AQUACENTRUM

Silieren von Grünfutter

Silieren von Grünfutter

ANOLYTE

  • ANOLYTE ist hervorragend geeignet für das silieren von Grünfutter.
  • Wir empfehlen ANOLYTE für Konservierung und Lagerung von Grünfutter in der Silage.
  • ANOLYTE hemmt die Entwicklung von Pilzen, Bakterien und Keimen und verhindert die Gärung in Silos und hält die Temperatur niedrig.
  • ANOLYTE hat keine Nebenwirkungen bei der Qualität der Silage, wie es häufig bei traditioneller Verwendung von chemischen Konservierungsmitteln der Fall ist.
  • Beim silieren mit ANOLYTE wird die Qualität des Futters beibehalten.
  • Die Zusammensetzung der Silage und die Wetterbedingungen haben keinen Einfluss auf die Qualität.
  • Die Behandlung des Grünfutters in der Silage mit ANOLYTE führt zu besserer Qualität des Futtermittels, fördert die Verdauung und erhöht der Milchproduktion.
  • ANOLYTE fördert die Gewichtszunahme bei Jungtieren.

Envirolyte Anwendung ECA Wasser Anolyt Katolyt Silieren Gruenfutter 5

ANOLYTE ist auch eine hervorragende Lösung zur Behandlung von Futter-Rohstoffen (Soja, Raps, Sonnenblumen, Mais, Getreide etc.).
ANOLYTE wird verspritzt oder vernebelt und ermöglicht eine Reduzierung der Anzahl der Keime, welche sich auf dem Siliergut befinden.
Ebenso eliminiert ANOLYTE jedes Gärungsrisiko in den Silos. Die Temperatur bleibt unterhalb 20° Celsius.

Anwendung:
Es werden 20 Liter ANOLYTE pro 1.000 Liter Brunnen- bzw. Rohwasser beigemengt und verspritzt oder vernebelt. Silage wird mit 30-40 Liter Anolyte pro Tonne im Mischwagen beigemengt.

Envirolyte Anwendung ECA Wasser Anolyt Katolyt Silieren Gruenfutter 2

Anolyt Sprühkontainer

Envirolyte Anwendung ECA Wasser Anolyt Katolyt Silieren Gruenfutter 3

Anolyt wird manuell gesprüht

Envirolyte Anwendung ECA Wasser Anolyt Katolyt Silieren Gruenfutter 4

Jede Schicht wird gesprüht

Auszug aus dem Buch : „Anwendung ECA-Wasser – Anolyt und Katolyt“
Von Envirolyte W.P.C. Ltd. © 2012

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: AGB. AGB

Zurück