AQUACENTRUM
  • H2 Blue Kit Wasserstoff-Testfluessigkeit Flasche neben Messbecher
  • H2 Blue Kit Wasserstoff-Testfluessigkeit beim Troepfeln

H2 Blue Kit® | Wasserstoff-Testflüssigkeit durch Titrationsmethode

Bewertet mit 4.50 von 5 basierend auf 2 Kundenbewertungen
(2 Kundenrezensionen)

31,70 

  • Entwickelt von Randy Sharpe H2 Sciences Inc., USA, in Zusammenarbeit mit uns
  • ermittelt sofort den Wasserstoffgehalt von Wasserstoff-Wasser
  • Test des Gehalts an molekularem Wasserstoff wird unmittelbar nach der Produktion des (basischen) Wasserstoff-Wassers durchgeführt
  • Jeder Tropfen, der sich entfärbt, bedeutet 0,1 ppm (=100 ppb) gelöstes Wasserstoffgas
  • Wasser unter normalem Luftdruck kann bis zu 1,6 ppm Wasserstoffgas (Vollsättigung) enthalten
  • Inhalt: 10 ml, entspricht in etwa 425 Tropfen H2 Blue Kit
  • Material Safety Data Sheet H2 Blue Kit Drops MSDS.pdf

Auswahl zurücksetzen

H2 Blue Kit® | Wasserstoff-Testflüssigkeit durch Titrationsmethode | entwickelt durch Molecular Hydrogen Foundation (MHF)

Nachdem die Rolle des Wasserstoffs als wichtig erkannt war, kam in Japan ein angebliches Wasserstoff-Messgerät auf den Markt (Trustlex ENH 1000), das aus dem gemessenen Redoxpotential über einen erfahrungsbasierten Umrechnungsfaktor von ca. (- )2,14 einen Gehalt an gelöstem Wasserstoff ableiten wollte.Dieser Faktor wurde jedoch von zahlreichen Fachleuten kritisiert und Trustlex gibt selbst zu, dass das Gerät nicht richtig funktioniert.

Eine Laborbestimmung des tatsächlich in Wasser lösbaren Wasserstoffs ist tatsächlich noch immer sehr aufwändig und immer noch mit ungeklärten Problemen behaftet. Elektronische Messgeräte erfordern hohe Fachkenntnisse und sind sehr teuer.

Daher empfehlen wir eine chemische Titrationsmethode mit dem H2 Blue Kit ®, das von der Molecular Hydrogen Foundation entwickelt, und in Zusammenarbeit mit uns weiter entwickelt wurde. Aufgrund ihres Anteils an dem Edelmetall Platin sind diese Test-Tropfen relativ teuer.

Die Testflüssigkeit nicht trinken und von Kindern fernhalten! Benutzen Sie Schutzhandschuhe, einen abwischbaren Untergrund und achten Sie auf Textilien. Die Tropfen enthalten Methylenblau, einen sehr intensiven Farbstoff.

Test des Gehalts an molekularem Wasserstoff, Funktioniert bei allen Wasserionisierern – auch bei nur Wasserstoff produzierenden Ionisierern ohne pH-Wert Erhöhung

Vorgehen der Testung des Gehalts an molekularen Wasserstoffs mit dem H2 Blue® Kit

 

H2 Blue Kit Wasserstoff-Testflüssigkeit durch Titrationsmethode Praxis

Der Test des Gehalts an molekularem Wasserstoff mit dem H2 blue® Kit wird unmittelbar nach der Produktion durchgeführt. Dazu füllt man vorsichtig eine Wasserprobe von 6 ml in den Messbecher und gibt einen Tropfen der blauen Messflüssigkeit dazu. Jeder Tropfen, der sich entfärbt, bedeutet 0,1 ppm (=100 ppb) gelöstes Wasserstoffgas. Wenn sich ein Tropfen nicht mehr von selbst entfärbt, darf man sanft umrühren.

Wenn die Flüssigkeit sich dann immer noch nicht entfärbt, zählt der letzte ins Wasser gegebene Tropfen nicht mehr. Wasser unter normalem Luftdruck kann bis zu 1,6 ppm Wasserstoffgas (Vollsättigung) enthalten. Mit dem AquaVolta® Wasserstoff Booster kann man auch ein übersättigtes Wasser herstellen mit über 6 ppm. Diese fällt aber binnen weniger Minuten auf die Vollsättigung zurück, wenn die Probe Kontakt mit der normalen Atmosphäre bekommt. Wer viel Wasserstoff will, muss schnell trinken.

Zusammenhang H2, pH-Wert und Redoxpotential | Von Randy Sharpe (Produzent der H2-Blue-Kit Tropfen)

Die Online-Version dieses e-Books von Randy Sharpe ist hier verfügbar. Die PDF als kostenfreier Download auf dieser Produktseite.

Video rechts: Wasserstoff und Aktivwasser Grundbegriffe pH, Redoxpotential, H2 ppm

Die Messung von molekularem Wasserstoff in hydrogen rich water (HRW, Wasserstoff-Wasser) wird oft mit ungenügenden Methoden durchgeführt.

Das Aufklärungsvideo hier erklärt den Zusammenhang von pH Wert, Redoxpotential (ORP) und dem ppm Wert von gelöstem Wasserstoff.

Das Präsentierte geht sehr tief in die Materie, bitte beachten Sie auch die ganzen einzelnen Abschnitte der ganzen PDF, weiter unten auf dieser Seite.

Wasserstoff & Aktivwasser, pH, Redoxpotential, H2 ppm

Testvideo | Molekular gelöster Wasserstoff aus dem ECA-Tractor

Testvideo Wasserstoffbooster | Molekular gelöster Wasserstoff

Wichtige Erkenntnisse nach den zahlreichen Wasserstoff-Testungen:

  1. Wasserionisierer zur Herstellung von basischem Wasserstoff-Wasser sind nach wie vor die sinnvollsten Wasserionisierer, da sie zum einen immernoch die bisher höchsten Wasserstoff-Gehälter von bis zu 2,5 ppm (parts per million) bzw. 2500 ppb (parts per billion)
  2. Akkubetriebene, druckaufbauende, portable Wasserstoffwasser-Generatoren sind ein guter Einstieg, produzieren jedoch im Vergleich zu einem Durchfluss-Wasserionisierer nur einen Bruchteil der Wasserstoffmenge, weshalb man mindestens eine Elektrolyse von ca. 5 Minuten durchführen muss, um ca. 350 ML Wasserstoff-Wasser mit einem Gehalt von 1,0 ppm herzustellen.
  3. Die einzige, global akzeptierte und zudem praktikable Messmethode ist die Titrationsmethode durch H2 Blue Kit® Wasserstoff-Testflüssigkeit. Vorsicht bei dem elektronischen Pseudo-Wasserstoff-Testgerät namens „Trustlex ENH-1000“, es misst nicht den molekular gelösten Wasserstoffgehalt, sondern das Redox-Potential und ist somit nicht aussagekräftig.

Messergebnisse von Wasserstoffwasser Geräten | Tabelle aus dem Handbuch des AquaVolta® Wasserstoff Booster, Seite 15

 

Messergebnisse von Wasserstoffwasser Geräten

 

Wasserstoffproduzierendes Gerät (Wasserionisierer mit PEM-Zelle)

H2fXCell HIM (Hydrogen Infusion Machine)
HfXCell HIM
GiseAqua HIM (ähnlich wie H2fXCell)
GiseAqua HIM (dasselbe Gerät)
GiseAqua HIM (anderes Mustergerät)
KYK H2/O3 Hisha Prototyp
AquaVolta® Wasserstoff Booster
AquaVolta® Wasserstoff Booster
AquaVolta® Wasserstoff Booster
AquaVolta® Wasserstoff Booster
AquaVolta® Wasserstoff Booster
AquaVolta® Wasserstoff Booster
AquaVolta® Wasserstoff Booster
AquaVolta® Wasserstoff Booster
AquaVolta® Wasserstoff Booster
AquaVolta® Wasserstoff Booster
AquaVolta® Wasserstoff Booster
AquaVolta® Wasserstoff Booster
AquaVolta® Wasserstoff Booster
AquaVolta® Wasserstoff Booster

Verwendetes Wasser (Leitungswasser, Umkehrosmose-Wasser, Flaschenwasser)

TWM (=Leitungswasser München)
TWM (vorgefiltert)
TWM
TWM (vorgefiltert)
TWM (vorgefiltert)
TWM
ROW (=Umkehrosmosewasser) 5 min.
ROW 7 min.
ROW 7 min. nach 30 Minuten offenstehend
TWM 7 min.
TWM 5 min.
Aqua Panna 7 min.
Evian 7 min.
Volvic 7 min.
Volvic 7 min. prod. + 30 min. offen
Volvic 5 min.
Staatlich Fachingen Heilwasser 7 min.
Mehrner Quelle „Nothelfer“ Heilwasser 7 min.
ROW mit 235 TDS Himalaya Salz 7 min.
Nordenauer Stollenwasser

Messung: Trustlex ENH 1000 (ppb)

1291
1136
0952
1085
1221
1202
0969
1074
0963
1106
1094
1050
1134
1076
1040
1018
1110
1078
1327
1033

Messung mit H2 blue Kit (ppb)

0700
1100
0300
0600
0500
0800
0800
1200
0400
1700
1300
1900
1300
1300
0800
0600
0800
1400
0700
0500

Die zwei besten Wasserstoffwasser-Generatoren im Vergleich | Schwere Entscheidung! So oder so werden Sie aber gewinnen, versprochen!

Wer will nicht gerne butterweiches Wasserstoff-Wasser schnell mal selber herstellen können? Neuerdings darf jeder, weil die Wasserionisatoren mittlerweile auch für den kleinen Geldbeutel endlich erschwinglich sind.

Age2 Go Highdrogen® Water Maker | portabler Wasserstoff-Wasser Generator mit PEM-Elektrolysezelle

AquaVolta® Age2 Go 2.8 Wasserstoff Booster | Portabler Wasserstoff-Wasser Generator mit PEM Elektrolyse-Zelle

2 Bewertungen für H2 Blue Kit® | Wasserstoff-Testflüssigkeit durch Titrationsmethode

  1. Bewertet mit 4 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Hallo liebes Aquacentrum Team!
    Erstens Gratulation zu ihrer hervorragenden aufklärenden Arbeit zum Thema Wasser.
    Die Videos und Infos auf ihrer Seite sind wirklich Weltklasse.
    Ich hätte bitte eine Frage, ich habe mir vor ca. einem Jahr einen Biontech Wasserionisierer gekauft ( siehe Anhang ) und jetzt aufgrund ihrer Information, mal mit ihren H2 Blue Kit Drops den Wasserstoff Gehalt geprüft und siehe da nicht mal beim ersten Tropfen
    löst sich das blau auf, weder bei der 7,5 ph Stufe noch bei der 10 ph Stufe.
    Haben sie zu diesem Gerät auch Erfahrungen und kann das sein, dass trotz ORP Wert von ca. -750 auf Stufe 10.00 kein ppm molekularer Wasserstoff zu erkennen ist.
    Wenn ich es richtig verstanden habe ist aber gerade für die Gesundheit der Wasserstoff entscheidend und nicht der PH Wert.
    Ich wäre ihnen für ihre Antwort sehr Dankbar.
    Herzlichen DANK im Voraus
    Walter R.

  2. Bewertet mit 5 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Lieber Herr Akgün, lieber Herr Asenbaum,
    nach all den Anfragen, Umwegen und Umständlichkeiten möchte ich mich heute mit einer Erfolgsmeldung bei Ihnen bedanken
    der Elegance erreicht 0,4 PPM; mit dem zusätzlichen boosten ergibt sich ein Wert von 1 PPM (3 Minuten bei geöffnetem Booster und zweimal 5 Minuten beim geschlossenem)
    Dank Herrn Asenbaums Hinweis, dass die Testflüssigkeit nicht geschüttelt, sondern gerührt werden soll, lag der Fehler nun doch bei der falschen Handhabung des blue-kit Tests.
    Eine Art „Anti-James-Bond“ Vorgehensweise ist gefragt : „nicht geschüttel, sondern gerührt“ ist die Lösung 🙂
    Ich danke Ihnen für Ihre Geduld und all die Mühen, die meine „Wasserprozesse“ mit sich brachten –
    Gut Ding will Weile haben
    recht herzliche Grüße aus Düsseldorf
    Anne P.
    Weiterlesen und die Vorgeschichte mit Karl Heinz Asenbaums Test erfahren

Füge deine Bewertung hinzu

Das könnte dir auch gefallen…

Haben Sie noch Fragen zu Wasserstoff, Wasserionisierer, Umkehrosmose-Anlagen oder Wasserfilter?

  • Telefon: +49 89 416117990
  • WhatsApp: +49 179 21 66 231
  • Schweiz: +41 315 28 10 86
  • England (UK): +44 20 331 835 68
  • Türkiye: Ali Ürün +90 553 808 87 97
  • fragen@aquacentrum.de | service@aquacentrum.de
  • Skype: aquacentrum
  • Fax : +49 89 416117991

> Produktberatung: Yasin Akgün, Dipl.-Ing. TU München
> FAQ’sKarl Heinz Asenbaum, Autor & Forscher

Passfoto Yasin Akguen hoch r 100Passfoto Karl Heinz Asenbaum

Haben Sie woanders dieses oder ein ähnliches Produkt günstiger entdeckt? Bitte melden Sie das uns per eMail. Wir sollten den günstigeren Preis halten können.

MwSt.-Umstellung ab 1.7.2020: Aufgrund der Einfachheit werden wir die brutto-Verkaufspreise ab 1.Juli aufrechterhalten. Wir bitten um Ihr Verständnis.

AQUACENTRUM