Warenkorb Aquacentrum

Blue 700 | Nach 3 Tagen & 3 Doppel-Ionisierungen war das Akku beim 4. Versuch schon zu schwach > Lösung: Ladekabel defekt

Ladekabel des Blue 700 Wasserstoff-Sauerstoff Wasser Generators ist defekt – Nicht der Blue 700 > Siehe weiter unten

 

Aquacentrum Blue 700 Hydrogen Water Maker HRW-gross

Lieber Herr Akgün,

wir sind von unserer Reise zurück. Ein kurzes Feedback über den Blue700 

Nach dem Aufbrauchen unserer mitgenommenen Wasserreserven von “Lydia” unserm Heimgerät, wollten wir erstmals nach ca. 5 Tagen Wasser mit dem Blue700 aufbereiten.

Obwohl vor der Reise voll geladen, sagte das Gerät keinen Piep mehr. Also haben wir es beim nächst möglichen Stromanschluß erstmal wieder aufgeladen. Erstaunlicherweise ging nun doch nach langer Ladezeit die grüne Lampe an, entgegen unserer Erfahrung zu Hause. Dann genossen wir gutes ionisiertes Wasser und freuten uns darüber.

Nach 3 Tagen und drei Doppel-Ionisierungen war das Akku beim 4. Versuch schon zu schwach.

So mußte es beim nächsten Stromanschluß wieder aufgeladen werden.

Das hat sich so fortgesetzt,- immer wenn wir es nach wenigen Tagen Pause benutzen wollten, war das Akku zu schwach bzw. ganz leer und wir mußten erstmal wieder sehen, bis wir Stromanschluß haben und dann zeitaufwändig laden. 

Das war etwas nervig und hat unsere Freude getrübt, zumal wir nur alle 3-4 Tage mal einen Campingplatz ansteuern. Der Unterschied der Wasserqualität ist aber nach Ionisierung wahrlich zu schmecken,- ein Genuß!

Das hat mir auch meinen Bruder verblüfft, den wir auf der Reise besuchten.

Er ist beruflich mit der Filterung und Aufbereitung von Trinkwasser beschäftigt und forscht privat daran, wie auf natürliche Weise (ohne elektrische Systeme) bestes Trinkwasser zu bekommen ist. 

Fazit: Der Blue700 macht gute Arbeit, ist aber vom Akku her sehr unzuverlässig.

Deshalb würden wir wirklich gerne von Ihrem Angebot Gebrauch machen und das Gerät umtauschen in der Hoffnung, daß es beim nächsten Blue700 besser läuft. Ist das OK. wenn wir nur den Blue700 zurücksenden und austauschen? Die Filterkanne macht ja keine Probleme.

Ansonsten senden wir das Paket wie erhalten mit allem Drum und Dran zurück und warten auf Ersatz…

Beste Grüße, Silke und Dirk T.

Antwort von Yasin Akgün mit der Lösung: Ladekabel kann einen defekt haben

 

Hallo Herr Tretow,

Das tut mir sehr leid.

Ist schon paar Mal passiert, Sie haben das mitgelieferte Ladegerät/Kabel benutzt?

Nutzen Sie ein anderes, dann geht er fast unendlich lang, über 40 Mal.

Testen Sie das, und dann sprechen wir nochmals?

Lieber gleich eine Email an mich, dann hätten Sie doch es nutzen können. Sorry dafür

Sonst einfach zurück senden, Sie wären der erste

Ihr Yasin Akgün

Hallo Herr Akgün,
mit Ihrer Vermutung lagen Sie richtig.

Das Ladegerät vom Blue700 ist defekt. Es war das einzige, was wir auf die Reise mitgenommen hatten.
Die Idee mit dem Doppel-USB ist ja auch sehr praktisch und IPad+Handy waren damit bei 220V Stromanschluß immer schnell geladen… 

Mit dem Ladegerät von meinem Mobil-Tel hat das Akku nun wirklich seinen versprochenen Dienst getan.

Das Gerät sprudelt zwar sichtbar und schmeckbar weniger Wasserstoff-Ionen zum Ende hin aber immerhin habe ich nun 44 Betriebseinheiten durchprobiert bevor ich es wieder nachgeladen habe!
Also,- wir senden unseren Blue700 nun doch nicht an Sie zurück und hoffen, daß er auf unseren Reisen noch lange und zuverlässig das Wasser für uns veredelt…
Beste Grüße, Dirk T.

Link zum Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.