AQUACENTRUM
  • aQuator Silver Topfionisierer basisches saures und kolloidales Silber-Wasser-05-1000
  • aQuator Silver Topfionisierer kolloidales-Silber 1000 Batch Ionizer

aQuator Silver | Topfionisierer | basisches, saures und kolloidales Silber-Wasser

Mit 1.50 von 5 bewertet, basierend auf 2 Kundenbewertungen
(2 Kundenrezensionen)

430,00 708,00 

Sie können diesen Artikel auch finanzieren!

Auswahl zurücksetzen
Art.-Nr.: aQuatorSi Kategorie: Schlüsselworte: , , ,

Folgenden Produkte erhalten Sie beim Kauf des aQuator Silver Topfionisierer’s dazu (Bilder anklickbar):

aQuator Silver Topfionisierer basisches saures und kolloidales Silber-Wasser-05-1000

aQuator Silver | basisches Wasser und kolloidales Wasserselber herstellen

Schon in ca.4 Minuten erzeugen Sie 2,7L basisches Wasser und 0,3 Liter saures Wasser. Anders rum ist auch möglich wenn Sie die position des Bechers tauschen.

Nach der Elektrolyse schaltet sich das Gerät automatisch aus und es lautet ein Tonsignal.

Das aQuator silver kann Wasser sogar in drei verschiedenen Eigenschaften produzieren: basisches, saures und als Zusatzfunktion das Silberwasser. Volumen des Gerätes ist 3L.

Während der Wasserionisierung wird an der Anode (dunkle Elektrode) säurehaltiges Wasser und an der Kathode (helle Elektrode) alkalisches Wasser erzeugt.
Bei der Erzeugung des Silberwassers (Modifikation Silver) werden die Becher ( 3; 4) herausgenommen.
Das Bedienungsmenü des Gerätes verhindert eine gleichzeitige Einschaltung beider Betriebsarten, d.h. der Erzeugung des ionisierten Wassers und des Silberwassers.

aQuator Silver videos auf Deutsch | basisches AktivWasser selber herstellen

https://youtube.com/watch?v=4iEkgwFzWhY

 

Bedienung und Handhabung des Topfionisierers aQuator Silver

https://youtube.com/watch?v=siPdrjDR_og

 

Topfionisierervergleich BTM 3000 und u.a. aQuator Silver

aQuator Silver Topfionisierer basisches saures und kolloidales Silber-Wasser-03-500
aQuator Silver Topfionisierer basisches saures und kolloidales Silber-Wasser-05-1000

Aufbau | aQuator Silver | Topfionisierer um basisches Wasser und auch kolloidales Silber (Silberwasser) selber herzustellen

Aufbau aQuator Silver Topfionisierer mit Funktion kolloidales Silber 900

Empfehlung: Wasserstoff Booster als Zusatzprodukt | der aQuator produziert basisches, jedoch kaum wasserstoffreiches Wasser

Leider produzieren Topfionisierer aufgrund der langen Elektrolyse-Zeit und der drucklosen Elektrolyse kaum molekular gelösten Wasserstoff in selber hergestellte basische Wasser. Das ist sehr schade, da molekular gelöster Wasserstoff der Hauptwunsch heutzutage ist, wenn man Wasser durch Elektrolyse aufbereitet. Das Basische ist aber auch wichtig, da es das Wasser geschmacklich wirklich aufwertet, es wird um einiges leckerer und weicher.

Deshalb würden wir Ihnen sehr ans Herz legen, entweder nur den AquaVolta® Wasserstoff Booster oder gleich beide Produkte zusammen zu bestellen. Sie haben ja die kostenfreie Testphase, einfach mal den Booster ausprobieren. Das Wasser wird extrem weich nach dem Wasserstoff Booster.

aQuator Silver Topfionisierer kolloidales-Silber 1000 Batch Ionizer

aQuator Silver | Basisches Wasser mit negativem Redoxpotential jedoch kaum Wasserstoff

Bedienelemente des aQuator Silber Topfionisierers

Aufbau aQuator Silver Topfionisierer Bedienelemente Controller

Schritte um die Sprache zu ändern

 

  1. Auf der Taste ,, <“ drückend halten und die Taste ON / OFF gleichzeitig drücken.
  2. Die gewünschte Sprache mit den Taste < > auswählen.
  3. Schalten Sie das Gerät mit den Tasten ,,ON / OFF“ aus.

Gebrauchsanweisung aQuator Silver Topfionisierer um basisches Wasser selber herzustellen

Gebrauchsanweisung aQuator Silver Topfionisierer basisches Wasser selber herstellen

Gebrauchsanweisung aQuator Silver Topfionisierer basisches Wasser selber herstellen 2

Gebrauchsanweisung aQuator Silver Topfionisierer – kolloidales Silber (Silberwasser) selber herstellen

Gebrauchsanweisung aQuator Silver TopfionisiererSilberwasser - kolloidales Silber Wasser selber herstellen

Die Sprachauswahl geht wie folgt:

  • Im ausgeschalteten Zustand die ON/OFF Taste und die < -Taste gleichzeitig für mehrere Sekunden gedrückt halten, bis Sprachanzeige kommt.
    Entscheidend dabei ist, die < -Taste im AUSGESCHALTETEN Zustand des Gerätes zuerst zu drücken und zu halten und DANN ERST die ON/OFF-Taste zu drücken.
  • Dann mit Pfeiltasten gewünschte Sprache suchen.
  • Abschluss der Spracheinstellung des aQuator Silver geschieht durch Drücken der Starttaste (ON/OFF).

Folgenden Produkte erhalten Sie beim Kauf des aQuator Silver Topfionisierer’s dazu (Bilder anklickbar):

2 Bewertungen für aQuator Silver | Topfionisierer | basisches, saures und kolloidales Silber-Wasser

  1. Bewertet mit 1 von 5

    Sehr geehrter Herr Akgün,
    leider wurde ich vom aQuator Silver, Topfionisierer nicht überzeugt und will diesen zurücksenden.
    Mit freundlichen Grüßen
    Andreas B.

  2. Bewertet mit 2 von 5

    (Verifizierter Besitzer)

    Hallo Herr Akgün,
    vielen Dank für die Videos. Schaue ich mir bei Gelegenheit an.
    vielen Dank für die Zusendung Ihrer Produkte, die gerade bei uns zu Hause getestet werden.
    In großen und ganzen hat uns die Wasserqualität (Basizität und Wasserstoff) beeindruckt. Das Wasser schmeckt einfach hervorragend, auch den Kindern. Die verzichten sogar freiwillig auf Süssgetränke.

    Jedoch ist der aQuator Silver Wasserionisierer nur knapp nach einer Wocher defekt?!
    Leider geht er nicht mehr an. Er hatte irgendwelche Geräusche noch gemacht beim Anmachen. Danach habe ich ihn nicht mehr eingeschaltet. Wir können auch ein Kurzvideo zusenden wenn nötig.

    Es stimmte glaube ich etwas nicht mit diesem Gerät. 3 Tage lang hat das Gerät exakt den PH-Wert geliefert den man eingestellt hat. Danach hat er nicht mehr die Leistung erbracht. Wenn wir PH 9,5 eingestellt haben hat er nur PH7,0 geliefert. …
    …Ich denke, dass mit ihm von Anfang an etwas nicht in Ordnung gewesen war.
    Wir haben alles strickt nach Anweisung in der Betriebsanleitung gemacht und alle Vorkehrungen getroffen wie Reinigung der Anode usw.

    Also wir möchten gerne weiter testen und die Geräte auch nicht innerhalb der 2 Wochen zurück schicken. Müssen aber den aQuator austauschen. Evtl. liegt da ein Produktionsfehler vor und Sie können es beim Hersteller reklamieren.
    Können Sie uns bitte schnellstmöglich einen Ersatz schicken?! Bitte eine Retourmarke in das Paket legen, damit wir das defekte Gerät zurück schicken können zweck Überprüfung.
    Danke und viele Grüße
    Elena S.

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Aquaphor Silver Technische Daten

Aquaphor Silver Störung

Das Gerät darf erst an das Stromnetz angeschlossen werden, nachdem der untere Behälter (1) und dieBecher (3; 4) mit Wasser gefüllt sind und die Haube (9) aufgesetzt ist.
Es ist verboten:
Die Haube (9) vom unteren Behälter (1) abzunehmen, solange das Gerät an das Stromnetz angeschlossen ist.
Das eingeschaltete Gerät am offenen Feuer bzw. an Funken erzeugenden Geräten zu betreiben.
Das Gerät für eine längere Zeit einzuschalten, als in der Bedienungsanleitung vorgegeben.
Das Gerät zu zerlegen!
Die Haube (9) mit Wasser zu spülen.
Das Gerät soll von Kindern ferngehalten werden und darf nie ohne Aufsicht betrieben werden.

Für den Betrieb des Geräts muss die Reihenfolge der Abläufe streng eingehalten werden.
Es ist empfehlenswert, für die Erzeugung des ionisierten Wassers das Wasser aus der Wasserleitung zu verwenden.
Es ist empfehlenswert, nach dem ersten Gebrauch des Geräts bzw. nach dem Austausch der Membran das erzeugte ionisierte Wasser wegzuschütten (nicht verwenden).
Die Membranwird aus einem speziellen, für Elektrolyse geeigneten Material produziert. Es ist verboten, andere Materialien zu verwenden, welche vom Hersteller nicht zugelassen sind.
Nachdem die Becher (3; 4) aus dem Behälter (1) herausgenommen sind, kann es passieren, dass ein wenig Wasser an der Membran am Boden durchsickert. Das hat keinen Einfluss auf die Qualität
des ionisierten Wassers. Wenn das Wasser ununterbrochen herausfließt, muss die Membran ausgetauscht werden.
Die anodische Elektrode (dunkel) wird aus Oxidmischungen von Metallen der Seltenen Erden (Ruthenium und Iridium) auf Basis von Titan produziert. Diese Elektroden zeichnen sich durch gute elektrochemische und physikalische / mechanische Eigenschaften aus. Ihre Lebensdauer ist sehr hoch.
Die Elektroden, die nicht aus Ruthenium, Iridium bzw. Platin hergestellt sind, sind für den Einsatz im Wasserionisierer nicht geeignet, da während der Elektrolyse im sauren Medium Gase ausgeschieden
werden. Die Cl(-) Ionen lösen sich im Wasser und können die chemischen Bestandteile, aus denen die Elektrode gefertigt ist, angreifen. Auf diese Weise können z.B. Cr-oder Ni-Ionen in das Wasser gelangen, was sehr gesundheitsschädlich für
den Menschen wäre.
Bei Beschädigung der Deckschicht der dunklen Elektrode muss die Elektrode ausgetauscht werden.

Bedienungsanleitung aQuator Silver neue Version Topfionisierer Deutsch

aQuator Silver Batch ionizer – Manual in english, PL, LT, russian and german

Bedienungsanleitung aQuator Silver Topfionisierer Deutsch

Hochauflösendes Jpeg-Bild aQuator Silver Topfionisierer

  • 1x Wasserionisierer aQuator Silver+
  • 2x Bechereinsatz
  • Technische Beschreibung und Bedienungsanleitung (deutsch und französisch)
  • 1x Halterung mit einer runden Silberelektrode
  • 1x Untersetzer
  • 20 x Ersatzmembranen
  • Verpackungskarton

Das könnte Ihnen auch gefallen …

Noch Fragen zu Wasserionisierer & Wasserfilter?

 
Ansprechpartner für Produkte: Yasin Akgün, Dipl.-Ing. TU München Ansprechpartner neue FAQ'sKarl Heinz Asenbaum, Autor & Forscher
Passfoto Yasin Akgün, Dipl.-Ing. TUMPassfoto Karl Heinz Asenbaum

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: AGB. AGB

Zurück