AQUACENTRUM
  • UMH Heat Warmwasser Kreislauf Kalkumwandler
  • Heizungswasser völlig klar und schmutzfrei nach UMH Heat Kreislaufbeleber

UMH Heat Serie – Kreislaufbeleber für Heizwasser

450,00 2.970,00 

Sie können diesen Artikel auch finanzieren!

  • Schützt das Heizungskreislaufsystem vor Verschlammung
  • Übertragung aufbauender Energien über die Fußbodenheizung
  • Steigerung der Wohnraumqualität
  • Das Heizungswasser bleibt über Jahre hin klar
  • Mindestens 5 % Heizkostenersparnis
  • Ohne Strom, ohne Chemie, ohne Magnete
  • Wartungsfrei
  • Prospekt / Datenblatt UMH Heat Kreislaufbeleber

Auswahl zurücksetzen
Art.-Nr.: umhheat Kategorien: , Schlüsselworte: , , ,

UMH Heat – Aufbereitung von Heizungen

Mit dem UMH Heat bietet UMH speziell für Fußbodenheizungen und Heizungskreisläufe eine wirksame Lösung das Heizungswasser zu energetisieren. Eine Verschlammung des Kreislaufwassers wird hierdurch verhindernt bzw. rückgängig gemacht. Das aus Messing gefertigte Gerät ist mit einer speziellen Keramikkomposition bestückt.
Im Inneren sorgen ein hyperbolischer Strömungszyklus und handgefertigte Phiolen für ein hochstabiles Energiefeld.

Die negativen Auswirkungen der Fußbodenheizung,wie schwere Beine, Müdigkeit, Kreislaufbeschwerden usw., werden durch die energetisierte Qualität des Wassers eliminiert und das Wasser bleibt über Jahre klar.

UMH Heat Warmwasser Kreislauf Kalkumwandler

Technische Daten zu den UMH heat Modellvarianten:

 

Technische Daten zu den UMH heat Modellvarianten

Erfahrungen und Analysen vor und nach dem Einsatz des UMH Heat Kalkumwandlers

 

Bruno Mestdagh, Firma Sarl Drag‘Eau, 2012:

 

UMH Heat Labormessungen Verschlammung Heizwasser Kreislauf

Das UMH-Heat-Gerät 1“ wurde Anfang Oktober 2011 bei einem relativ neuen Privathaus eingebaut, bei dem sich schon nach 18 Monaten eine starke Verschlammung im Heizsystem gebildet hatte.

Die Ergebnisse wurden durch die unten stehenden Laboruntersuchungen dokumentiert.

Nach dem Einbau des UMH-Gerätes ist das Heizungswasser zuerst schmutziger geworden. Dies deutet darauf hin, dass durch das Heat-Gerät Verkrustungen aus dem Heizsystem gelöst wurden. Eine weitere Probenentnahme vom 28.12. zeigt nur noch sehr geringe Schlamm-, Aluminium-, Kupfer- und Eisenwerte auf.

Zu diesem Zeitpunkt war das Wasser schon sehr sauber. Die letzte Untersuchung vom 27.1.2012 zeigt in allen Parametern deutlich niedrige Werte. Das Heizungswasser hatte zu diesem Zeitpunkt nur noch eine ganz leicht gelbliche Farbe.

Das massive Verschlammungsproblem konnte somit in weniger als 4 Monaten mit einem UMH-Heat völlig behoben werden.

Heizungswasser völlig klar und schmutzfrei nach UMH Heat Kreislaufbeleber

Günther Markitz, 2012:

Gerne möchten wir über die Erfahrung mit den UMH-Heat-Geräten, welche wir in unsere zwei großen Häuser im Frühjahr 2011 eingebaut haben, berichten.

Kürzlich wurden wiederum Wasserproben aus dem Heizungssystem entnommen. Wie schon bei früheren Inspektionen zeigte sich, dass das Heizungswasser völlig klar und schmutzfrei ist.

Diese saubere Wasserqualität wirkt sich erfreulicherweise auch in einer verbesserten Wärmeübertragung im Heizungssystem aus. Das Raumklima hat sich seit dem Einbau der Heat-Geräte ebenso deutlich verbessert und die Bewohner fühlen sich in ihren Wohnbereichen sehr wohl.

Untersuchung wurde vom akkreditierten Labor Cofrac Essais mit und ohne UMH Kreislaufbeleber Kalkumwandler

Cofrac Essais, 2012:

Nachstehende Untersuchung wurde vom akkreditierten Labor Cofrac Essais angefertigt.

Das Schlammvolumen im Kühlkreislaufwassers konnte bereits innerhalb 10 Tagen durch den Einsatz eines UMH-Heat von 1500 mg/l auf 750 mg/l halbiert werden.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “UMH Heat Serie – Kreislaufbeleber für Heizwasser”

Das könnte Ihnen auch gefallen …

Noch Fragen zu Wasserionisierer & Wasserfilter?

 
Ansprechpartner für Produkte: Yasin Akgün, Dipl.-Ing. TU München Ansprechpartner neue FAQ'sKarl Heinz Asenbaum, Autor & Forscher
Passfoto Yasin Akgün, Dipl.-Ing. TUMPassfoto Karl Heinz Asenbaum

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: AGB. AGB

Zurück