Angebot!

AquaVolta® H2 Rocket 5.1 | Wasserfilterung + pH-Wert-Erhöhung + H2-Gas Anreicherung

1.450,00 1.570,00 

(38 Kundenrezensionen)

Bitte wählen Sie im folgenden Auswahlfenster den Wunschhahn aus:

Auswahl zurücksetzen

Staffelpreise, werden automatisch berechnet: 2 Stück: € 100,00 ; ab 3 Stück: € 200,00

U.a. ist folgendes mit dieser H2-Sprudel Tafelwasseranlage zur Herstellung von sauberem, (opt. leicht) basischem H2-Wasser kostenfrei dabei:

AquaVolta® H2 Rocket für Minerade® Tabs & Minerade® H2-Shuttle-Filter | Erhöhung pH-Wertes & Anreicherung mit H2-Gas

Nach 13 Jahren Erfahrungssammlung und 2 Jahr Entwicklungszeit hat nun Yasin Akgün, Dipl.-Ing. TUM in Zusammenarbeit mit Karl Heinz Asenbaum, Autor&Denker der Branche, eine einfache und kostengünstige Alternative zu den elektrisch betriebenen Wasserionisierern entwickelt.

Anleitung Aquavolta® H2 Rocket V5 zur Herstellung von H2-Wasser-24S-web.pdf

Folgende Ziele bzw. Innovationen haben wir erreicht und sind überrascht von den herausragenden Ergebnissen in Sachen gelöster, molekularer Wasserstoff (H2-Gas), pH-Wert und vor allem Geschmack:

  • Arbeitet ohne Strom, lediglich der Standard-Leitungsdruck ab 1,5 bar ist ausreichend. Somit sind defekte ausgeschlossen, 7 Jahre Garantie, Made by Aquavolta®, also hergestellt in Deutschland bzw. in Garching b. München
  • inkl. mechanischem Leckage-Stopper, Druck-Manometer, 2 Meter 1/4” Anschluss-Schlauch und alle nötigen Steckverbinder und weitere zusätzliche Anschlussteile; falls nötig werden weitere Anschlussteile mitgeliefert
  • 2. Stufe: Reichert in dem H2-Rocket durch die 2 x Minerade® pH2-Tab und dem Leitungswasserdruck gelöste Wasserstoff-Werte teilweise weit über 1,7 ppm (1700ppb), getestet mit den blauen H2-Testtropfen, die auch im Lieferumfang enthalten sind. 3ppm bis 5 ppm H2-Gehalt sind keine Seltenheit.
    Nur die stärksten elektrischen Wasserionisierer in Kombination mit der Minerade® H2-Shuttle Kartusche kommen an diese Werte im Durchflussverfahren heran. Die elektrischen Wasserionisierer trennen dafür auch saures Abwasser heraus, was minimal interessanter vom Geschmack ist, da das Abwasser was man sonst mittrinken würde, nicht mehr im Trinkwasser enthalten ist. Aber hier sind wir im Luxus-Bereich, da die Wasserionisierer bis zu 2000 € mehr kosten, bei niegrigeren H2-Werten und zudem anfälliger sind.

H2 Rocket: Die Eierlegende Wollmilchsau | Wasserfilter, pH Wert Anhebung, H2-Infusion, ohne Strom

Vorstellung Aquavolta® H2 Rocket 5.1 | Wasserstoffwasser ohne Strom selber herstellen

  • Kann hochkant oder horizontal hingestellt, hingestellt und auch aufgehängt werden. Abmaße L x B x H: 28cmx16cmx42cm
  • Minimalistische Ausführung, denn ein guter Wasserfilter muss nicht bis zu 7 Kartuschen haben, wie typische Umkehrosmose-Anlagen.
  • Dennoch, für die Übervorsichtigen: Man kann jegliche Art von weiteren Filterkartuschen am Ende ergänzend einsetzen. Aufhängebohrungen am Edelstahlgehäuse sind für die Halteclips unserer beiden Minerade® Filterkartuschen und auch den Aquaphor® Filterköpfen vorgesehen.
  • Edelstahl-Manometer zur Überwachung des Gases im H2-Reaktor-Tank gibt Ihnen jederzeit die Gewissheit, wie hoch der aktuelle Druck in Ihren Hauswasserleitungen sind. Nur in den ersten Nächsten kann das Gerät über den Hauswassereitungsdruck steigen. Nach der Einarbeitungsphase von eienr Woche sind keine höheren Drücke wie Ihr Leitungsdruck zu erwarten sein
  • Einfacher Filterwechsel dank den bewährten Quickfitting Schnell-Verbindern mit dem mitgelieferten Gabelschlüssel-Werkzeug. Bitte Wasserzufuhr vor dem Filterwechsel absperren und den Druck über den Zapfhahn abbauen.
  • Einfache Filterspülung nach dem Filterwechsel über den Zapfhahn: Man lässt nach dem Filterwechsel 2-3 Min. das Spülwasser über den Zapfhahn laufen.
  • Nach 12 Stunden Standzeit kommt ein leichter, angenehmer Beigeschmack von Magnesium ins Wasser, das an Quellwasser erinnert, der pH-Wert kann dabei sogar über pH9,5 liegen, gerade wenn das System neu ist. Wenn dann beim Abzapfen neues Wasser in das System gelangt sinkt der pH-Wert auf die typischen pH 9 bis pH 9,5
  • Theoretisch auch möglich, neutrales H2-Wasser oder leicht basisches Wasser mit einem hohen Wasserstoffgehalt zu erhalten. Dazu würde man die Filterkartusche Minerade® H2-Shuttle pH+ durch eine neutral-pH Version ersetzen. Erwähnen Sie das in der Bestellnachricht an uns, oder per Email, dann passen wir die Bestellung an.

H2 Rocket | Auftischmodel Installation | Tips & Tricks

Montage mit dem 3-Wegehahn Hydroselect aus Edelstahl

Aquavolta® H2 Rocket 3 mit Kompensatorschankhahn Drahtmodell

Drahtmodell H2 Rocket 3.1 | Aktuelle Version 5.1 hat nun 2 Filter integriert

Aquavolta H2 Rocket 3.1 - Tafelwasseranlage fur basisches H2-Wasser 600

H2-Rocket 5.1 | Auftisch mit einem Kompensator-Zapfhahn, Montage am Wasserhahn oder fest durch T-Stück

Variable Montage-Möglichkeiten: 1. Auftisch mit Kompensatorschankhahn, 2. Untertisch mit Einwegehahn oder 3. Dreiwegehahn

Der H2-Rocket samt Minerade® H2-Shuttle können auch gemeinsam oder getrennt gelegt oder auch aufgehängt werden. Vorfilter und Nachfilter, falls unbedingt erwünscht, sind einfach durch die 1/4” Steckverbinder-Anschlüsse modular ergänzbar, auch direkt im H2 Rocket Gehäuse, z.B. durch einen Enthärter oder eine Umkehrosmose-Membrane. Herr Akgün spricht gerne über Ihre Spezialwünsche: +4989416117997

Aquavolta® H2 Rocket untertisch montiert mit Einwegehahn gelegt

H2 Rocket 5.1 | basisches H2-Wasser | Untertisch-Montage mit Festanschluss und Einwegehahn, gelegt

Aquavolta H2 Rocket 2 - finale Version unter der Spule

H2-Rocket 5.1 | Untertisch-Montage mit Dreiwegehahn für heisses, kaltes & basisches H2-Wasser

Innenleben Aquavolta® H2 Rocket Version 5.1 | Auftisch mit Kompensatorschankhahn

 

Innenleben H2 Rocket Version 5 Untertisch mit 1-oder 3-Wegehahn

Innenleben Aquavolta® H2 Rocket Version 5.1 | Untertisch mit 1-Wegehahn oder 3-Wegehahn

 

Innenleben H2 Rocket Version 5 Auftisch mit Kompensatorschankhahn

Passenden Wasserhahn im Auswahlfenster beim Bestellen auswählen

Bitte wählen Sie im Auswahlfenster oben in der Kurzbeschreibung die Version des 3-Wegehahns aus, die am besten in Ihre Küche passt.

Noch weitere, zahlreiche 3-Wege-Wasserhähne finden Sie hier auf den Seiten unseres Lieferanten. Nennen Sie uns bei Ihrer Bestellung Ihren Wunschhahn.

3-Wege-Wasserhahn mit einer ausziehbaren Brause: CUCINA IDEALE

Abb. Rechts ist als Beispiel ein 3-Wege-Wasserhahn mit einer ausziehbaren Brause: CUCINA IDEALE, Nickel Satiniert / Edelstahl Look, Preis: 570 € inkl. 19% Mwst, Made in Italy. Geben Sie bei der Bestellung an, dass Sie diesen haben wollen.

3-Wege-Wasserhahn Cucina Nickel satiniert mit ausziehbarer Brause

Edelstahl Einhebel-Mischer inkl. Minerade pH2-Tabs

Version 1 aus Edelstahl: Inkl. Quick-Fitting Steckverbinder um 1/4”-Schläuche druckfest zu befestigen, 1470 €

Edelstahl-Zweihebelmischer und Minerade pH2 Tabs

V 2 aus Edelstahl: Inkl. 1x Quick-Fitting Steckverbinder um 2 x 1/4”-Schläuche druckfest zu befestigen, 1490 €

Minerade® H2 Shuttle pH+ Filter inkl multifunktionellen Filter-Keramiken inkl. Filtermedien 600

Minerade® Carbon-Shuttle pH+ | Filterung, pH-Wert Anhebung & leichte H2-Gas Anreicherung | 1 verbaut, 1 als Reserve dabei

Minerade Sprudelkeramik zur Erhoehung des pH- und Senkung des ORP-Werts Rueck Perspektive 600

Minerade®  pH2 Tab | leichte pH-Wert Anhebung & Herstellung von H2-Gas für sehr hohe H2-Werte | 2 verbaut, 2 als Reserve

38 Bewertungen für AquaVolta® H2 Rocket 5.1 | Wasserfilterung + pH-Wert-Erhöhung + H2-Gas Anreicherung

  1. Rolf

    Ciao Yasin,
    wollte mich schon längst wieder gemeldet haben. Nun habe ich mir deine Session mit Marco angesehen und habe das als Anlass genommen mal wieder zu schreiben.
    Eure Session fand ich HAMMER! Hast du mega gut rüber gebracht und genau meine Sprache getroffen
    Mit der Rocket und dem Age2 Go bin ich super zufrieden. Jetzt sind auch die ersten 6 Monate um und ich muss mal die Filter tauschen. Bin gespannt wie das so wird. Werde dazu dann auch ein Video machen. Was wäre für dich gut da alles reinzupacken? Kann das dann direkt als Werbung für dich gebrauchen.
    Ende Juli bzw. Anfang August wollte ich meinen Geschäftspartner in MUC besuchen. Wenn du Lust hast könnten wir dann auch noch einen Podcast zusammen aufnehmen, ein Video im Aquazentrum drehen und natürlich ein paar Biere ziehen.
    Freue mich wieder von dir zu hören.
    Lieben Gruss aus der Schweiz
    Rolf

  2. Ralf S.

    Ich bin morgens wesentlicher wacher und aktiver. Meine Kollegen reden von Jungbrunnen… Meine Schwester sagt ich sehe jünger aus. Was auch immer… Ich fühle mich einfach sehr gut. Ob es an Wasser liegt oder den Tabletten… Ich kann es natürlich nicht mit Bestimmtheit sagen. Das wäre unseriös

  3. Claudia B.

    Guten Abend…muss Ihnen eben noch schreiben…genieße gerade mein neues Wasser (Hab mir erstmal provisorisch mit Wasserdurchlaufregulierer am Schlauch beholfen…)…ist das lecker!!!
    Hab auch einmal fett im Wasser gebadet…hatte natürlich vergessen, den Absperrhebel am T-Stück zu schließen, als ich zur Probe der Armatur einmal den Haupthahn aufdrehte…
    Egal…der Geschmack – die Frische…alles entschädigt!
    Vielen Dank und liebe Grüße!
    Claudia B.

    …vergaß:
    Würde gern meine Rezension noch dahingehend erweitern, dass Sie für Fragen und Hilfe immer prompt und geduldig zur Verfügung stehen.
    Und dass Ihre schriftliche und mit anschaulichen Bildern unterlegte Anleitung optimal gestaltet ist für einen einfachen Einbau…die Herausforderung liegt allein in der Geduld des Anwenders sorgfältig zu lesen und Schritt-für-Schritt umzusetzen, was eben im Vor“Geschmack“ auf das Raketen-Treibstoff-Wasser etwas in den Hintergrund geraten kann…:-))
    Nun auch ein schönes Wochenende
    PS: was macht Ihr Duschexperiment?

    • Yasin Akgün

      Hallo Frau B.,
      Danke für Ihre netten Worte. …
      … Jedoch macht das Baden nicht viel Sinn, weil die Menge des Badewassers sehr viel ist, im Vergleich.
      Und der Rocket macht die höchsten Werte, wenn man zwischen dem Abzapfen von großen Mengen alle 2 Liter eine zweiminütige Pause macht, und dann weiter abfüllt. Er arbeitet ja mit Druck, und im Durchfluss über mehrere Liter ist dann das neue Wasser nicht unter Druck mit dem H2-Gas gewesen…
      Aber was man kann ist Obst und Gemüse und aber auch Hände und Füße einzulegen. Erfrischt und auch kam mir zu Ohren, dass ein Fall mit Gicht an den Händen auch durch 4 wöchiges Einlegen unglaubliche Erfolge gebracht hat… Einfach alles ausprobieren…
      Hier ab Seite 80 rum geht es um das Thema Einlegen von Obst und Gemüse: http://www.aquacentrum.de/app/uploads/2019/08/Elektroaktiviertes-Wasser-Asenbaum-2019-10te-Auflage-eBook-469-Seiten-by-Karl-Heinz-Asenbaum.pdf
      Ja, der Geschmack ist genial. Wir sind alle Fans vom Rocket geworden.
      Man kann aber ins Badewasser nacheinander ca. 20 Hydronade® Magnesium-Brausetabletten reinschmeissen, das würde gehen: http://www.aquacentrum.de/shop/hydronade-magnesium-h2-sprudeltabletten-zur-herstellung-von-magnesiumhaltigem-wasserstoffwasser/
      Bis bald
      Freu mich auf Ihre weiteren Erfahrungen
      Alles liebe
      Mit freundlichem Gruß,
      Ihr Yasin Akgün

  4. Kerstin

    Lieber Yasin,

    gestern kam mein Rocket an und ich bin verliebt. Habe jetzt noch ein paar Fragen, die sich mir stellen:

    Hallo lieber Yasin
    Heute ist mein Rocket und der Nano angekommen, ich bin begeistert.
    Ich habe den Rocket mit der einfachsten Anschlussmethode am Wasserhahn in der Küche direkt angeschlossen.
    *) wenn ich richtig vorgehe beim Zapfen, muss ich dann den Wasserhahn aufmachen, dann laufen lassen bis der Druck sich erhöht im Rocket, dann beim Rocket das Wasser entnehmen und danach wieder den Wasserhahn an der Spüle schließen oder bleibt der offen?
    Hoffe du verstehst was ich meine mit der Frage.
    Hatte gestern 3x den Test mit der blauen Reagenz gemacht…beim ersten Mal wurde das Wasser nach dem 4 Tropfen schon nicht mehr blau…dann stand Rocket etwas und ich habe es erneut versucht…da war dann nach dem ersten Tropfen schon Schluss, dann Wasser laufen lassen mit Wegschütten und wieder versucht, dann waren es 7 Tropfen bis es nicht mehr weiß wurde
    *) kann man ca. sagen bis wann 3000Liter verbraucht sind wegen dem Wechseln der Filter, ich kann das so gar nicht einschätzen
    *) heute Morgen war in einem Glas das ich gestern gefüllt habe ein milchiger Absatz am Boden.
    Danke für deine Antworten!
    Lieben Gruß
    Kerstin

    • Yasin Akgün

      Hallo liebe Kerstin,
      danke für Deine netten Worte und Deine Fragen, die ich Dir gerne hier beantworte.
      1. Umlenken zum Rocket am Umschaltventil-Hebel
      2. Kaltes Wasser am Wasserhahn auf
      3. H2-Wasser entnehmen am Kompensatorschankhahn am Rocket vorne dran
      4. Nach dem entnehmen noch ca. 10 – 15 Sekunden den Rocket aus dem Umschaltventil befüllen, man hört, wenn er gefüllt ist
      5. Dann kaltes Wasser abdrehen am Wasserhahn
      6. Umlenkventil-Hebel zurück zur Normalstellung stellen
      Wegen dem H2-Gehalt, der braucht noch ein paar Tage, dann wird er über 30 Tropfen schaffen.
      Du würdest ca. alle 6-9 Monate den H2 Shuttle pH+ Filter und 2 Steine tauschen, und alle 12 Monate den 1. Aktivkohle-Filter. Wird Dich ca. 120-150 Euro/Jahr kosten.
      Der milchige Ansatz ist wegen dem aktuell eher stark basischem Wasser, wird sich in 1.2 Wochen gelegt haben. Auch der Geschmack neutralisiert sich.
      Ich hoffe, das hilft Dir weiter
      Bis bald
      Yasin

  5. Klaus-Dieter

    ich habe Ihn auf Yasin-Rocket getauft;-)

  6. Steffen Z.

    Per WhatsApp:
    Hi Yasin, dein Schmuckstück ist angekommen und meine Eltern überglücklich!
    Eine Frage hätte ich zum Einbau: was muss ich mit der Minerade-Tablette machen? Muss diese in den durchsichtigen Behälter?
    Steffen Z.

  7. Klaus S.

    Lieber Herr Yasin
    Herzlichen Dank für Ihre freundliche Beratung. Ich bin überzeugt eine sehr gute Investition in meine Gesundheit getätigt zu haben.
    In verschiedenen Bereichen meines Lebens führe ich bereits Journal. Was ich von Ihnen erhalten habe überzeugt mich jetzt schon von der „Einfachheit“. Die Bedienung, wie auch Wartung erscheint mir als Techniker (Machinenbaustudium, FH Muenchen) gut.
    Wie ich gestern die AquaVolt in Betrieb nahm, war ich begeistert das alles KOMPLETT fr die Installation vorhanden war. Herzlichen DANK auch für die vielen ZUGABEN. Ich schätze dies sehr. Sie bekommen jetzt schon meine VOLLSTE ANERKENNUNG, wie auch Dankbarkeit. Wobei ich zu gegebener Zeit meine Bewertung / Resultate / Ergebnisse (KONSTRUKTIV) mitteilen würde, wenn gewünscht.
    Einer meiner Lieblingszitate, wie ich u.a. auch ARBEIT bewerte, habe ich aus dem Neuen Testament:
    „Wer im Geringsten treu ist, ist auch in vielem treu, und wer im Geringsten ungerecht ist, ist auch in vielem ungerecht. Luke 16:10 (ELB85)“. Wie ich in Großbritannien mein Selbständigkeit ausführte (Lüftungsbau – Let your House breath), habe ich mich trainiert Aufmerksam zu beurteilen (nicht zu verurteilen). Zum jetzigen Zeitpunkt habe ich eine sehr positive ERWARTUNG.
    Ich freue mich mit Ihnen in Kontakt zu bleiben.
    Herzlichst , Ihr Klaus S.

  8. Jessica

    Lieber Yasin,
    mittlerweile ist der H2 Rocket mit dem Dreiweghahn bei mir in der Küche installiert und ich kann dir eines sagen: ich bin absolut BEGEISTERT! 🙂 Das Wasser schmeckt vorzüglich! Mir persönlich schmeckt das Wasser des H2 Rocket sogar besser als aus einem elektrischen Ionisierer, wie ich es aus meinem Bekanntenkreis kennen gelernt habe. Den Geschmack würde ich irgendwie runder, weniger metallisch bezeichnen. Ist wirklich schwer zu beschreiben.
    Was muss ich betreffend Wartung des Gerätes beachten? Gibt es dafür eine Anleitung? Ich glaube entkalken muss man das Gerät ja nicht, nur nach 6 Monaten die Filter wechseln?
    Würdest du mir empfehlen Obst, Gemüse, Eier in das H2 Wasser einzulegen, bevor ich es weiter verarbeite?
    Liebe Grüße aus Wien
    Jessica

  9. Kerstin

    Hallo Yasin!
    Vielen lieben Dank von Herzen für die ganzen Informationen, du bist toll!
    Dann nehme ich den kleinen Nano H2-Generator natürlich auch noch dazu!! 🙂 🙂 🙂 dann hab ich die Möglichkeit wenn ich unterwegs bin und wo übernachten muss auch Wasserstoff Wasser trinken zu können!
    Ahhh ich freue mich schon sooo sehr auf den Rocket, unglaublich 😀
    Lieben Gruß an dich aus Hamburg
    Kerstin
    Da ich auch immer wieder mal beruflich wo übernachte, hätte ich dann wenigstens die Möglichkeit

  10. Anke

    Hallo Yasin,
    nach ausgiebigem Testen sind wir sehr zufrieden mit dem Rocket. Wir haben ihn Untertisch montiert und sind von dem Druck, mit dem das Wasser aus dem separaten Hahn kommt ganz begeistert. Wir haben generell einen sehr geringen Druck auf unserer Wasserleitung und beim Traktor hat es immer ewig gedauert bis ein Glas voll war. Beim Rocket geht das nun ganz flott. Das Wasser schmeckt prima und die Messwerte sind klasse.
    Fazit: wir möchten den Rocket behalten und gerne gegen den Traktor tauschen. Was ist nun zu tun? Ich verpacke den Traktor und schickt Ihn samt aller nicht benutzten Verbindungsteile, die bei der Rocket-Lieferung dabei waren, an eure Adresse nach München. …
    … Anke

  11. Dipl. Ing. Jürgen S.

    Hallo lieber Akgün,
    habe den H2 Rocket gerade angeschlossen und durchgespült.
    Es ist ja ganz einfach gewesen, dachte es ist komplizierter.
    Habe erstmal den Originalhahn in Benutzung.
    Das Wasser schmeckt wirklich überragend !.
    Sie haben uns überzeugt !
    Das geschmacklich beste Wasser, das ich bisher getrunken hatte.
    Quellwasserähnlich !!! Kann es nur weiterempfehlen !
    Morgen muss ich das Gerät dann noch entlüften.
    Die Beschreibung, die ich heruntergeladen habe passt nicht ganz.
    Ein rotes Absperrventil gibt es nicht. Denke das bekomme ich trotzdem auch noch ihn.
    Ich komme noch mit Fragen, sind ein paar Dinge am Gerät.
    Da sende ich ihnen am besten Bilder zu, dann lässt sich das am besten erklären.
    Herzlichen Dank
    Jürgen
    Dipl. Ing. Jürgen S.
    Bauingenieur, Heilpraktiker

    • Yasin Akgün

      Hallo Herr S.,
      Danke für Ihre netten Worte, …
      … Ja, ich muss auch sagen, das Wasser ist eine sehr spezielle Kreation. Ich denke, Sie werden auch spüren, wie es Sie fit bzw. Wach macht.
      Wegen Ihrer Frage:
      Wir haben die Entlüftung abgeschafft, um alles nochmals einfacher zu machen, wie Sie bemerkt haben.
      In ca. 6 Monaten, wenn Sie die Minerade® Tab’s auswechseln, werden Sie das dann manuell machen, indem Sie den Rocket zuerst aufmachen und 1 Liter Wasser einfüllen, aber so wie es bei Ihnen gerade ist, ist alles OK.
      Eine Anleitung, per Video und als PDF wird morgen fertig sein und hier hochgeladen sein.
      Sie würden mal blaues Ventil zumachen, dann Druck abbauen, bis auch die Gase draussen sind, dann haben Sie auch entlüftet.
      Die schwereren störenden Gase, die beim H2 Rocket aber gar nicht so viel stören, werden dadurch dann heraus befördert.
      Aber so oder so werden di eGase in den ersten 4-8 Wochen mit dem Wasser auch heraus befördert werden.
      Deshalb, einfach weiter nutzen, ist alles schon fertig.
      Hoffe, das hilft Ihnen weiter, gerne jederzeit anrufen: +4989416117997
      Schönen Sonntag noch
      Ihr Yasin Akgün

  12. Jessica G.

    Lieber Herr Akgün,
    herzlichen Dank für Ihr Angebot. Ich habe Ihnen den Betrag direkt überwiesen und sende Ihnen im Anhang die Zahlungsbestätigung.
    Ich freue mich nun schon sehr auf den H2 Rocket und bin schon gespannt auf den Geschmack des Wassers. 🙂 Ich bin dankbar, dass Sie sich letzte Woche so ausgiebig Zeit genommen haben um mit mir zu telefonieren und meine Fragen zu beantworten. Ich freue mich schon total drauf zum ersten Mal in meinem Leben selbst mit H2 zu experimentieren.
    Alles Liebe
    Jessica G.

  13. Ursula und Klemens

    Sehr geehrter Herr Akgün,
    heute um 10:15 ist ihr Rocket Baby angekommen.
    Osmoseanlage ausgebaut, die Anschlußschläuche ausgetauscht und überprüft.
    Vorlauf mit einigen Litern gestartet und es schmeckt hervorragend.
    PH-WERT gemessen = 10-10,5 perfekt!
    Es schmeckt mir excellent, das Osmose hatte für mich nie den Pep.
    Werde morgen noch den H2 Gehalt messen.
    Ich bin begeistert!!!
    Liebe Grüße der Miele Stadt nach München
    Ursula und Klemens

  14. Agnes

    Hallo Yasin, …
    … Unser neues Wasser hält uns hier auf Trab : Die erste Nacht war der 5 Jährige bin halb 12 wach ! Das schafft er an Silvester nicht mal.
    Am nächsten Tag hat es uns der Reihe nach ordentlich durchgeräumt . Wir trinken viel lieber und viel mehr als sonst. Ich empfinde es als öffnend, mir läuft das Wasser im Mund zusammen, mein Brustkorb weitet sich irgendwie. In der Nacht spüre ich etwas in der Zwerchfellgegend es ist nicht der Magen. Da tut sich auch etwas.
    Die Gläser sind schon alle weiß.
    Werde weiter berichten.
    Viele Grüße
    Agnes

    • Yasin Akgün

      Hi Agnes, …
      … Wegen dem Wasser: Habe Deine Worte online gesetzt, wenn ich darf.
      Das mit den Gläsern, dass Sie ein wenig weiss werden legt sich nach ca. 2-4 Wochen, und ist im Vergleich zu den elektrischen Ionisierern vernachlässigbar wenig, siehe Video hier oben, welchen Nachteil die elektrischen Ionisierer haben:
      http://www.aquacentrum.de/ionisiererwartung/
      Abhilfe würde ein Enthärter vor oder im H2-Rocket verbaut bringen:
      http://www.aquacentrum.de/shop/wasser-kalk-enthaerter-aquaphor/
      Ich würde empfehlen, noch abzuwarten, weil es eben nur am Anfang eher bemerkbar wird, denn da macht der H2 Rocket ca. pH 10
      Hoffe, das hilft Dir weiter
      Freu mich auf mehr Fragen
      Danke
      Yasin

  15. rolfdoris

    Hallo aus Ostwestfalen.
    Wir haben den Rocket H2 2.0 in Gebrauch.
    Die Lieferung waren tadellos.
    Der Übertisch-Aufbau war anfangs etwas unklar, konnte dann aber erfolgreich durchgeführt werden.
    Nach ca 2 Wochen lief das System “rund” mit den erwarteten und versprochenen Werten.
    Eine Messung vor 2 Wochen zeigt weiterhin top Werte (PH9.5 und H2 ca. 6 Tropfen im Test)
    Heute, nach normalem Gebrauch, kein messbarer H2 Wert und PH bei ca. 7 statt 9,5.
    Also im Prinzip normales Leitungswasser.
    Es ist nichts am System, so wie den Abzapf-Gewohnheiten verändert worden.
    Auch der Nano zeigt kaum noch messbaren H2-Anteil.
    Hat unserer hartes Wasser alles “kaputt gemacht”, trotz des vorgeschalteten Kalkfilters vom Aquazentrum?
    Müssen die Tabs und Filter schon ersetzt werden?
    Wir sind gespannt auf eine Rückmeldung.
    VG

    • Yasin Akgün

      Hallo liebe Doris, Hallo lieber Rolf,
      Danke für Eure Bewertung und auch die Kritik, die Ihr auch mir mündlich mitgeteilt habt. Wie besprochen habe ich Euch einen neuen Minerade H2 Shuttle pH+ Filter nachgesandt, und Ihr habt den Enthärter, wohl der Übeltäter, abgehängt und wir werden dann nun sehen, welche Werte sich mit der neuen Konfiguration sich einstellen werden. Ihr seid einer der 3 wenigen Kunden bisher, die nicht ganz zufrieden sind, die anderen über 150 Kunden nun sind sehr sehr sehr glücklich. Bei Euch schaffen wir das auch schon noch, keine Sorge. Ich drücke Euch die Daumen, Danke sehr für Eure Nachsicht, Euer Yasin

  16. Agnes

    Von Herzen Danke Yasin! Ich bin überwältigt. Mutter Natur und ihre Schöpfung ist so glücklich und dankbar dich zu haben und für ihre Mitgeschöpfe einsetzten zu dürfen. Du bist so wertvoll.
    Segen auf all deinen Wegen wünsche ich dir!

  17. Karin F.

    Lieber Herr Akgün,
    allerherzlichsten Dank für Ihre rasche Rückantwort.
    Sie können sich gar nicht vorstellen wie erleichtert ich bin, zu erfahren, dass der Rocket nicht entkalkt werden muss!!!
    es ist ein wichtiges Kriterium, vor allem im Alter, die Handhabung eines Gerätes auf ein Minimum zu reduzieren… da haben Sie wirklich ein tolles Produkt auf dem Markt!
    Deshalb werde ich die Werbetrommeln für Aqua Zentrum rühren, denn nun bin ich wirklich begeistert… danke!
    Auch dass Sie mir angeboten haben den 1. Minerade-Stein Wechsel mit mir vorzunehmen, finde ich ausgesprochen zuvorkommend und hilfreich… danke!!!
    Ich halte Sie mit meiner Gesundung am Laufenden, denn immerhin hab ich etwas abzuarbeiten;-) und zwar:
    – Knochenschwund im Kieferbereich… Zähne wackeln
    – Laktose- Fructose- Histaminintoleranz
    – Krebs
    – Schmerzen in den Gelenken
    – Kopfschmerzen
    – Schlafstörungen
    – Hautprobleme
    – Nervenüberreizung
    Wir werden sehen wie sich alles entwickelt, denn all meine Massnahmen, meiner Gesundheit gerecht zu werden stagnieren im Moment… deshalb liegt meine Hoffnung in Ihrem Wasserionisierer. Ich habe etliche Videos mir angesehen und bin jetzt schon überzeugt, dass ich auf dem richtigen Weg bin und wieder fast gesunden kann, denn meine Denkweise ist, durch meine Heilerausbildung ( Dr. Hamer) immer positiv;-)
    Jedenfalls bedanke ich mich sehr, Herr Akgün, für Ihr Verständnis, Unterstützung und vor allem auch für die besonderen Videos und den Hinweis auf Ballistol… einfach super!!!
    Ich wünsche Ihnen und Ihren Mitarbeitern, wie Ihrer Schwester und Ihren Schwager, weiterhin viel Erfolg bei der Weiterentwicklung Ihres Gerätes, haben Sie eine schöne Zeit,
    und bleiben Sie gesund..
    Alles Liebe und erdenklich Gute
    Karin F.

  18. Christine D.

    Lieber Herr Akgün,
    Ich habe Anfang November beim Aquacentrum angerufen und mich nach einem Wasserfilter erkundigt.
    Ich wurde gefragt ob wir ein gesundheitliches Anliegen haben und ich erzählte Herrn Akgün von der Krebsdiagnose meines Mannes. Herr Akgün nahm sich sehr viel Zeit, erzählte mir von Dr. Hamer und
    schickte mir Informationen dazu.
    Herr Akgün empfahl uns für diese Situation den H2 Rocket Filter.
    Leider ist mein Mann eingeschlafen und ich musste sehen wo ich etwas Geld sparen kann.
    Ich wollte den Filter schon zurückgeben und Herr Akgün machte mir ein sehr großzügiges Angebot um den Filter doch behalten zu können.
    Nun bin ich weiterhin dankbarer Nutzer des Gerätes und ein treuer Kunde.
    Ich danke Herrn Akgün herzlich.
    Christine D.

  19. Manfred

    Hallo Yasin,
    gestern habe ich endlich den H2-Rocket angeschlossen. Heute die ersten Gläser getrunken.
    Ein schmackhaftes, prickelndes Erlebnis. Schmeckt wirklich nochmal deutlich besser wie aus einem Ionizer.
    Besten Dank
    Manfred

  20. lg

    … Vom Geschmack her muss ich sagen, dass uns das Wasser sehr gut schmeckt. Soll man das Wasser etwas laufen lassen bevor man das erste Glas am Morgen zapft?
    lg

  21. Sonja K.

    Guten Tag Herr Akgün
    Wir haben unseren Rocket im Dezember erhalten und installiert. Besten Dank. Wir sind super begeistert. Könnten uns das Wasser aus dem Rocket nicht mehr wegdenken!
    Jetzt haben wir zwei Freunde die sich auch überlegen den Rocket sich anzuschaffen. Könnten Sie mir den Preis sagen für 2xRocket inkl. 3Wegehahn analog unserem?
    Besten Dank und liebe Grüsse
    Sonja K.

  22. Harald H.

    Halo Herr Akgün,
    ich wollte mich nochmals herzlichst bedanken für den tollen Ablauf der Bestellung.
    Die Geräte sind bereits eingebaut worden von mir uns Hans.
    Ging relativ schnell .. das Wasser schmeckt wirklich lecker ..auch wenn der Körper
    den hohen basischen Grad erst „lernen“ muss .. die ersten Gläser war das Gefühl
    im Körper nicht beschreibbar.
    Die ersten Werte sind wie folgt:
    10,66 PH Wert / -530 mV ORP (nach frisch zapfen)
    10,10 PH Wert / -419 mV ORP (nach 6 Stunden im Glas stehen gelassen)
    morgen früh mache ich dann den nächste Messung, am Nachmittag nochmals da kommt ein Interessent vorbei, der auch den Filter haben will.
    Bitte vergessen Sie den oberen Vermerk in gelb nicht.
    Viele Grüße
    Harald H.

  23. Frank H.

    Hallo Herr Akgün,
    Ich hoffe es geht Ihnen gut und Sie konnte dieses Virus von sich fern halten.
    Jetzt habe ich das H2 Rocket seit Ende November 2020 in Gebrauch und muss sagen das es
    sensationell ist. Es ist wirklich kein vergleich mit meinem alten Lourdes Generator. …
    … Liebe Grüsse aus der Schweiz.
    Frank H.

  24. Andy B.

    Sehr geehrter Herr Akgün
    Die beiden Pakete sind gut in Andermatt angekommen, ausser der Griff der Wasserfilterkanne, da ist ein Kunststoffteil des Griffs abgebrochen, dies ist aber weiter nicht schlimm wir werden es anleimen .-)
    Die Installation des Rocket und des Wasserhahns ging sehr einfach und ohne Probleme. Das Wasser schmeckt hervorragend.Ich habe ihn in die Schublade des Kehrichtfachs montiert, die Schläuche sind so verlegt, dass sie beim auf und zumachen keinen Schadennehmen, ich nehme an, dass die Bewegung der Schublade keine Einfluss auf den Rocket hat oder?
    Wo ich noch etwas verunsichert bin, ist der hohe PH-Wert von 11, im Büchlein “Elektroaktiviertes Wasser” habe ich gelesen, dass man nicht über eine längere Zeit Wasser mit einem PH Wert von 11 und mehr trinken soll. Heisst das nun, dass man nicht jeden Tag von diesem leckeren Wasser trinken darf, oder ich etwas am Rocket ändern muss? Unser Trinkwasser hat einen PH-Wert von 7.
    Der Cube ist bereits fleissig in Betrieb, meine Schwiegermutter hat Probleme mit Atmen, schon nach der ersten Anwendung ca. eine Stunde, konnte sie gut schlafen ohne die Schleimansammlungen und Abhusten am Morgen. Ist das nicht wunderbar.
    Die Zahlung für das zweite Packet wird morgen von der Bank ausgelöst.
    Herzlichen Dank für ihre kompetente Beratung und schnelle Zustellung der Ware.
    Ich freue mich auf ihre Antwort
    Andy B.

    • Yasin Akgün

      Hallo Herr B.,
      Wow, danke für die wirklich netten Worte. Darf ich diese bitte so online belassen:

      Gerade dass der Inhalator schon wirkt, finde ich super! Ist mir auch nicht so neu, verschiedene Nutzer erwähnen ähnliche Phänomene.
      Das zeigt wieder, dass H2-Gas gerade beim Inhalieren schon verschiedene Prozesse aktiviert, Energie liefert…
      Die Druckschläuche zum H2 Rocket sind flexibel, auch die Anschlüsse, da diese drehbar sind, somit Kein Thema, dass da immer wieder Bewegung durch die Schulden hinkommt.
      Wegen dem pH-Wert 11 beim H2-Rocket, keine Sorge, pH 11 kann nicht gehen, Sie können ja mit dem Indikator nicht so genau testen.
      Er wird die ersten 1-2 Wochen, gerade in der früh, wenn genug Zeit über Nacht war, um das Wasser zu aktivieren, pH 10,3 bis 10,5 erreichen, aber das legt sich bald
      Sie erkennen die höheren pH-Werte die ersten Tage nach längere Nutzung durch den leichten Magnesium-Beigeschmack, den eigentlich alle sogar lecker finden..
      Freu mich über weitere Erfahrungen
      Alles liebe aus München
      Mit freundlichem Gruß,
      Ihr Yasin Akgün

  25. Frank König

    Hallo Yasin,

    ich bin ja schon lange Kunde bei Dir und immer noch begeistert von dieser Technologie. Wie einfach es doch ist H2 Gas über das Wasser aufzunehmen und somit einen so großen Elektronen Überschuss zu haben, dass unser Körper einfach nicht mehr rostet (auf Deutsch gesagt)! Ich habe mir ja den H2-Rocket bei Dir bestellt, um mal wieder ein neues Gerät mit noch mehr Wasserstoff Gas im Wasser zu trinken. Schnell merkte ich das mein Platz in der Küche einfach zu klein ist, um das Gerät zu installieren und fragte mein Trainings-Partner mit dem ich regelmäßig Kraftsport betreibe, ob Er sich mal was mit Wasserstoff vorstellen könnte. Er trinkt das Wasser ja sowieso schon bei mir während des Trainings und es schmeckt lecker.

    Er nahm die Anlage mit und installierte sie gleich unter der Spüle mit dem zusätzlichen Zapfhahn. Nach ca. 1 Tag bekam ich eine WhatsApp Sprachnachricht und seine Begeisterung ließ seine Worte stolpern, das Er sich total gut fühlt, voller Energie ist und dass ein Kribbeln in Füßen und Händen zu spüren war. Seine Frau war auch voll gut drauf und fragte sich, das kann doch nicht am Wasser liegen. Ich bin dann zu Ihm gefahren und habe es auch sofort getrunken, selbst ich merkte das kribbeln nach ca. 10 min, obwohl ich ja schon Jahre lang H2 Wasser trank. Es erinnerte mich an die Zeit wo ich das 1. Mal Ionisiertes Wasser getrunken habe. Ich freute mich, weil dieses Gerät einfach durch das Lössen der Tablette mit Überdruck noch mehr H2 Gas im Wasser herstellt.

    Nach dem messen mit den H2 Tropfen stellten wir fest das über 2,2 ppm H2 Gas im Wasser gelöst waren. Das ist ein super Wert und erklärte auch sofort das Kribbeln im Körper. Ich glaube ich habe damit mal wieder eine Familie auf eine Gesunde Bahn gebracht.

    Lieber Yasin, danke für eure Umsetzung und ständige Verbesserung dieser Technologie, ich hoffe das bald noch mehr Menschen Gas des Lebens für sich entdecken.

    Lieben Gruß

    Frank

  26. Anton L.

    Lieber Herr Akgün,
    es ist Alles gut, vielen Dank nochmal der Nachfrage. …
    … Wir sind sehr mit dem Rocket zufrieden und freuen uns bei jedem Glas Wasser wieder.
    Ich empfehle an jeden der von dem Wasser trinkt – mal sehen was kommt.
    Herzliche Dank nochmal an Sie für Alles und ich wünsche Ihnen einen wunderbaren Start ins neue Jahr
    Und viel Erfolg bei Allem was Ihnen wichtig ist …
    Von Herzen
    Anton L.

  27. Rolf

    Ciao Yasin,
    ich hoffe du hattest einige schöne Weihnachtstage.
    Die Geräte laufen hier nun mittlerweile auf Hochtouren und ich bin sehr zufrieden mit dem Geschmack und der Leistung des Rocket.
    Ob das Magnet-Ding um die Wasserleitung das Wasser jetzt wirklich besser macht, kann ich nicht genau sagen. Subjektiv habe ich das Gefühl das meine Haare beim Waschen etwas anders sind – ist aber weder gut noch schlecht. Würde es aber jetzt einfach mal behalten und schauen, ob es langfristig etwas bringt.
    Kannst mir also die Rechnung gerne noch zustellen damit das nicht vergessen geht.
    Liebe Grüsse
    Rolf

  28. Jurij S.

    Guten Morgen Herr Akgün,
    ich freue mich das ich jetzt den zweiten Rocket bestellen kann, meine Mutter war sehr zufrieden mit dem Wasser.
    Können wir es wieder so machen das Sie anstatt des Einwegemischer den AquaVolta Hepta-Step mitsenden?
    Vor meinem ersten Kauf des Rocket haben Sie mir am Telefon gesagt das bei späterem kauf eines zweiten Rocket wir den Rabatt auch bekommen würden ( Laut Ihrer Homepage 100€ pro Stück).
    Vielen Dank erstmal dafür.
    Weil in der 2.Rechnung der Rabatt nur für einen Rocket aufgelistet ist.
    Ich freue mich auf Ihre Antwort.
    Liebe Grüße
    Jurij S.

  29. Martina R.

    Hallo Herr Akgün,
    nein, ich bin sehr froh das basische Wasser und den Wasserstoff ausprobiert zu haben. Es hat mir sehr viel Lebensqualität zurück gebracht und das hat nunmal seinen Wert.
    Danke für die Tipps.
    Liebe Grüße und noch einen schönen Abend,
    Martina R.

  30. Wiens

    Danke, bei uns und bei Wald hat alles geklappt. Unseren Anteil habe ich schon überwiesen, Wald überweist ihren noch. Wir sind zufrieden, danke.
    Mit freundlichen Grüßen
    Wiens

  31. Yasine Gültekin

    Hallo Liebes Aquacentrum Team,
    wir haben unseren Elégance gegen den Rocket ausgetauscht da unser Fenster nicht zu öffnen war wegen dem zweiten Wasserhahn.
    Nun sind wir so begeistert und glücklich da wir leckeres super milchiges Wasser trinken dürfen und das mit nur einem Wasserhahn!!! ( Dreiwegehahn)
    Ganz ehrlich das Wasser vom Rocket schmeckt uns viel besser wie das von dem Ionisierer und wir brauchen nicht mehr zu entkalken.

    Danke und viel Erfolg weiterhin

  32. Michael Weller

    Hallo Yasin,
    vielen Dank, das ich den Rocket testen darf.
    Ich war zuerst ein wenig skeptisch, da ich das basische Aktivwasser aus dem EOS Genesis besonders mag.
    Der Geschmack und die Trinkbarkeit des Wassers aus dem Rocket taugte mir dann allerdings gleich beim ersten probieren mehr.

    Anfangs hatte ich eine „Eingewöhnungphase“ d.h. ich habe wie gewöhnlich das Wasser aus dem Rocket, auch abends getrunken.
    Aufgrund des hohen Wasserstoffgehaltes des Rocketwassers konnte ich dann nachts nicht schlafen und hatte soviel Energie, das ich die Nacht durchgearbeitet habe.
    Das Schlafproblem hab ich dann so gelöst, das ich Rocketwasser nur bis ca. 17:00 Uhr zu mir nahm und danach Wasser aus dem EOS Genesis.
    Nach ungefähr einem Monat hat sich mein Körper an dieses hohe Energieniveau gewöhnt und ich kann jetzt auch in der Nacht Wasserstoffwasser aus dem Rocket trinken.
    Zusammenfassend kann ich meine Erfahrung so beschreiben: ich habe ein durchgehen höheres Energielevel und Wachheitsgefühl als vorher und ich hatte in diesem Jahr 2020 so wenig mit Erkältungskrankheiten zu tun, wie nie. (kommt vielleicht auch durch die Maskentragerei)
    Liebe Grüße
    Digicon
    Michael Weller

  33. Sophia

    Hallo lieber Yasin
    Hier die Sophia vom Heilbiotop. Ich wollte dir einfach vom Herzen DANKE schreiben für das megatolle Geschenk den du uns gemacht hast! Das Wasser schmeckt so fein 🙂 Tut jede Zelle gut 🙂 Vielen vielen lieben Dank dafür und für deine Großzügigkeit und freudvolles Herz 🙂
    Freue mich wenn wir uns in echt mal wieder sehen.
    Alles Liebe,
    Sophia

  34. Jonas

    hiii Yasin!!
    Nun ist der Rocket endlich installiert und in Betrieb.Das Wasser schmeckt ja ausgezeichnet 🙂 … das ist ja ne phantastische Lebensqualitätssteigerung. Nehme H2 Wasser zum ersten Mal zu mir und bin echt auf die Wirkung gespannt…allerdings habe ich Zeitgleich mit hohen Dosen Vitamin C plus Bicarbonat angefangen, was u.a. auch sehr entzündungshemmend wirken soll… Die Testeergebnisse sind ph 9,5 und 1,2 ppm ( kann man den noch steigern,bzw. von was hängt das ab? )
    Wünsche Dir eine hoch schwingende Zeit in diesen dunklen Tagen…und nen guten Sprung ins nächste kosmische Ereignis ..Grüsse aus Portugal

  35. Dennis L.

    Hallo Herr Akgün,
    vielen Dank für die schnelle Rückmeldung.
    Wir sind mit dem Gerät sehr zufrieden.
    Das Wasser schmeckt super.
    Mit freundlichen Grüßen
    Dennis L.

  36. Elmar B.

    Guten Morgen Herr Akgün,
    nun haben wir bereits eine Woche den Rocket und das Wassertrinken wird so langsam zum Ritual! Ich selber trinke morgens zwei bis drei Gläser und Abends entsprechend (dafür darf ich dan auch zig Mal auf die Toilette gehen….cry). Meine Frau ist auch fleissig dabei und es fällt ihr schon leichter, mehr als bisher zu trinken; wir bleiben in jedem Fall am Ball.
    Den mobilen Wasserstoffbooster würden wir allerdings gerne wieder zurück senden, denn der Rocket ist absolut ausreichend für uns. War dieser in der Rocketverpackung mit enthalten, denn in finde die Verpackung dazu nicht mehr!
    Danke für kurze Rückinfo!
    VG, Elmar B.

    • Yasin Akgün

      Hallo Herr B.,
      danke für Ihre netten Worte.
      Darf ich diese so online belassen bitte?:
      https://www.aquacentrum.de/shop/aquavolta-h2-rocket-fuer-minerade-tabs-erhoehung-ph-wert-und-h2-gas-anreicherung/#comment-365489
      Wäre ne riesen Hilfe, da das Produkt noch recht neu ist.
      Das mit der Toilette gehen ist normal, früher haben Sie ja abends auch nicht so viel Wasser abends getrunken
      Kein Thema mit dem mobilen H2-Generator.
      Den brauchen Sie beim H2-Rocket nicht, da Sie ja schon im Durchfluss an seine Werte rankommen, bzw. diese sogar schlagen. Einfach Flaschen ohne Lufteinschlüsse befallen und zumachen, dann bleibt der Wasserstoff auch nach Tagen in erheblichem Maße im Flaschenwasser enthalten. So oder so sind Sie mit den H2-Gehältern “weit über alle Berge“.
      Ja, gerne auch ohne Verpackung uns wieder zurück senden. Danke
      Freu mich auf weitere Erfahrungen
      Bis bald hoffentlich schönen Sonntag
      Mit freundlichem Gruß,
      Ihr Yasin Akgün

  37. Harry

    Hallo Yasin,
    Paket ist eben angekommen, die Anlage sieht sehr professionell aus.
    Werde sie nach fotografieren und ins Buch mit reinnehmen.
    Nochmal danke für den super Preis.
    Gruss Harry

  38. Sergej H.

    Sehr geehrter Herr Akgün,
    ja, habe ich bekommen und sofort in Betrieb genommen. Ich bin begeistert super lecker, weiches “Milchwasser”!
    Vielen Dank, da freue ich mich sehr auf die optimierte Version = absolute Kundenzufriedenheit!
    Bei unseren Telefonat, meinten Sie, dass der Druck sich aufbaut (durch die Steine) nicht unerheblich aufbaut. Mache mir zwar keine Sorgen bzgl den Rocket, jedoch wieviel halten die Schläuche und die Steckverbindungen aus?
    Nicht das es über mehrere Tage verwendet wird (Urlaub) etc. Wobei bei mehrere Wochen abwesenheit würde ich den John-Guest schließen und Druck entleeren. Doch man weiss ja nie…
    Und was ist das für ein Teil mit der Tab. wo JM 1001 draufsteht, etwas mit Leckagetester zu tun und an welcher Stelle schließt man den an?
    Auf die Videos freue ich mich auch!
    Ja, das Produkt ist super und vorallem kein schnick schnack und alles einfach ist..
    Mit freundlichen Grüßen
    Sergej H.

    • Yasin Akgün

      Sehr geehrter Herr H.
      Danke für die erste Kundenreferenz, die mich sehr erfreut hat. Genial weiches, milchiges H2-Wasser, wie Sprudelwasser kann man sagen, nur viel sanfter, dennoch prickelnd. Wegen dem Druck. Der baut sich nur ganz am Anfang auf, deshalb ist es möglich, es nach dem vorgeschlagenem Vorgehen im Tab Installation zu halten. Die erste Nacht Wasserzufuhr abstellen und den Hahn offen lassen. Er wird über nacht locker 0,3 Liter Wasser verlieren. Dann ist in der früh genug Gas eingesperrt, in dem H2-Rocket, und der Druck kann nie mehr wie 5 Bar werden, auch wenn Sie 2 Wochen oder länger in den Urlaub fahren würden. Wasserstoff geht bei Druck durch den H2-Rocket durch, mit der Zeit, somit ist es ein selbstregulierendes und somit sicheres System. Der Manometer oben wird Ihnen immer den richtigen Druck anzeigen.
      Ab 12 Bar könnte es kritisch werden, die werden aber nie erreicht. Die Steckverbinder würden erst ab 20 bar druck unsicher werden, ist alles zertifiziert, und ich werde die Zertifikate gleich unter Downloads hochladen.
      Der Leckagetester wird nach dem T-Stück auf den Boden, wo sich bei einem Leck Wasser ansammeln könnte, montiert.
      Die vormontierte Lösung hat Ihnen natürlich die Montage erleichtert, nichts desto trotz ist es nun sogar eleganter geworden.
      Gerne können Sie nur die Steckteile, die hinzu gekommen sind mit denen von Ihrem Austauschen, damit Sie das Update durchführen, ohne alles neu zu montieren, wäre fast einfacher.
      Der finale Update-H2-Rocket wurde heute versandt, sollte Sie morgen erreicht haben. Die Spülung des Minerade H2-Shuttle Filters ist nun noch einfacher, ohne Eimer oder dergleichen. Alles über Ventile geregelt, kommt nun oben aus dem Auslass heraus, sehr elegante Optimierung, wird Ihnen sehr gefallen.
      Freu mich auf Ihre Erfahrungen mit dem sehr wach machendem Wasser.
      Alles liebe aus München
      Mit freundlichem Gruß,
      Ihr Yasin Akgün

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Installation des Aquavolta® H2 Rocket | zur Herstellung von basischem oder auf Wunsch nur neutralem H2-Wasser

Bitte beachten Sie die neue Anleitung: Anleitung Aquavolta® H2 Rocket V5 zur Herstellung von H2-Wasser-24S-web.pdf

1. Auftischmontage des Umschaltventils am Wasserhahn oder Festanschluss durch ein T-Stücks, am Beispiel Wasserionisierer, da analoge Montage

Installation Wasserionisierer am Wasserhahn durch Umschaltventil, seltener

Festanschluss an die Kaltwasserleitung mit T-Stück & Leckage-Stopper, typisch

Aquavolta® H2 Rocket Anschlüsse oben

2. Aquavolta® H2 Rocket anschliessen an dem Einwegehahn oder Dreiwegehahn

Verbinden Sie den Zulaufschlauch mit dem Zulauf des H2 Rockets. Zulauf ist oben oder innen an den Wassereingängen am Ventil mit der blauen Beilegscheibe und dem Aufkleber: Leitungswasser

  1. Verbinden Sie den Schlauch, der mit dem Einwegehahn oder Dreiwegehahn verbunden ist, mit dem Ausgang des H2 Rockets oben. Es befindet sich dort ein Ventil mit einer Lila- Beilegscheibe und ein Aufkleber: H2-Wasser. Dieser Schritt entfällt, falls der H2 Rocket als Auftischgerät genutzt wird und der Kompensatorschankhahn vorne am H2 Rocket benutzt wird.
  2. Starten Sie die Wasserzufuhr am T-Stück oder am Wasserhahn über den Umschaltventil und hören und schauen Sie, ob alle Anschlüsse am und im H2 Rocket dicht sind. Der durchsichtige Reaktor-Drucktank des H2 Rockets wird nun bis auf ca. 4 Fingerbreit mit Luft volllaufen.
  3. Wenn alles dicht ist, können Sie nun das erste Mal den Zapfhahn vorsichtig öffnen, es werden Luft und Wasser zugleich herauskommen, bis dann nur noch Wasser heraus tritt.
  4. Nach 5 Minuten Spülzeit ist der H2 Rocket nun einsatzbereit.
  5. Zur Sicherheit: Nur in der ersten Nacht, wenn die Anlage das erste Mal unbeaufsichtigt ist, können Sie das Ventil mit der blauen Beilegscheibe abschliessen, und dann in der früh wieder öffnen, wenn alles dicht geblieben ist. Das ist praktisch eine Dichtigkeitsprüfung, da der Druck nach der ersten Nacht höher wie Ihr Leitungsdruck sein wird.
  6. Aktuell hilft Herr Akgün gerne bei der Montage des Rockets weiter. Nachdem Sie alles bis zum Punkt 2.2 erledigt haben, könnten Sie Ihn einmal anrufen, und mit Ihm gemeinsam das Gerät einweihen: +491792166231 (auch Whatsapp)

3. Entgasung nach 24 Stunden nur nach dem erstmaligen Anschluss des H2 Rockets

Nach ca. 24 Stunden wird sich im H2 Rocket und in den beiden Minerade® Filtern zu viel Gas aufgebaut haben. Dies liegt daran, dass das ganze System noch zu neu ist, und dadurch besonders fleissig H2-Gas produziert. Aus diesem Grund bitte folgendes durchführen:

  1. Wasserzulaufventil oben am Rocket mit der blauen Beilegscheibe zu drehen.
  2. Druck aus dem H2 Rocket über den Zapfhahn komplett entlassen. Vorsichtig, es kann plötzlich viel Luft rauspfeiffen, nicht erschrecken, ist harmlos.
  3. Wenn der Druck über das Wasser mit den gesammelten überschüssigen Gasen abgebaut wurde, und nichts mehr fliesst, Zapfhahn schliessen
  4. Nun wieder das Ventil mit der blauen Beilegscheibe oben am H2 Rocket Gehäuse ca. 2 Umdrehungen aufdrehen ist der Rocket nach 1 Minute wieder voll einsatzfähig.
  5. Falls sich in den kommenden Tagen wieder sehr viel Gas im H2 Rocket Reaktortank gebildet hat, können Sie den Schritt 1 bis 4 noch einmal wiederholen. Sie sehen die Gasmenge im durchsichtigen H2 Reaktortank wenn Sie in den Rocket von hinten hineinsehen. Wenn die Gasmenge über die Hälfte des Tanks beträgt, während der H2 Rocket unter Druck steht, könnten Sie noch einmal den Schritt 1 bis 4 wiederholen.

4. Die ersten 2 Wochen nach der Montage und Nutzung oder im Urlaub

  1. In den ersten 2-4 Wochen wird der zunächst bisschen stärkere Basenwasser-Geschmack sich legen. Falls Sie den Geschmack reduzieren wollen, können Sie vor dem Abzapfen Ihres Trinkwassers, ca. 0,5 Liter Wasser für Pflanzen oder so abzapfen und danach das Trinkwasser abzapfen. Die ersten Tage sind pH Werte auch über pH 10 zu erwarten, und nach ca. 2 bis 4 Wochen wird der pH Wert sich um die pH 9,5 oder drunter bewegen.
  2. In den ersten 2-3 Wochen arbeitet der Minerade® H2 Shuttle pH+ Filter übereifrig, und es sind Gasansammlungen in den Filtern zu erwarten, die plötzlich beim Zapfen austreten können, deshalb lieber einen langsamen Durchfluss am Ausgangsventil mit der Lila Belegscheibe einstellen und ggf. wie in Punkt 3 oben beschrieben Gas aus dem System entlassen.
  3. Falls Sie einige Tage unterwegs sind, oder in den Urlaub fahren oder so, stellen Sie den H2-Rocket drucklos:
    1. Schliessen Sie das Wasserzulauf-Ventil mit der blauen Beilegscheibe ab.
    2. Lassen Sie den Zapfhahn für basisches H2-Wasser offen, damit sich kein Druck aufbauen kann. Falls Sie einen Kompensatorschankhahn benutzen, können Sie oben an das Ventil beim Ausgangsventil mit der Lila Belegscheibe (H2-Wasser) einen 1/4” Schlauch hineinstecken und in ein Waschbecken oder ein 1,5 Liter Gefäß stellen. Es wird bis zu 1,5 Liter Wasser tropfenweise aus dem Druckablass-Schlauch heraus treten

Downloads Aquavolta® H2 Rocket zur Herstellung von basischem, wasserstoffreichem Wasser