AQUACENTRUM

Referenz basisches Wasser und Arthrose Lebendigkeit und Qualität dieses Wassers wahrlich schmecken

Anwenderbericht über basisches, wasserstoffhaltiges Wasser bei Arthrose und Gelenkschmerzen

sehr geehrter herr akgün,

wie bereits telefonisch besprochen, möchte ich, als dankbarer kunde ein feedback abgeben. das basisch ionisierte aktivwasser hat zu meinem heilungsprozess erheblich beigetragen. unten folgt meine erläuterung zu meiner erkrankung.

vor einiger zeit bin ich an arthrose erkrankt. leider habe mir die ärzte nicht viel weiter helfen können und haben mir aufgrund starker schmerzen am fussknöchel zu starker medikamentöser schmerzlinderung geraten. es sei laut ärzte ein altersverschleiss…mit der diagnose auf ein künstliches gelenk am fussknochen. diese wollte ich nicht hinnehmen und habe mich schlau gemacht.

daraufhin erfuhr ich, dass meine krankheit durch einen übersäuerten leben- und ernährungsstil kam und ich den körper wieder basisch ernähren müsse, damit dieser nicht noch mehr gelenkmasse abbaut.

dies konnte ich mir zunächst als vegetarierin, die weder raucht noch alkohol und kaffee konsumiert nicht wirklich erklären. scheinbar hat jeder körper sein eigenes maß. Zu diesem thema gibt es u.a. fachliteratur, von einst selbst erkrankten ärzten, die eine vegane und konsequent basische ernährung empfehlen.

über diese ernährungsumstellung kamen wir durch ein youtube video über basisch ionisiertes aktivwasser zu dem wasserumwandler und fuhren nach münchen. da trafen wir auf yasin akgün, der uns sehr fachlich, ehrlich und kompetent beraten hat. wir bekamen nicht nur das gerät, sondern auch sehr praktische wasserglasflaschen mit denen wir das wasser nun auch in der arbeit trinken.

man kann die lebendigkeit und die qualität dieses wassers wahrlich schmecken. vorallem wenn man dann wieder den vergleich zu flaschenwasser oder gar leitungswasser hat. das basenwasser hat mir zu meiner heilung beigetragen.

ich ernähre mich nun das zweite jahr basisch und merke, wie die wirkung dieses wassers meinen genesungszustand unterstütz hat. ich bin herr akgün und seinem projekt sehr dankbar, da es mein leben verändert hat. ich kann wieder ohne schmerzen lange strecken laufen und treppen steigen, was damals nicht möglich war.

ich habe neue hoffnung geschöpft und möchte dieses von herzen weiter geben an menschen die ebenfalls an athrose erkrankt sind und einen negativen ärztlichen befund diagnostiziert bekommen haben und auf diese diagnosen vertrauen.

ich für meinen teil kann dieses gerät vollen vertrauens an freunde bekannte und familie weiterempfehlen und möchte mehr menschen mit meiner geschichte ansprechen, ihr leben in die hände zu nehmen, aktiv zu werden und sich nicht passiv auf befunde von ärzten hin, unnötig operieren zu lassen.

in tiefer verbundenheit und dankbarkeit
mariyam sarikaya

(ich bitte sie, meine emailadresse Sarikaya.14@hotmail.com weiterzugeben, für den fall dass interessierte menschen, oder menschen die sich über den krankheitsbefund informieren möchten mich kontaktieren können)

Comments are closed.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: AGB. AGB

Zurück