Warenkorb Aquacentrum
AQUACENTRUM / FAQs / > Gegenstimmen basisches Wasser / Wasser-Ionisatoren: “Viel Erfolg bei Gicht …”? Kann auch ein Schuß ins Knie sein

Wasser-Ionisatoren: “Viel Erfolg bei Gicht …”? Kann auch ein Schuß ins Knie sein

Ionisatoren: “Viel Erfolg bei Gicht …”? Kann auch ein Schuß ins Knie sein

Lieber Herr Asenbaum,

gerne wende ich mich wieder einmal mit einer Frage an Sie. Ich beabsichtige Bekannten den Wasserionisierer EOS Genesis zu empfehlen, den ich selber schon 2 Jahre habe und gerne verwende.

Ich bin dieser Tage über eine Anmerkung von Roland Bitz gestolpert von einem Telefonat, das ich 2012 mit ihm hatte: Provitec Trinkwasseraufbereitungs-Technologie 94575 Windorf.

Er spricht gegen die Ionisierung:

• Ionisatoren: “Viel Erfolg bei Gicht …”? Kann auch ein Schuß ins Knie sein: das basische Wasser, das da erzeugt wird, hat letztlich nichts mit der Entsäuerung zu tun, sondern der pH-Wert wird angehoben.

Bei einem Basenwasser geht es ja um die Neutralisierung der Säuren im Körper. Säure kann ich aber nicht ausspülen, sondern man muß sie neutralisieren und das macht man mit Mineralstoffen: Kalzium, Magnesium (Basenpulver). Im Ionisator werden positive und neg. Ionen getrennt. Man spaltet Wasser auf in Wasserstoffionen und Sauerstoffionen. Damit erhöht man den Wasserstoffanteil und damit den pH-Wert, der ja nichts anderes aussagt als “Potenz Wasserstoff”. Aber die Mineralstoffmenge wird nicht erhöht, d. h., dass der Leitwert gleich bleibt – nur die Anzeige ist höher. Für die Entsäuerung des Körpers vollkommen schwachsinnig. Es ist so, als wenn man auf ein Lebensmittelpäckchen statt “100 g” einfach “1000 g” schreiben würde. Deswegen ist in dem Packl nicht mehr drin. Die Anzeige hat nichts zu tun mit dem pH-Wert, den wir verwenden zur Neutralisierung der Säure im Körper. Das geht nur mit Mineralstoffen. Der Mineralstoffwert bleibt bei Ionisatoren unverändert. Wie sollen die sich erhöhen, wenn ich keine zufüge? Theoretisch wäre es möglich, Wasser zu scheiden in eines mit vielen und eines mit wenigen Mineralstoffen.

Wenn Sie mir da kurz weiterhelfen könnten wäre ich dankbar.

Herzliche Grüße – P. Stefan L.

Lieber Pater L., 

Nur der letzte Satz stimmt. “Theoretisch wäre es möglich, Wasser zu scheiden in eines mit vielen und eines mit wenigen Mineralstoffen.” Genau das macht ein Wasserionisierer wie der Aquavolta EOS Genesis.

Und er macht nicht nur das, er trennt auch Wasserstoffionenreiches H+ Wasser von Hydroxid-Ionen reichem OH-  Wasser, also saures von basischem. Es ist also ganz klar, dass man damit Säuren neutralisieren kann. Allerdings sollte man dabei die Kirche im Dorf lassen und nicht, wie manche Verkäufer, behaupten, dass das Übersäuerungsfolgen wie Gicht verhindert,  wenn man sonst nichts tut und täglich Fleisch und Bier konsumiert. “Schwachsinnig” ist es jedenfalls nicht, denn Basen sind nun mal Basen und neutralisieren Säuren. Um ein Glas Coca Cola (pH2,7) auf pH 7 zu neutralisieren, braucht man allerdings in der Tat 32 Gläser Basisches Wasser. (siehe mein unten downloadbares Buch S. 14)

Von dem, was ein Ionisierer macht, scheint der Herr, der das schreibt, keine Ahnung zu haben. Denn “Sauerstoffionen” haben damit gar nichts zu tun und treten dabei auch nicht auf. Und der “Wasserstoffanteil” wird zwar bei der Elektrolyse im basischen Wasser erhöht, das ist es aber nicht, was den pH-Wert erhöht. Tatsächlich sind es Wasserstoff-Ionen (H+), die ins saure Wasser gezogen werden, das  deshalb einen niedrigeren pH Wert bekommt.

Viel wichtiger beim ionisierten  Wasser als sein gering gepufferter basischer pH-Wert ist die Anreicherung mit Wasserstoff (als Gas!! H2) Dies sorgt für eine Absenkung des Redoxpotentials um bis zu 1000 mV. Siehe mein Buch Ab Seite 59.

Hierbei werden die Wasserionisierer inzwischen von Wasserstoffgeneratoren übertroffen. Diese erhöhen aber normalerweise den pH Wert nicht. Es sei denn, man sorgt durch neue Mineralkeramiken dafür, wie es bei unserer neuesten Entwicklung der  Fall ist. Seit es diese stromlosen Geräte gibt, deren Wasser absolut überzeugend schmeckt, werden kaum noch klassische Wasserionisierer verkauft. Informieren Sie sich bitte hier. https://www.aquacentrum.de/produkt/aquavolta-h2-rocket-fuer-minerade-tabs-erhoehung-ph-wert-und-h2-gas-anreicherung/

Mit freundlichen Grüßen /with kind regards

Karl Heinz Asenbaum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

10 − sechs =

 
 
Home
Mein Konto
Skip to content