AQUACENTRUM
  • Elektroaktiviertes Wasser - Vom Heilenden Wasser aus der Steckdose zur Wasserstoff-Therapie 400
  • Elektroaktiviertes Wasser - Vom Heilenden Wasser aus der Steckdose zur Wasserstoff-Therapie

Elektroaktiviertes Wasser | K. H. Asenbaum | Kurzfassung 120 S. | 2019

Mit 5.00 von 5 bewertet, basierend auf 4 Kundenbewertungen

4,70 

Sie können ab einem Warenkorb-Wert von 99,00 € in 6 oder 12 Monatsraten bezahlen. Die Zinsen übernimmt das Aquacentrum für Sie.

Mit diesem Buch bleibt Ihnen nichts mehr Unklar über das Thema elektroaktiviertes Wasser, welches aus einem Wasserionisierer stammt. Alles wird genau und mit schönen Bildern und Beispielen aufgezeigt. Mit diesem Buch wurde dieses komplexe Thema gut verständlich aufbereitet. Missverständnisse werden ausgeräumt und es kann Klarheit in das Bewusstsein des Lesers strömen.

Art.-Nr.: EAW-108S Kategorie: Schlüsselwort:

Elektroaktiviertes Wasser – Vom „Heilenden Wasser aus der Steckdose“ zur Wasserstoff-Therapie

Eine deutsche Erfindung aus den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts ist dabei, die Welt zu erobern.

Russen, Japaner, Koreaner und Chinesen stürmen mit immer neuen technischen Entwicklungen in der Aktivwasserproduktion nach vorn. Wasserionisierer und andere Wasserstoffgeneratoren versprechen nicht nur den längst fälligen Wandel zu einer neuen „grünen“ Chemie, sie gehören in vielen gesundheitsbewussten Haushalten bereits heute zum modernen Lebensstil.

Das Wasserstoffzeitalter der Medizin streckt seine Fühler bereits in weite Teile der Welt.

https://youtube.com/watch?v=CVmfDrmv_fc

 

Buchvorstellung | Elektroaktiviertes Wasser | Interview

Hauptthemen:

  • Einleitung & Faktencheck
  • Wasseraufbereitung
  • Wasser, Leben und Gesundheit
  • Kurze Geschichte zum Thema Wasser
  • Heilwässer, Mineralwässer, Leitungswasser
  • pH-Wert und Getränke
  • Weitere Indikatoren für gutes Wasser
  • Elektrolyse von Wasser
  • Wasserstoff
  • basisches Wasser, saures Wasser – gutes Wasser?
  • Osmosegeräte, Wasserfilter
  • Wasserionisierer
  • Wasserioniserer Technik
  • basisches Aktivwasser Wirkungen und weitere Anwendungsmöglichkeiten
  • Der tiefgreifende FAQ-Teil ist nur in der e-Book Version erhältlich:
  • Download: Elektroaktiviertes Wasser -Eine Erfindung mit außergewöhnlichem Potential 120 S.pdf


Vorwort von Karl-Heinz Asenbaum

Bis vor rund 200 Jahren war Wasser ein Getränk der sozialen Unterschicht. Man musste es abkochen, um es risikolos trinken zu können. Heutzutage sprudelt meist gut aufbereitetes Wasser aus dem Hahn.

Dass die Trinkwasserversorger das „am besten kontrollierte Lebensmittel“ nach den geltenden Regeln aufbereiten, bezweifelt kaum jemand. Der Zweifel gilt den Normen, nach denen sie das tun.

Wer heute strengere Grenzwerte vorzieht, kommt um einen eigenen Wasserfilter nicht herum. Daneben gibt es inzwischen Verfahren zur Vitalisierung, die das Leitungswasser zu einem Getränk mit besserem Geschmack machen.

Zur Wasseraufbereitung gibt es eine faszinierende Vielzahl von Methoden und Geräten, die das Wasser physikalisch, chemisch oder elektrisch in eine neue Dimension des Trinkens gehoben haben.

Daneben gibt es nach wie vor viel Mystik auf dem Wassermarkt. Hier werde ich Ihnen einen soliden Überblick geben, was ich für ihren Zweck am besten eignet.

Als ich mich im Jahr 2004 entschlossen hatte, ins niederbayerische Bad Füssing zu ziehen, um zusammen mit dem dort durch ein Steuerungskonzepte bekannten Kurarzt Dr. Walter Irlacher moderne Methoden der Therapie und Gesundheitserhaltung zu entwickeln und in einem „Service Handbuch Mensch“ darzustellen, ahnte ich nicht, dass in meiner Heimatstadt München rund 70 Jahre zuvor der Ingenieur Alfons Natterer die erste Fabrik zur Herstellung elektroaktivierten Wassers gebaut hatte, eine Erfindung, die sich als zentrales Konzept unseres Buches herauskristallisiert.

Die von ihm entwickelte Technik der Wasserimmunisierung war nach seinem Tod 1981 sang und klanglos nach Fernost verschwunden, von wo sie seit 2004 wieder nach Deutschland zurückkehrte.

Im Jahr 2008 schrieben wir zusammen mit Dipl.-Ing. Dietmar Ferger ein weiteres Buch, das sich diesem Thema Exklusiv widmete: “Trink dich Basis! Das Brevier zum bayerischen aktiv Wasser

Nach sieben Jahren weiterer Forschung kann ich Ihnen heute in kürzester Form sagen warum diese Erfindung so wichtig ist, dass sie sich damit beschäftigen sollten

Karl Heinz Asenbaum | Autoreninfo

  • Der Journalist Karl Heinz Asenbaum war einer der ersten, der sich wieder mit der früher als „Elektrolytwasser-Therapie“ verbreiteten Methode beschäftigte, die in seiner Heimatstadt München entdeckt worden war.
  • Als die damit zusammenhängende Technologie der „Wasserionisierung“ in fernöstliche Krankenhäuser und Haushalte vordrang und allmählich wieder nach Deutschland zurück kam, berichtete er darüber erstmals gemeinsam mit dem Bad Füssinger Arzt Dr. med. Walter Irlacher im „Service Handbuch Mensch“, das 2006 erschien.
  • Seit 2011 ist Karl Heinz Asenbaum mit seinen Vorträgen zur „Trink-Revolution“ bis nach Korea und Arabien eingeladen worden.
  • Internationale Forscher und Industrielle tauschen sich regelmäßig mit ihm aus. Die ersten Auflagen dieses Buches sind mittlerweile in 7 Sprachen verfügbar.
  • Die erste Druckauflage von 2016 ist nun in der 10. Auflage von 292 Seiten auf 468 Seiten gewachsen und stellt durch QR-Codes durchgehend die direkte Verbindung zu tiefer- gehenden Informationen zur Verfügung.Dies verdanken wir auch der gewaltigen Leser-Resonanz der bisherigen Auflagen. Dies ist eine auf 120 Seiten gekürzte Kurzversion des Buches, das in der Druckversion unter der ISBN 978- 3981120448 im Buchhandel zum Preis von 29,70 EUR inkl. MWSt. erhältlich ist.

Elektroaktiviertes Wasser - Vom Heilenden Wasser aus der Steckdose zur Wasserstoff-Therapie

Buchruecken Elektroaktiviertes Wasser von Karl Heinz Asenbaum - Juli 2019

Downloads | Elektroaktiviertes Wasser – Eine Erfindung mit außergewöhnlichem Potential – Kurzfassung

Das könnte Ihnen auch gefallen …

Noch Fragen zu Wasserionisierer & Wasserfilter?

Ansprechpartner für Produkte: Yasin Akgün, Dipl.-Ing. TU München

Ansprechpartner FAQ’sKarl Heinz Asenbaum, Autor & Forscher

Passfoto Yasin Akgün, Dipl.-Ing. TUMPassfoto Karl Heinz Asenbaum

Sommeraktion: 10% Rabatt für Sozialhilfe-Empfänger durch behördlichen Nachweis vor oder nach der Bestellung per eMail durch Rabattcode: 10%Sozialhilferabatt

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: AGB. AGB

Zurück