AQUACENTRUM

KONFORMITÄTSERKLÄRUNG

KONFORMITÄTSERKLÄRUNG

Anolyte wird aus Kochsalzlösung hergestellt und wird in einer Konzentration von ~0,3% dem Trinkwasser zur Sekundärdesinfektion, mittels geeigneter proportional gesteuerter Injektor pumpen zugesetzt. Nach § 11 der Trinkwasserverordnung 2001 dürfen Aufbereitungsstoffe (einschließlich ihrer Ionen, sofern diese durch Elektrolyse entstehen) dem Trinkwasser zugesetzt werden.

Ziel ist, die Abtötung bzw. Inaktivierung von Krankheitserregern bei der Verteilung des Wassers auf festen Leitungswegen (Sekundärdesinfektion). Die Herstellung von Anolyte aus einer hochreinen Kochsalzlösung, entspricht dem im Teil II der Liste aufgeführten Verfahren zur Chlor-, Hypochlorit- und Ozonherstellung (W229).

Die Reinheitsanforderungen gemäß EN 901 werden erfüllt und sind durch überprüfende Laboruntersuchung nach EN 901 überwacht.

Die in der Anlage III, Nr. 3 und Nr. 13 der Trinkwasser-Verordnung vorgeschriebenen Höchstmengen an Natrium und Chlorid werden eingehalten.

Anolyte ist pH neutral 7,0 +/- 0,3 mit einem Redox-Potential von ~ +800mV. Der Aktivchlorgehalt beträgt ca. 500mg/L, davon werden ca. 90% als NaOCl ausgewiesen (nach EN 901).

QUALITY CONTROL
ISO 9001:2000

Die Produkte für die Produktion von Anolyte und Katholyte unterliegen einer strengen Qualitätskontrolle während der Herstellung und ausgiebigen Tests, bevor sie das Werk verlassen.

Nur auf diese Weise kann sichergestellt werden, dass die Kunden Produkte von höchster Qualität erhalten.

Die Produkte unterliegen dem internationalen Standard nach ISO 9001.2000.

Das Qualitätssicherungssystem wurde von dem Bureau Veritas Klassifikation Denmark A / S zertifiziert.

Die akkreditierte Zertifizierungsstelle hat bestätigt, dass die Anforderungen wie in der Norm ISO 9001.2000 angegeben, erfüllt wurden.

Auszug aus dem Buch : „Anwendung ECA-Wasser – Anolyt und Katolyt“
Von Envirolyte W.P.C. Ltd. © 2012

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: AGB. AGB

Zurück