereits vor 12.00 Uhr Mittag mein erstes „selbst gebrautes“ Ionenwasser trinken.
    Euer rasches und umfangreiches Service ist sehr vorbildlich.
    Zu meiner irrtümlich angenommenen bitteren Pille ist nochmals Ihr Entgegenkommen zum Vorschein gekommen. Das in dem Gesamtpreis auch die zwei Ersatzfilter involviert waren hat mich sehr gefreut. Den kleinen Booster habe ich am Nachmittag ebenfalls ausprobieren können.
    Prima Sache! Eines kann ich jetzt schon sagen meine Freude ist wieder zurückgekehrt und ensprechend groß!!
    Vielen Dank für die tollen Geräte. Ich werde meinerseits versuchen noch weitere Freunde zu finden für das basische, ionisierte und mit Wasserstoff angereicherte Wasser….
    Lieben Gruß V i k t o r

  33. Bewertet mit 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Hallo Herr Akgün,
    die Lieferung ist angekommen und ich habe eine große Freude mit dem Ionisierer 🙂

  34. Bewertet mit 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Ist schon genial, muss ich sagen Yasin,
    Wir trinken 9,5 pH (-600mV laut vorprogrammiertem Display) auf Stufe 3, und das Wasser schmeckt lecker.
    Und meine Frau und meine Tochter nehmen das Wasser aus dem EOS Genesis meistens sogar mit in die Arbeit, weil Sie kein anderes Wasser mehr trinken wollen.

    Meine Schwester trinkt mehr, und Ihr Blutdruck ist schon besser geworden. Und auch generell, sie fühlt sich schon besser wie vorher.
    Jetzt bekommt endlich meine Tochter auch einen EOS Genesis. Sie wird bald heiraten.
    Herzliche Grüße nach München
    Waldemar T.

  35. Bewertet mit 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Sehr geehrter Herr Akgün wir sind mit dem gelieferten Wasserionisierer super zufrieden…

  36. Bewertet mit 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Servus Allerseits
    Die Lieferung nach Wien nach Bezahlung dauerte 14Stunden!
    Der Anschluss 30 min

    Schmerzfrei bei akuter Bandscheibenvorwölbung über die Nacht!

    !!!!!!!!!!!EIN ECHTES HEILWASSER!!!!!!!!

    Jetzt gehts Schritt für Schritt meinen Stoffwechselerkrankungen samt Pillen an den Kragen!!!!

    Diese Erfahrungen sind Wichtig mitzuteilen!!!
    Nicht das Bla bla …. rundherum was ich sonst noch hier in den Rezessionen lese!

    Hier geht es nur um Gesunderhalt und
    HEILUNG!!!!!!

    Dieses Gerät ist ein Heilgerät sowie Pillentöter!!!

  37. Bewertet mit 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Hallo Herr Akgün,
    die Restsumme (701,-€) habe ich heute angewiesen.
    Wir sind sehr zufrieden mit mit dem EOS Genesis – nochmals vielen Dank für ihre TOP-Beratung…
    Sascha V.

  38. Bewertet mit 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Hallo,
    wollte nur Bescheid sagen, dass alles prima geklappt hat. Das Gerät wurde am Donnerstag (direkt als wir aus dem Urlaub zurück waren) angeschlossen und spricht seitdem regelmäßig mit uns ;0)
    Jetzt muss ich permanent allen Freunden erklären was das ist und wozu es gut sein soll…
    Wenn alles gut läuft, melde ich mich dann als nächstes wenn ich Filter tauschen muss.
    Liebe Grüße und Dankeschön für die nette Betreuung während der „Entscheidungsfindung“
    Jana R.

  39. Bewertet mit 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Hallo Herr Akgün,
    Der Ionisierer kam Samstag schon an und ist auch seit Montag angeschlossen. Ich bin begeistert……. ich trinke 8,5 und nehme es auch zum Kochen. Ich fühle mich sehr gut. Ich merke die Reinigung. Ich gebe ihn nicht mehr her.
    Ich bin auch zufrieden,dass einen Untertischionisierer gekauft habe…
    Liebe Grüße
    Manuela M.

  40. Bewertet mit 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Hallo Herr Akgün,

    ich nehme den unkaputtbaren EOS Genesis…

    Bei der Installation am Wasserhahn habe ich mich für die Version mit dem T-Stück entschieden…

  41. Bewertet mit 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Hallo !
    Ich bin ein zufriedener Kunde mit einem
    AquaVolta® EOS Genesis Wasserionisierer.
    Erich F.

  42. Bewertet mit 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Hallo Herr Akgün,

    der Weihnachtsstress hat uns voll erreicht, daher die verspätete Antwort.
    Der EOS ist toll und das Wasser schmeckt im Vergleich tatsächlich nochmals besser.

    Absprachegemäß habe ich bereits eine Anzahlung überwiesen.
    Das Testgerät, der Nexus X-Blue ist auf dem Rückweg und müßte eigentlich bereits bei Ihnen eingetroffen sein.

    Ich wünsche Ihnen und ihrer Familie ein paar ruhige Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr !

    Alles Gute,
    Fred B.

  43. Bewertet mit 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Guten Morgen,
    Ich habe bei ihnen einen Wasserionisator (aquavolta genesis) bestellt. Er ist gestern angekommen und bin voll zufrieden. Schnelle lieferung und alles dabei.
    Barbara M.

  44. Bewertet mit 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Oh man! Sie sind echt schnell und sehr nett. Vielen Dank,!! Mit freundlichen Grüßen Olaf F.

  45. Bewertet mit 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Sehr geehrter Herr Akgün,
    Hiermit sende ich Ihnen die CD mit einem Video über die Benutzung von unserem Wasserionisierer, weil die online-Übermittlung nicht geklappt hat.
    Ich besitze den Platinion X-Cell Ultra Wasserionisierer (heute EOS Genesis).
    Senden Sie mir bitte die beiden Filter Nr.1 und Nr.2
    Berücksichtigen Sie bitte den Filterrabatt von 30% auf der Rechnung.
    Mit freundlichen Grüßen, Herr E.

  46. (Verifizierter Besitzer)

    Hi Yasin,
    wir sind sehr happy mit dem EOS!!

  47. Bewertet mit 4 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Lieber Herr Akgün,
    ich habe eben per PayPal die erste Rate in Höhe von 673,50 Euro an info@aquacentrum.de gesendet.
    Seit gestern Abend haben wir den Genesis in Betrieb und es hat alles sehr gut funktioniert. Das Wasser schmeckt prima weich und ich trinke sofort schon viel mehr. Ich bin sehr gespannt, ob und was sich körperlich/gesundheitlich im Laufe der nächsten Zeit verändern wird.

  48. Bewertet mit 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    War froh dass ihr Schwager das installiert hat. Vielen Dank.
    Danke auch für die 4 gratis wasserflaschen.

  49. Bewertet mit 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Eine ehrliche Email an den Hersteller von Yasin Akgün am 02.Nov. 2016: But all in all, congratulations, you are my favorite brand, much more than the others
    Others, honestly, they all get defect right from the beginning, and EOS is working always?
    Besides the small incidents with the handful of Undersink faucets we had, all the ionizers, nearly all , they work well. Already since many years, you should now, we sell already since more than 8 years the brand EOS.
    And now, as you updated the undressing faucet, all is good.
    I send you my best regards from Germany
    I will soon market the EOS brand globally, have not yet started

  50. Bewertet mit 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Hallo Herr Akgün,
    Gemessen hatte ich bei 1l/min. Da mit dem Leitungswasser alles so schnell verkalkt, habe ich den Ionisierer vorübergehend an die entkalkte Leitung angeschlossen. Bei 0.9 l/min habe ich folgende Werte gemessen:

    Stufe 1 pH 7.82 -549 mV
    Stufe 2 pH 8.03 -567 mV
    Stufe 3 pH 9.48 -670 mV
    Stufe 4 pH 10.12 -721 mV …> weiterlesen

  51. Bewertet mit 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Danke, alles passt! Die Montage war kein Problem, das Wasser schmeckt sehr gut!
    Liebe Grüße!

  52. Bewertet mit 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Hallo Herr Akgün,
    Das ging riesig schnell.
    Am 9. August die Bestellbestätigung und heute am 12. August bereits in Zürich erhalten.
    Und es fließt bereits – basisch….
    Herzlichen Dank! Super Service.
    Beste Grüsse und ein schönes Wochenende,
    Hannes von H.

  53. Bewertet mit 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    erhalten per Email am 11.Sep. 2016:
    … kurze Rückmeldung meinerseits …
    Nach Erhalt und Anschluss des Wasserionisierer genieße ich seit ein paar Tagen das gefilterte Wasser :-))) und „experimentiere“ ein wenig mit den basischen Stufen zwischen 8,5 und 9,5 …
    Auf jeden Fall schmeckt das Wasser besser und es macht mich irgendwie angenehm durstig … ich spüre deutlich, wie mein Körper nach mehr verlangt, so gut tut mir das Wasser …
    Auch meinen Blumen auf den Balkon tut das Wasser gut … und auch beim Kochen und bei meinen Sprossen mache ich erste positive Erfahrungen …
    Und eine gute Freundin von mir, die sehr „feinfühlig“ für Schwingungen ist, war sofort vom Wasser überzeugt …
    D.h. den praktischen Teil genieße ich sehr …!

  54. Bewertet mit 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Hallo Herr Akgün,
    es hat zwar etwas länger gedauert, aber die Entscheidung ist für den EOS Touch Wasserionisierer gefallen!
    Es deshalb länger gedauert, weil die Überprüfung der pH-Werte mit der Farbskala unzureichend war. Darum habe ich mir ein professionelles Laborgerät ausgeliehen und habe die pH-Werte bestimmt. Das Ergebnis, siehe Anlage. Das Geld werde ich noch heute Überweisen. Den Aquion 3000 werde ich auch diese Woche versenden. An welche genaue Adresse soll ich die Teile schicken?
    Liebe Grüße, Jochen Scheel

  55. Bewertet mit 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Hallo Herr Akgün,
    Habe eine Frage – im nächsten Monat muss mein AquaVolta Eos Genesis entkalkt werden. Muss beim Entkalken der Ionisierer eingeschaltet sein oder Stecker raus, dass nur die Pumpe Strom hat ?
    Bin sonst mit dem Gerät super zufrieden.
    Mfg- Klaus E.

  56. Bewertet mit 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Ich nur empfehlen basisches Wasser zu sich zu nehmen und dies Freunden und Familie zu empfehlen. Danke für den Service an das Aquacentrum und die professionelle Abwicklung. Seit Ich das basische Wasser trinke geht es mir viel besser und die Müdigkeit hat auch nachgelassen. Mein Beschäftigen und Experimentieren mit den unterschiedlichen Stufen hat mich einige Dinge gelehrt was meinen Körper betrifft und Ich habe gelernt das der Geschmack des Wassers von meinem Ph-Wert im Körper variiert und das zeigt mir doch wie Wichtig richtige Ernährung und Körperempfinden ist. Danke für diese tolle Arbeit. Florian

  57. Bewertet mit 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Ich stelle seit nunmehr 6 Jahren mit einem der Vorgängermodelle (ich glaub, das war der Classic Platinion mit 5 Zellen) unser ionisiertes Basenwasser her. Und wir profitieren davon in vielerlei Hinsicht.Tolles und zuverlässiges Gerät. Das Wasser schmeckt hervorragend, wobei der Geschmack sicherlich regional variieren kann. Das Gerät produziert nach über 6 Jahren immer noch TOP-Werte, und das bei täglichem Gebrauch. Diese Anschaffung war jeden Cent wert und wir vermissen das Wasser jedes mal im Urlaub. Da wir demnächst in ein Wohngebiet mit sehr hartem Wasser ziehen, könnte für mich das 9-Platinen Modell interessant werden. Es hat sich in den Jahren einiges getan und die Geräte sind definitiv leistungsstärker geworden. Auch wenn der Anschaffungspreis 4-stellig ist – das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt auf jeden Fall. Ich kenne den neuen 9-cell Platinion zwar noch nicht, aber ich werde ihn definitiv testen. Dank der Zufriedenheitsgarantie von Herrn Akgün ohne Risiko !

  58. Bewertet mit 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Ich glaube, wir haben nun den besten Ionisierer wieder gefunden. In Optimierter Version. Der Platinion ist uns schon von Anfang an, seit 2009 bekannt, und dank unseren Optimierungswünschen, die vom Hersteller erfüllt werden ist er mit dem Dion Special die 2 stärksten Wasserionisierer auf dem weltweiten Wasserionisierer-Markt. Kann ich nur empfehlen. Sehr! Einfach mal testen, Yasin Akgün

Füge deine Bewertung hinzu

Installation des AquaVolta® EOS Genesis Wasserionisierers

Zwei Installationsmöglichkeiten: Am Wasserhahn und fest an die Kaltwasserleitung

Durch zwei verschiedene Installationsvarianten bietet Ihnen der AquaVolta® EOS Genesis ein Höchstmaß an Flexibilität beim Einbau. So finden Sie garantiert die für Sie geeignete Einbau-Lösung:

 

1. Einfach: Der AquaVolta® EOS Genesis direkt am Wasserhahn installiert

Der AquaVolta® EOS Genesis kann – wie alle Durchfluss-Wasserionisierer – direkt am Wasserhahn installiert werden. Ein sehr kleines und sehr robustes Umschaltventil ist im Lieferumfang enthalten. Drei Adapter für seltenere Wasserhahn-Gewindegrößen sind ebenfalls mitgeliefert.

Das mitgelieferte, externe Durchlussmengen-Regulierventil (siehe Abb. rechts, weißes T-Steckteil mit Rändelschraube) wird bei der Wasserhahninstallation zum einmaligen Einstellen des Wasserdurchflusses an den Wasserzulaufschlauch montiert.

Umschaltventil+Adpater+Durchflussregulierventil 600

2. Komfortabel: Der AquaVolta® EOS Genesis fest an der Kaltwasserleitung

Eine weitaus seltener angebotene Variante, den Ionisator anzuschließen, ist der Festwasseranschluss (oft auch Festinstallation genannt).

 

Hierzu wird ein mitgeliefertes >T-Stück (3/8“-Zoll-Gewinde, Abb. rechts) nach dem Eckventil unter Ihrer Spültheke zwischen dem Kaltwasserschlauch Ihres Wasserhahns installiert.

Von diesem aus kann dann der direkte Anschluss mit einem mitgelieferten 1/4“-Schlauch erfolgen.

Um den (6,25mm) 1/4“-Schlauch nach oben zum Wasserionisierer zu führen, wird eine Bohrung oder ein Durchführung mit einem Durchmesser von 6,5mm benötigt.

Wenn wir einen Wasserionisierer installieren, bohren wir mit einem 6mm Bohrer und vergrößern dann das Loch, bis der 6,35mm Schlauch genau durchpasst.

T-Stueck John Guest 3-8 zoll am Eckventil inkl Durchflussregulierung 600

Ersatzfilter das AquaVolta® EOS Genesis Wasserionisierers

AquaVolta EOS Water filter activated carbon and silicium ceramic balls

Hochleistungs-Filter | Die übrig gebliebenen Filterkapazitäten werden in Litern im Display angezeigt

Die Filterlaufzeiten werden für beide Filter separat und litergenau im Display angezeigt. So haben Sie stets einen Überblick darüber, wie viel Wasser Sie bereits verbraucht haben bzw wieviel Wasser Sie noch verbrauchen können, bis Sie einen der beiden Filter austauschen sollten.

Sobald ein Filterwechsel erforderlich ist, wird das inhärente Diagnosemodul aktiv und zeigt über das Display den erforderlichen Filterwechsel an. Zusätzlich macht eine Sprachausgabe auf den Filterwechsel aufmerksam.

Zusammensetzung Wasserfilter im EOS Genesis
Aktivkohle-Granulat und Silicium-Keramik-Bälle

 

Aktivkohle-Wasserfilter-1-und-2-EOS-Wasserionisierer

  1. Start Filter 1 unten: Sedimentfilter
  2. Silberbedampftes Aktivkohle-Granulat, kein Regenerat, mit Silberbedampfung: Diese Schicht, die aus feinkörnigem, natürlichem Kokosnuss-Kohlenstoff besteht, absorbiert und filtert die organischen und fremden Partikel und sorgt für besseren Geschmack und neutralen Geruch.
  3. Antibakterielle Filterschicht
  4. Silberbedampftes Aktivkohle-Granulat, kein Regenerat, mit Silberbedampfung: Diese Schicht, die aus feinkörnigem, natürlichem Kokosnuss-Kohlenstoff besteht, absorbiert und filtert die organischen und fremden Partikel und sorgt für besseren Geschmack und neutralen Geruch.
  5. Start Filter 2 unten: Sedimentfilter
  6. Silberbedampftes Aktivkohle-Granulat, kein Regenerat, mit Silberbedampfung: Diese Schicht, die aus feinkörnigem, natürlichem Kokosnuss-Kohlenstoff besteht, absorbiert und filtert die organischen und fremden Partikel und sorgt für besseren Geschmack und neutralen Geruch.
  7. Sedimentfilter
  8. Calcium-Granulat um Geschmack zu verbessern und weiches Wasser aufzuhärten für bessere Ionisierungs-Ergebnisse
  9. Antibakterielle Filterschicht
  10. Silizium (Kieselerde) -Keramik Kügelchen (gesintert), um Geschmack zu optimieren

Technische Daten AquaVolta® EOS Genesis Wasserionisator für basische Wasser

  • Abmessungen (HxBxT): 365 x 340 x 150 mm
  • Angewandte Technologie(n): Aktivkohle-Filterung mit 2 Filterkartuschen, Durchfluss-Elektrolyse (galvanische Ionentrennung)
  • Angezeigte Daten im Display: Ionisationsstufe, aktueller Durchfluss durch Tastenkombination anzeigbar, durchgeflossene Liter durch Filter 1 und 2, pH-Wert & Redoxpotential (angenähert, kann auch abgeschaltet werden)
  • Arbeitsmedium: Leitungswasser,
    Brunnenwasser dank Doppelfilterung je nach Wasserqualität möglich
  • Ausgangsleistung: Abschaltung bei max. 500W, 12 Ampère bei 30V DC
  • Durchfluss-Bereich: 1 bis ca. 2 Liter / Minute
    idealer Durchfluss bei ca. 1,5 bis 1,8 Liter / Min.
  • Durchflussregulation: bei der Festinstallation über das T-Stück, falls am Wasserhahn installiert, nach dem mitgelieferten Umschaltventil am mitgelieferten Durchflussmengenregler
  • Elektroden-Anzahl und -Beschichtung: 9 Elektrodenplatten aus Titan, dreifach galvanisch aufgetragene Platin-Tauchbeschichtung, Schichtdicke: ca. 0,25 µm, effektive Elektrodenfläche: 1336,5 cm²
  • Erscheinungsjahr: 2008, überarbeitet 2015
  • Gehäusefarbe und -material: Silber metallic lackierter Kunststoff
  • Filtereigenschaften: 2 große Filter, seriell geschaltet,
    0,45 µm Aktivkohlefilter (Granulat),
    mehrschichtig inkl. Turmalin und Calcium (für weiches Wasser notwendig)
  • Filterkapazität: 2 Filter, werden ca. alle 4000 Liter bzw. alle 6000 Liter ausgewechselt; Rotierender Filterwechsel nicht möglich
  • Filterkosten je Liter Wasser, inkl. saurem Abwasser:
    je Ersatzfilter € 67,00 bzw. ca. € 0,022 (2,2 Cent) je Liter trotz Doppelfiltersystem
  • Garantielaufzeit: 7 Jahre Vollgarantie,
    Garantieerweiterung möglich, je weiteres Jahr € 50 Aufpreis
  • Gewicht: 6,5 kg
  • Gewindenorm Umlenkventil: M22x1mm
    mitgelieferte Adapter: M18xM22 (AG), M20xM22 (AG), M20xM22 (AG) lang
  • Gewindenorm mitgeliefertes DVGW-geprüftes T-Stück (Fa. John Guest):
    3/8“ Zoll (0,925cm);
    1/2“ Zoll T-Stück (1,27 cm) bei Bedarf lieferbar;
    Waschmaschinenanschluss 3/4“ Zoll (1,90 cm) bei Bedarf auch lieferbar
  • Herstellerdetails: 1336,5 cm² , großer Hersteller aus Seoul, Korea mit mehr als 8 Jahren Erfahrung;
  • Installationsmöglichkeiten: Entweder am Wasserhahn oder mit 3/8” T-Stück (DVGW-geprüft) fest an die Kaltwasserleitung;
    Vorsicht: nicht nach einem Niederdruckboiler installieren, sondern vorher!
  • Internationale Zertifizierungen: CE, IEC, IECEE, FC
  • Leitungsdruck: 2bar bis 6bar,
    Anpassung durch mitgeliefertes Durchflussmengenregler Ventil (Absperrventil) und mit Eingangsdruckreduzierer, das auch mitgeliefert wird
  • Lieferumfang: Umschaltventil für den Wasserhahn M22x1mm und drei weitere Adapter, 3/8“ T-Stück, 1/4“ Durchflussmengenregler, Eingangsdruck-Reduzierventil 1/4“,  1/4“ Zulauf-und Abwasserschlauch (3m), Netzkabel, Auslauf, Siebfilter (Steckteil), Saugnapf für den sauren Abwasserschlauch, Entkalkungspumpe, 500 Gramm Zitronensäure, Indikatorflüssigkeit für pH-Wert-Messung, Bedienungsanleitung auf deutsch (überarbeitet) und englisch
  • Netzteil und Eingangsspannung: SMPS-Schaltnetzteil,
    85V – 280V, 50Hz – 60Hz
  • Operations Methode: An-Aus durch Magnetventil / bzw. Bediensensor, kontinuierliche Elektrolyse,
    automatische Abschaltung nach 10-30 Litern geflossenes basisches Wasser, je nach Einstellung
  • ORP bzw. Redox-Potentiale in mV (Millivolt) bei 1 l/min (basisches Wasser), dH° 18:
    ca. -500mV (bei höchste Stufe 4 basisch)
    bis ca. +500mV bei stark sauer (bei höchste Stufe 2 sauer)
  • pH-Werte bei 1 l/min (basisches Wasser), dH° 18: ca. pH10,8 (bei höchste Stufe 4 basisch)
    bis ca. pH5 bei stark sauer (höchste Stufe 2 sauer)
  • Wasserstoffausbeute bei °dH16-18, höchster Elektrolyse-Stufe & 0,7 L/Min basisches Wasser: ∼1200 ppb molekular gelöster Wasserstoff/Liter
  • Spülvorgang bzw. Kalkschutzmethode: Selbstreinigung alle 10 Liter nach der Nutzung, Dauer 30 Sekunden
  • Temperatur Eingangswasser: 4°C – 30°C
  • Wartungsaufwand: Entkalkung alle 3 bis 6 Monate;
    Da die Entkalkung gleichzeitig eine Komplettdesinfektion darstellt, besser alle 3 Monate entkalken, Zitronensäure und Pumpe für die Entkalkung sind mitgeliefert und sollten für mindestens 5 Jahre halten

Downloads AquaVolta® EOS Genesis Wasserionisierers für basisches Wasser

> Installation Wasserionisierer

Wasseranschluss

Michael B.: Welche Anschlussmethode an die Wasserleitung empfehlen Sie?

  • Ich habe noch keinen Durchfluss-Ionisierer gesehen, den man nicht serienmäßig mit einem mitgelieferten Umlenkventil (Umlenkperlator) am Wasseranschluss anschließen kann.
    Dies ist daher die Standardmethode. In wenigen Minuten kann damit ein Laie den Zuführungsschlauch (Speisewasser) des Wasserionisierers anschließen.
    Man legt nur noch den Hebel um, und statt aus dem Wasserhahn fließt das Wasser über den Speisewasserschlauch durch den Wasserionisierer.

FAQ Anschlussmethode

  • Nachteile des Umlenkperlators: Er kann nicht angeschlossen werden, wenn ein Niederdruck-Wasserboiler angeschlossen ist. Die Regelung der Durchflussmenge bedarf eines gewissen Feingefühls. Der Speisewasserschlauch am Wasserhahn stört bei der Küchenarbeit und ist für den westlichen Geschmack aesthetisch unbefriedigend.
  • Vorteil des Umlenkperlators: Wenn man einen Wasserhahn mit Mischbatterie besitzt, kann man nicht nur kaltes Aktivwasser erzeugen, sondern auch lauwarmes. Vorsicht: Da die meisten Durchfluss-Ionisierer empfindlich auf heißes Wasser reagieren (—> Diaphragma schmilzt durch), besteht die Gefahr von Überhitzung und Beschädigung. Daher immer erst das Wasser durch den Hahn laufen lassen und die Temperatur testen. Wärmer als handwarm (37° C) darf das Wasser nicht sein. Die Hersteller geben unterschiedliche Maximaltemperaturen an, die man strikt beachten muss.
  • Bei manchen Geräten, die ich als Niederdruck-Ionisierer bezeichne, ist der Umlenkperlator die einzige Anschlussmöglichkeit. Diese Geräte haben kein eingebautes Ventil, sodass das Wasser ungebremst durchfließt. Deshalb kann man sie nicht direkt mit der Wasserleitung verbinden, sondern muss einen Hahn dazwischen schalten, damit das Wasser nicht ununterbrochen fließt. Man erkennt diese Niederdruckgeräte meist an weichen Zuführungsschläuchen mit einem Durchmesser von mehr als 7 mm.

  • Für solche Geräte, die in Europa aber kaum noch auf dem Markt sind, gibt es spezielle alternative Wasserhähne als Zubehör, falls man keinen Umlenkperlator verwenden möchte oder kann. Der alternative Wasserhahn wird mit einer Bohrung durch die Küchenplatte neben dem Ionisierer am Spülbeckenrand positioniert und der Ionisierer daran angeschlossen.
  • Der Allternativhahn bekommt sein kaltes Wasser unten vom Kaltwasser-Eckventil, von wo es mittels eines T- Stücks abgezweigt wird. Mit dem Drehknauf oben kann die Wasserzufuhr geregelt werden. Der Schlauch mit dem ablaufenden Sauerwasser wird ebenfalls angeschlossen und das Sauerwasser läuft ordentlich aus einem Edelstahlhahn, ohne dass ein Schlauch ins Waschbecken hängt. Dies ist ästhetisch und technisch eine gute Lösung, erfordert allerdings wegen der notwendigen Arbeit an der Druckleitung einen Installateur.
  • Seit etwa 2006 gibt es auch druckfeste Wasserionisierer, die ein eingebautes Ventil besitzen, sodass man sie direkt mit einem T-Stück am Kaltwasser-Eckventil anschließen kann. Die Wasserzufuhr dieser Geräte erfolgt über einen dünnen Hochdruckschlauch. Zunächst kamen Geräte mit einem Magnetventil auf den Markt, die aber einige Probleme zeigten.
  • Ein Magnetventil schaltet den Wasserdurchfluss immer nur aus oder ein, kann aber seine Menge nicht regulieren. Bei Druckschwankungen in der Wasserleitung, wie sie während eines Tages ständig vorkommen können, hat man keine Möglichkeit, den Durchfluss im Ionisierer zu regeln. Da die Durchflussmenge aber zur Erzielung eines bestimmten pH-Werts von entscheidender Bedeutung ist, ist diese Methode zwar aesthetisch, aber technisch unbefriedigend. Außerdem stellt ein Magnetventil, das ja elektromechanisch betrieben wird, ein Verschleißteil dar. Man findet diese Technik daher meist bei Geräten, die nur 2 Jahre Garantie haben. Nach umfangreichen Erfahrungen mit desem Gerätetyp rate ich davon ab.
  • Vorzuziehen sind druckfeste Geräte mit einer eingebauten mechanischen Dreh-Regelung des Wasserflusses. Diese ermöglicht, wie bei Standard- Wasserarmaturen auch, Gar