AQUACENTRUM

Was würden Sie tun, wenn Sie Krebs hätten Herr Akgün?

Yasin Akgün’s private, subjektive Meinung, über die Frage, was würde ich tun, wenn ich Krebs hätte (alles ohne Gewähr, bitte Therapeuten konsultieren…)

Sehr geehrte Frau Iljicev,

Danke vielmals für Ihre Frage, die ich so gut finde, dass ich Sie veröffentlichen und immer weiter ergänzen möchte.

Nach den ganzen 10 Jahren in dieser sehr spannenden Branche, wo ich immer mit den verschiedensten Themen und Krankheiten konfrontiert werde, kann ich schon behaupten, dass ich Tendenzen, die tatsächlich sinnvoll sein könnten, erkennen konnte.

Folgende Methoden würde ich anwenden, wenn ich selber mit der Krankheit Krebs zu kämpfen hätte.
Hier die priorisierte Liste:

1. Das wichtigste, die Voraussetzung für jede Heilung:
Kurzzeitfasten, auch intermittent fasting genannt. Es geht prinzipiell darum, den Körper so lange wie möglich in der Fettverbrennung zu belassen, wo er seine „Regenerationsarbeit“ in Ruhe durchführen kann. Der folgende Vortrag ist wirklich sehr gut gelungen:
www.aquacentrum.de/kurzzeitfasten-intermittierendes-fasten-mit-wasserstoffwasser-geht-es-noch-einfacher/

2. Dann kommt gleich auch schon das Wasserstoff-Wasser aus einem Wasserionisierer. Entweder ohne dass es bei basisch wird, dafür sehr günstig und hoch angereichert mit molekularem Wasserstoff, unser Wasserstoff Booster:
www.aquacentrum.de/shop/aquavolta-wasserstoff-booster-pem-wasserionisierer/
Und bzw. oder, lieber und, also beides, ein Wasserionisierer, der basisches, Wasserstoffwasser generiert. Da sind die folgenden Wasserionisierer unsere besten:
www.aquacentrum.de/shop/eos-genesis-wasserionisierer/
www.aquacentrum.de/shop/aquavolta-moses-9-wasserionisierer/

Und als Untertisch-Wasserionisierer, den den die meisten haben wollen: www.aquacentrum.de/shop/eos-revelation-ll-untertisch-wasserionisierer/

3. Ketogene Diät bzw. Ernährung. Ketogen heisst aus meiner Sicht, sieht es geht auf Kohlenhydrate/Zucker verzichten. Da gibt es auch einen super Vortrag darüber, auch bald mit englischen Untertiteln:
www.aquacentrum.de/ketogenic-diet-cancer-die-ketogene-diaet-und-krebs-dr-michael-vanderschelden/

4. Darmreinigung/Entschlackung durch Karstädt’s Darm Detox:
www.aquacentrum.de/shop/karstaedts-darm-detox-und-mahlzeitenersatz/

5. Wenn Sport, dann High Intensity Training. Da gibt es auch einen super Vortrag darüber:
www.aquacentrum.de/high-intensity-training-hit-dr-mike-vanderschelden/

6. Schwermetallausleitung durch Chelattherapie, es gibt Therapeuten, die das machen

7. Bei Hautkrebs kann ich noch die Electro-Cancer-Therapie empfehlen:
www.krebstherapie-beratung.com
Und aber auch den Blue 500, desinfizierendes, saures und elektronenreiches, basisches Wasserstoffwasser in einem kurz vor der Anwendung durch Elektrolyse hergestellt und aufgesprüht auf die zu behandelnden Hautpartien:
www.aquacentrum.de/shop/aquacentrum-beauty-blue-500-hydrogen-water-maker-hrw/

8. Folgend bzw. Angehängt (weiter unten) noch eine wichtige Meditation, die ich jedem immer wieder empfehle, die bewirkt auch wahre Wunder:
www.aquacentrum.de/app/uploads/sites/7/2017/04/Loves-Pathway-Meditation-1p-Aquacentrum.pdf

Und folgend.noch weitere Kleinigkeiten, die ich hier immer wieder weiter auflisten werde:

1. Kanne Brottrunk, um die Darmbakterien herzustellen
2. Einnahme von DMSO, mehr dazu online auf google
3. …t.b.c.

Ich hoffe, das hilft Ihnen schon mal weiter

Alles liebe und viel Stärke aus München
Bis bald
Ihr Yasin Akgün

https://youtube.com/watch?v=CD6eC5PkoOI

Untertitel verfügbar auf deutsch und englisch!

Intermittent Fasting | Kurzzeitfasten | Experte Dr. Mike

https://youtube.com/watch?v=O-fuPaB2wQo

Ketogene Diät & Cancer | Dr. John Bergman & Dr. Mike

https://youtube.com/watch?v=6H0XsC7V7YE

High Intensity Interval Training with Dr. Mike VanDerschelden

Loves Pathway - Meditation-1p Spiritcentrum

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: AGB. AGB

Zurück