AQUACENTRUM

Interview | Karl Heinz Asenbaum | durch Ronald Ivarsson

Karl Heinz Asenbaum & Ronald Ivarsson | Basenkonzentrate

BasenPlus, Sancare oder Aquion pH Plus, Orthocell, Hecht Pharma GmbH, Osiba, die bekanntlich ihr niedriges Redoxpotential sehr schnell verlieren und lediglich im Basischen stabil bleiben.

Basenkonzentrate von Sanacare, Orthocell, Hecht Pharma GmbH, Osiba, Basofit, ANCENASAN, Ancenasen, Natusat, Wigena, Alca-Liq (auch bei Tieren: ZELLmilieu2 Pferd) usw. werden in der Regel zur schnellen Entsäuerung angewandt, kommen aber auch bei vielen Therapeuten in der Krebsbehandlung auch zum Einsatz.

Ronald Ivarsson und Karl Heinz Asenbaum entwickeln beim gemeinsamen Kennenlernen spontan ein Konzept zur Wiederanreicherung mit Wasserstoff von Basenwasserkonzentraten wie auch normales Trinkwasser.

Das Wissen kommt ursprünglich aus Russland bzw. der ehemaligen Sowjetunion, und wurde durch den Experten in dem Bereich, Dieter Männl in dieser Broschüre über Basenkonzentrate mit dem Titel „Wasserstofftherapie“ zusammengefasst.

Durch den Einsatz eines Wasserstoffboosters, der mit Druckaufbau arbeitet, lassen sich in wenigen Minuten preiswerte und hochaktive Basen Getränke mit hohem Wasserstoffgehalt und niedrigem Redoxpotential erzeugen.

https://youtube.com/watch?v=ZKZBEfQmAKY

 

Interview: Ronald Ivarsson & Karl Heinz Asenbaum | Version 1

https://youtube.com/watch?v=FiMB-ZL8Chw

 

Interview: Ronald Ivarsson & Karl Heinz Asenbaum | Version 2

, , , ,