Warenkorb Aquacentrum

Flächendesinfektion

Flächendesinfektion

Desinfizierendes Anolyt mit hypochloriger Säure (HOCl)

Weltweit sind Behörden und Menschen zunehmend beunruhigt über die steigenden Kosten und die Gefahren, welche der ständige Gebrauch von gefährlichen, chemischen Bioziden verursacht.

Die meisten chemischen Biozide sind toxisch für Makroorganismen und hinterlassen schädliche Nebenprodukte. Daher steigt die Nachfrage an kostengünstigen „grünen Produkten“ in Verbindung mit Desinfektionsmittel und Umweltsensitivität.

 

  • Anolyt mit HOCl ist ein Produkt, welches diesen Anforderungen optimal entspricht:
  • Anolyt mit HOCl ist eine Lösung aus Wasser, Salz, Strom und „Know How“ besteht.
  • Anolyt mit HOCl enthält keine alkoholischen Verbindungen und ist ein nicht toxisches Mittel
  • Anolyt mit HOCl hat ein Redox-potential (ORP mV) von ~750 und ist wirksam gegen Bakterien & Viren
  • Anolyt mit HOCl enthält keine Netzmittel und ist daher leicht abspülbar.
  • Anolyt mit HOCl findet überall dort Verwendung, wo höchste Hygieneanforderungen gestellt werden.
  • Anolyt mit HOCl ist frei von schädlichen Schwermetallionen.

 

  • Anolyt mit HOCl wird ausschließlich aus natürlichen, umweltverträglichen Rohstoffen hergestellt.
  • Anolyt mit HOCl verbraucht wenig Energie und garantiert beste umweltfreundliche biozide Effektivität
  • Anolyt mit HOCl verwendet keine auf Öl basierenden oder andere energieintensiven Eingangsstoffe.
  • Anolyt mit HOCl kann problemlos entsorgt werden. Der Kontakt mit Makroorganismen ist völlig unbedenklich.
  • Anolyt mit HOCl generiert keine gefährlichen Beiprodukte wie Trihalomethane (THM), Trichlormethan oder Bromat.
  • Anolyt mit HOCl ist garantiert umweltfreundlich mit vielen Anwendungsmöglichkeiten.
  • Anolyt mit HOCl bildet sich mit der Zeit in seine Ausgangsstoffe zurück – nämlich in mildes, leicht salziges Wasser.

Eine der wichtigsten Einsatzmöglichkeiten von neutrales, desinfizierendes Anolyt ist die Keimreduktion. Durch Beigabe in das Kalt- und/oder Warmwasser werden vorhandene Keime, wie Legionellen und Pseudomonas, eliminiert, vorhandene Biofilme abgebaut und die Neubildung von Biofilmen wirkungsvoll verhindert!

Anolyt-Wasser besitzt eine sehr hohe bakterizide, viruzide und fungizide Wirksamkeit (etwa 10-fach stärker als Chlordioxid) und ist im Vergleich zu herkömmlichen Desinfektionsmitteln sehr viel schonender. Untersuchungen ergaben keine toxischen Effekte, andererseits wird jedoch eine hervorragende bakterizide Wirkung bestätigt. Anolyt bzw. desinfizierendes ECA-Wasser ist ein Produkt, welches absolut nicht toxisch wirkt!

Anolyt auf HOCl-Basis kann eingesetzt werden in:

  • hygienerelevanten Bereichen im Gesundheitswesen
  • Haushalt und Sanitäranlagen
  • Industrie sowie Kranken-, Alten- und Säuglingspflege
  • Anolyte schützt vor Ansteckungen in öffentlichen Einrichtungen und auf Reisen

 

Envirolyte Anwendung ECA Wasser Anolyt Katolyt Flaechendesinfektion Krankenhaus Italien

ELA Generator Krankenhaus, Italien

Envirolyte Anwendung ECA Wasser Anolyt Katolyt Flaechendesinfektion Hotel Europa Turin

Installation Europa Hotel Turin, Italien

Envirolyte Anwendung ECA Wasser Anolyt Katolyt Flaechendesinfektion Viking Schiff

ELA Installation Mariella Schiff, Finnland

Dosierung:unverdünnt
Lagerung:4-30°C, trocken und lichtgeschützt aufbewahren.
Haltbarkeit:12 Monate (siehe Kennzeichnung auf dem Produkt)

Beschreibung:Konzentrat Aussehen:glasklare Flüssigkeit 
Mikrobiologie:Gesamtkolonienzahl0 KBE/gsynthetischer Farbstoff:keiner 
Lösbarkeit in WasserColibakterien0 KBE/gSchwermetalle:Hg0 mg/kg
Alkoholgehalt:löslich  Cd0 mg/kg
pH:0,00% RedoxpotentialPB0 mg/kg
 ~8,8  (ORP mV)~750
Toxizität:Bei angegebener Dosierung ist ANOLYTE frei von gesundheitsschädlichen Einflüssen.
Lagerung:Original verschlossene Flasche; lichtgeschützt, mindestens 12 Monate.

Envirolyte Anwendung ECA Wasser Anolyt Katolyt Flaechendesinfektion System

Auszug Anwendung ECA-Wasser – Anolyt & Katolyt