AQUACENTRUM

Schwimmbad

Schwimmbäder

ANOLYTE

Chlor ist das bisher meist benutzte Desinfektionsmittel, um Bakterien in Schwimmbädern zu bekämpfen. Doch dies ist nicht ganz ungefährlich!

Durch immer häufiger auftretende Legionellen-Befunde und andere Probleme im Zusammenhang mit Chlorverbindungen, entsteht ein Interesse an Alternativen zur Wasserdesinfektion.

Durch das zusetzen von Anolyte in Schwimmbäder, bleibt das Wasser durchgehend sicher nutzbar, ohne die schädlichen Auswirkungen von Chlor.

ANOLYTE zerstört alle Bakterien, Viren, Pilze und Algen mit einem neutralen pH-Wert. Im Gegensatz zu Chlor ist dieses Verfahren besonders geeignet für empfindliche Haut, Augen und Schleimhäute.

Obwohl die Dosierung von ANOLYTE über eine Pumpe reguliert wird, kann im Falle einer versehentlichen Überdosierung nichts passieren, da ANOLYTEabsolut ungefährlich und ungiftig ist.

Envirolyte Anwendung ECA Wasser Anolyt Katolyt Schwimmbad 2

Envirolyte Anwendung ECA Wasser Anolyt Katolyt Schwimmbad 3

Die Desinfektion von Poolwasser mit ANOLYTE wird seit vielen Jahren in Osteuropa angewandt. Es wurde von den Behörden als eine  sichere und bessere Wahl als Chlorierung anerkannt.

Auf Grund des Umstandes dass der Geruch von Chlor nicht mehr da ist und keine Reizungen der Augen und der Haut mehr entstehen ist ANOLYTE eine perfekte Alternative.

Envirolyte Anwendung ECA Wasser Anolyt Katolyt Schwimmbad 1

Die Ergebnisse zeigen, dass die permanente Dosierung von ANOLYTE in einem Verhältnis von 1:1000, die effiziente Dekontamination des Wassers garantiert. Dies wird auch durch mikrobiologische Analysen spezialisierten Labors bestätigt. Die chemische Zusammensetzung des behandelten Wassers steht im Einklang mit den geforderten Normen.
Die Benutzung der Pools, welche mit ANOLYTE behandelt sind, macht das Baden zu einem angenehmen Vergnügen. Chlorgeruch, brennende Augen und Hautreizungen entstehen erst gar nicht.
Die Herstellung von ANOLYTE ist ganz ohne Gefahr für Mensch und Umwelt möglich. Im Vergleich zu anderen Desinfektions-Alternativen benötigt man keine gefährlichen Chemikalien und es entstehen keine giftigen Dämpfe. Die Reaktionszeit für die Dekontaminierung des Wassers ist auf ein Minimum reduziert, da ANOLYTE in nur wenigen Sekunden alle Bakterien, Pilze und Viren vernichtet. Es besteht keine Notwendigkeit spezielle oder säurefeste Pumpen zu verwenden, da ANOLYTE im verdünnten Zustand nicht korrosiv ist.
ANOLYTE ist nicht nur eine preiswerte Alternative zu Chlor, sondern sie ist auch ungefährlicher und umweltfreundlicher.

Envirolyte Anwendung ECA Wasser Anolyt Katolyt Schwimmbad Installation

Auszug aus dem Buch : „Anwendung ECA-Wasser – Anolyt und Katolyt“
Von Envirolyte W.P.C. Ltd. © 2012

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: AGB. AGB

Zurück